Samstag, 31. Dezember 2016

[Challenges] Die "Anti Age dem SuB" Challenge für MICH! (1.Quartal)

Huhu ihr Lieben :D,

in unzähligen Beiträgen habe ich immer und immer wieder erwähnt wie sehr ich SuB-Leichen HASSE. Und doch habe ich selbst so einige SuB-Leichen in meinem Keller... ähm... auf meinem SuB liegen. Das geht so nicht weiter! Also habe ich mir meine ganzen gekauften Bücher geschnappt und geschaut was alles wann eingezogen ist. Ergebnis: Totale Katastrophe! Bücher von VOR teilweise 2010 waren mit dabei. Das ist über 6 Jahre her?! Öhm...
Dann habe ich mich an die wunderbare "Anti Age dem SuB"-Challenge der lieben Kermit vom Blog Seitenteich (KLICK) erinnert. Leider bloggt sie nicht mehr aktiv, aber an ihrer Challenge habe ich SUPER GERNE teilgenommen. Ich war auch sehr motiviert die immer durchzuziehen. Alsooooo...? Warum nicht selbst eine Challenge von mir, für mich, erstellen, um den SuB-Leichen endlich Herr zu werden?


Gesagt- getan? Naja, so schnell geht das sicherlich nicht, aber an Anlehnung an die tolle Challenge von damals habe ich nachfolgend 49 Bücher zusammen getragen, welche von mir gelesen werden möchten. Das Tolle daran: Ich suche sie mir nicht selbst aus, sondern IHR! Jedes Quartal werde ich ein Update-Post machen und dann könnt ihr mir die nächsten 3 Bücher für die nächsten 3 Monate auswählen. Die Bücher mit den meisten Stimmen werden gelesen! Sollten die Bücher nach dem Quartal nicht gelesen worden sein- AUSSORTIEREN! Denn mal ehrlich: Mit der Challenge, Motiviation und 3 Monaten Zeit- und dann immer noch nicht gelesen? Dann werde ich sie auch nicht mehr lesen.

Hier also meine 49 Schönheiten:


NUN KOMMT EURE AUFGABE!
Welche 3 Büch soll ich eurer Meinung nach auf meine 1.Quartals-Leseliste packen :)? Jedes gelesene und aussortierte Buch bekommt von mir einen Cookie und am Ende vom Jahr sollen so mindestens 12 Cookies oben auf der Grafik zu finden sein. Also haut in die Tasten und lasst mir eure Meinung da ;). Übrigens: Natürlich dürft ihr auch eure ältesten Bücher zusammentragen und euch mir anschließen :D. Zusammen leidet man bekanntlich ja besser. Es gibt keinerlei Rezensionspflicht, keine Aufgaben die erfüllt werden müssen und auch keine Punkte die gesammelt werden können. Ziel ist es einzig und allein den SuB zu verjüngen- Ende.

LG Conny ♥

Freitag, 30. Dezember 2016

[Kaffeeklatsch] Die 15 meistgeklickten Beiträge 2016

Huhu ihr Lieben :D,

heute möchte ich euch gerne "Die 15 meistgeklicktesten Beiträge 2016" von meinem Blog präsentieren. Mal sehen, ob ihr genauso überrascht seit wie ich. Mit manchen Posts hatte ich ja tatsächlich gerechnet, bei anderen war es mir wirklich schleierhaft wie sie so viele Klicks abstauben konnten. Ich freue mich natürlich dennoch über jeden Klick und noch viel mehr über jeden Kommentar :) ♥.

Top 15


01) [Blogtour] "Book of Lies"- Tag 3: Zwillinge (KLICK)
Der Beitrag mit den meisten Klicks ist mein Blogtour-Beitrag zur Blogtour zu "Book of Lies". Ich kann hier aber sowas von behaupten, dass mich dieser Beitrag stolz macht. Ich habe unglaublich viel recherchiert und mir Mühe bei der Auswahl zu den Bildern gegeben. Dennoch wirkt der Beitrag (auf mich) nicht zu trocken. Wenn ich ihn mir so anschaue, kann ich mir nur auf die Schulter klopfen. *Achtung, Eigenlob stinkt*
Online: 10.07.2016, Klicks: 500 , Kommentare: 31

02) [Bloggeburtstag] 2 Jahre NussCookies-Bücherliebe ♥ + GEWINNSPIEL (KLICK)
Hier habe ich ganz kurz und knapp allen tollen Lesern gedankt und dann ein großes Gewinnspiel für euch veranstaltet :). Ich habe super viel gelacht, denn die Aufgabe war es zu erklären, wie ich wohl auf "NussCookie" gekommen bin- je kreativer, desto besser :D. Mit jedem Kommentar mehr sind die Lachtränen weiter gerollt. Ihr = super ♥!
Online: 23.05.2016, Klicks: 413 , Kommentare: 32

03) [Übersetzungen] Vielleicht ja bald auf Deutsch ...? #7 (KLICK)
Diese Post.Reihe beschäftigt sich mit Titelsicherungen, die deutsche Verlage anstellen. Daraus kann man dann raten, welches englische Buch der Verlag dann meint :D. Aus diesem Post sind bereits alle Bücher übersetzt bzw. werden erscheinen. Yeah ♥.
Online: 25.01.2016, Klicks: 410 , Kommentare: 10

04) [Übersetzungen] Vielleicht ja bald auf Deutsch ...? #8 (KLICK)
Auch aus diesem Beitrag sind die meisten Titel schon übersetzt worden :). Ich habe schon lange keinen solchen Post mehr gemacht. Es wird mal wieder Zeit, denn die Anzahl der Klicks bestätigt mir wirklich, dass es sehr viele interessiert.
Online: 28.01.2016, Klicks: 396 , Kommentare: 14

05) [Entdeckt] Frühjahr 2017: "Infernale 02- Rhapsodie in Schwarz" von Sophie Jordan (KLICK)
Was habe ich mich gefreut, als ich mal wieder einen Schatz aus dem Frühjahrsprogramm entdeckt hatte. Ich musste es natürlich sofort mit euch teilen und dies ist das Produkt meiner zehnminütigen Arbeit und mein Platz5 :D.
Online: 23.07.2016, Klicks: 364 , Kommentare: 3

06) [Kaffeeklatsch] SuB-Abbau mal anders: Bücher aussortieren #2 (KLICK)
Auf diesen Beitrag und meine Meisterleistung im Aussortieren der SuB-Leichen bin ich immer noch stolz. Ich meine: Ich habe 27 (!) Bücher aussortiert und mein SuB war auf dem Rekordtief der letzten Jahre. Es war so befreiend. Zum Jahreswechsel werde ich meinen SuB noch einmal kritisch mustern. aber ich glaube nicht, dass mich Bücher verlassen müssen :D.
Online: 17.07.2016, Klicks: 303 , Kommentare: 12

07) [Kaffeeklatsch] Hallo Ausbildung, schön dich kennenzulernen :)! (KLICK)
Wow! In diesem Post habe ich über mein abgebrochenes Studium und meine angefangene Erzieherausbildung berichtet, also ganz lebensnah aus meinem Leben. Ich hätte niemals gedacht, dass sich dafür so viele Menschen interessieren! Ganz besonders habe ich mich über die lieben Kommentare auf dem Blog und auch Privat gefreut ♥.
Online: 30.08.2016, Klicks: 243 , Kommentare: 3

08) [Zukunfts-Bookies] Neuerscheinungen im August 2016 (KLICK)
Warum auch immer, aber die Neuerscheinungen im August haben euch wohl besonders gut gefallen und so hat dieser Post ziemlich viele Klicks bekommen. Sehr unerwartet, aber das zeigt mir auch, dass ihr diese Art von Posts echt gerne mögt und so werde ich sie auf jeden Fall weiter beibehalten ;).
Online: 24.07.2016, Klicks: 242 , Kommentare: 2

09) [Blogtour] "Chaoskuss" - Tag 9: Das Charakterinterview (KLICK)
Noch ein Blogtour-Beitrag! Ein ganz besonderer sogar. Ich habe das Buch soooo sehr geliebt ♥! Dementsprechend viel Mühe habe ich mir bei dem Interview mit den einzelnen Charakteren gegeben und ein super Feedback von euch und der Autorin bekommen. Wenn ich das so lese, denke ich echt, dass ich da was lustiges auf die Beine gestellt habe ;).
Online: 13.06.2016, Klicks: 215 , Kommentare: 27

10) [Entdeckt] Frühjahr 2017: "Rat der Neun 01- Gezeichnet" von Veronica Roth (KLICK)
Diesen Post habe ich total spontan innerhalb von 5 Minuten getippt, nachdem ich Cover + Klappentext des neuen Buches von Veronica Roth entdeckt hatte- auf Deutsch :D. Kaum zu glauben, dass er es in die Top10 geschafft hat!
Online: 03.08.2016, Klicks: 214 , Kommentare: 5

11) [SuB] Projekt 6 Bookies - motiviert in ein neues Jahr ♥! (KLICK)
Die Nummer 11 ist auch für 2017 wieder geplant :D. Ich habe es tatsächlich durchgezogen, alle gelesen und einen enormen SuB-Abbau erzielt. Da ich 2016 super begonnen hatte und dann total gescheitert bin, ist ein neues Projekt 6 Bookies praktisch Pflichtprogramm.
Online: 04.01.2016, Klicks: 177 , Kommentare: 23

12) [Blogtour] "Lillian" - Tag 4: Übers Schreiben schreiben (KLICK)
Zum Jahresanfang durfte ich bei einer Blogtour zur Lillian-Reihe teilnehmen und der Autorin viele Fragen rund um die Welt, aber auch zu ihr stellen. Zudem gab es als super Extra noch eine Bonusszene zum ersten Band aus der Sicht von Luca ;). Es war auch hier super lustig und das Gestalten und Raussuchen der Bilder hat mir so viel Spaß gemacht ♥.
Online: 11.02.2016, Klicks: 175 , Kommentare: 13

13) [Challenges] Meine beendeten Challenges in 2015 (KLICK)
In diesem Beitrag habe ich im 'neuen Jahr 2016' auf meine Challenges im Jahr 2015 zurückgeblickt und war zufrieden. Klar, es hätte besser sein können, aber verglichen mit 2016 war es spitze :D.
Online: 01.01.2016, Klicks: 167 , Kommentare: 0

14) [Entdeckt] COVER REVEAL - Band 2 der Chaos-Reihe von Teresa + GEWINNSPIEL (KLICK)
Bei diesem Beitrag durfte ich zusammen mit anderen Bloggern die ersten Schnipsel (in Form von Puzzle-Teilen) zum neuen Cover der Chaos-Reihe von Teresa Sporrer zeigen :)! Man war ich stolz eine von 9 tollen Bloggern sein zu dürfen ;).
Online: 01.10.2016, Klicks: 155, Kommentare: 6

15) [Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #84 - Von Percy Jackson (KLICK)
Große Überraschung für alle :D! Niemals hätte ich gedacht, dass ein 'SuB am Samstag' so gut ankommen würde. Nagut, immerhin ging es hier auch um die Percy Jackson Bücher, aber trotzdem. Das gibt mir die nötige Motivation mal wieder mit der Post-Reihe weiterzumachen. Aufgrund von Zeitmangel und Schicksalsschlägen hatte ich sie eingestellt. Es ist zwar sehr zeitraubend, aber wenn ihr es so gerne lest...? Lest ihr doch, oder :p?
Online: 30.01.2016, Klicks: 146 , Kommentare: 14


Welchen Post fandet ihr am Besten ;)? Oder habt ihr ganz andere Favoriten :D?

Dienstag, 27. Dezember 2016

[Neue Bookies] Neuzugänge im Dezember #3 (Nikolaus-Eskalation Teil 1)

Huhu ihr Lieben,

heute kommen meine nächsten Neuzugänge aus dem Dezember (trotz Abwesenheit) vor! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch mein Ergebnis von der Eskalation des Impress Spendentages gezeigt :D. Das war's dann zwar für's erste mit Impress, aber nun geht es weiter mit einer anderen Eskalation *hahaha*.
An Nikolaus war ich so traurig, dass kein Buch in meinem Stiefel gesteckt hat. Also dachte ich mir, ich beschenke mich doch einfach mal selbst :D! Dann habe ich zwei Kostenlose Kurzgeschichten gesehen und mir diese gegönnt. Inspiriert dazu dachte ich mir, ich könnte mir ja mal andere Kurzgeschichten zu meinen ungelesenen Büchern gönnen, um die Reihen vollständig zu haben. Allerdings... ist das dann ein wenig eskaliert, weil ich bei den paar Cent bzw. den paar Euros für die E-Books irgendwann nicht mehr auf die Anzahl der E-Books geachtet habe :,D. Deswegen wird es auch zwei Teile zu meiner Nikolaus-Eskalation geben *Hahahaha*!
Hier nun also die ersten 9 Bücher, davon alle 9 als E-Book.

 

„Honig und Gift“ von Renée Ahdieh// 0,00€ E-Book// Band 0,5 von 2// ISBN: 978-3-7325-3877-5// Quelle
Als Chalid, der Kalif von Chorasan, in die Augen seiner neuen Frau Shahrzad blickt, erkennt er darin nichts als blanken Hass. Ein Hass, der ihn fasziniert. Er beginnt zu ahnen, dass dieses Mädchen anders ist, als die vielen, die bereits durch seine Hand gestorben sind.
Dieses eBook enthält die erste Begegnung von Chalid und Shahrzad und eine Leseprobe des Romans „Zorn und Morgenröte“, in dem die Geschichte ihrer Liebe erzählt wird.
Die erste kostenlose Kurzgeschichte! Wenn ihr den ersten Band gelesen habt oder diesen noch lesen wollt, dann ist diese Kurzgeschichte unbedingt zu empfehlen :)! Sie ist einfach perfekt, um sich einzustimmen oder nochmal in die Welt abzutauchen ♥.

„Fluch und Flammen“ von Renée Ahdieh// 0,00€ E-Book// Band 1,5 von 2// ISBN: 978-3-7325-3878-2// Quelle
Achtung Spoiler!
Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.
Dieses eBook enthält eine Leseprobe von "Rache und Rosenblüte", dem zweiten Roman um Chalid und Shahrzad, der am 16.02.2017 erscheint.
Die zweite kostenlose Kurzgeschichte solltet ihr erst lesen, NACHDEM ihr den ersten Band gelesen habt. Sonst könntet ihr euch übel spoilern und glaubt mir, das wollt ihr nicht! Sie ist jedoch ebenso genial wie alle anderen Bücher aus der Feder des Autors.

„Hana“ von Lauren Oliver// 1,99€ E-Book// Band 1,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92474-9// Quelle
Achtung Spoiler!
Wilde Partys, laute Musik, Treffen mit Jungs - all das ist verboten. Doch Hana ist das egal. Im letzten Sommer vor der OP, die sie endgültig gegen die Liebe immun machen wird, will Hana nur eins: leben. Lena dagegen, ihre beste Freundin, war schon immer die Angepasste. Aber dann entdeckt Hana, dass auch Lena ihre gut gehüteten Geheimnisse hat - und sie verspürt einen Stich der Eifersucht.
Mit der Amor-Trilogie, der dramatischen Liebesgeschichte um Lena und Alex, erschrieb sich Lauren Oliver eine riesige Fangemeinde. In "Hana" erzählt Lauren Oliver ein Schlüsselereignis aus "Delirium" aus der Perspektive von Lenas Freundin. Eine Erzählung über Freundschaft, Eifersucht, Hass und Liebe. Exklusiv: nur als E-Book erhältlich!
Die Reihenfolge ist mir etwas durcheinander geraten, denn die richtige Reihenfolge der Kurzgeschichten ist: Annabel, Hana und Raven. Diese Kurzgeschichte kostet einen ganzen Euro mehr als die anderen, ist aber nicht wesentlich länger. Die Geschichte erzählt ein Ereignis aus Band 1. Ihr solltet also den ersten Band gelesen haben.

„Annabel“ von Lauren Oliver// 0,99€ E-Book// Band 0,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92622-4// Quelle
Lenas Mutter Annabel hatte nie ein leichtes Leben. Ihre Flucht von zu Hause als junges Mädchen glückt nicht – sie wird gegen ihren Willen geheilt, um nicht mehr lieben zu müssen. Und doch liebt sie, selbst dann noch, als man sie in die Grüfte wirft und von ihrer Tochter Lena trennt. Doch Annabel war schon immer eine Kämpferin. Und sie wird niemals aufgeben.
Erfahre hier mehr über Annabel, Lenas Mutter. Sei dabei, wenn sie für ihr Leben, die Freiheit und für die Liebe kämpft! Exklusiv: nur als E-Book erhältlich!
Mit diesem E-Short könnt ihr beginnen, auch wenn ihr die Amor-Trilogie noch nicht gelesen habt. Die Kurzgeschichte spielt nämlich vor den Ereignissen des ersten Bandes.

„Raven“ von Lauren Oliver// 0,99€ E-Book// Band 2,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92621-7// Quelle
Achtung Spoiler!
Raven wächst in einer Welt auf, in der Gefühle verboten sind. Doch als sie ein ausgesetztes Baby findet, entscheidet sie sich zu fliehen. Mit der halb verhungerten Blue überquert sie die Grenze zur Wildnis und lernt dort Tack kennen. Er rettet Blue das Leben – und gewinnt so Ravens Vertrauen. Fortan kämpfen sie beide gemeinsam für die Liebe und für die Freiheit. Doch Raven zweifelt, ob sie dem richtigen Pfad folgen.
Lies hier mehr über die Geschichte von Raven und Tack! Erfahre, was Raven so kurz vor dem großen Finale denkt, fühlt und erlebt. Eine Erzählung über Liebe, Vertrauen und Stärke. Exklusiv: nur als E-Book erhältlich!
Dieses E-Short spielt zwischen dem zweiten und dritten Band und steuert auf das große Finale zu :). Die Cover dieser Kurzgeschichten sind alle wunderschön, nicht wahr? Ich könnte sie stundenlang anstarren.

„Die Farben des Blutes- Der Gesang der Königin“ von // 1,99€ E-Book// Band 0.1 von 4// ISBN: 978-3-646-92890-7// Quelle
Eine Geschichte aus der Welt der Roten Königin. ---
Ausgerechnet ein Tagebuch! Die junge Silber-Adlige Coriane repariert lieber defekte Geräte als über ihre Gefühle zu schreiben. Aber als sie am Hof Kronprinz Tiberias trifft, ist das Buch ihre Rettung. Wem sonst soll sie erzählen, was sie beschäftigt – und was ihr Angst macht. Denn es gibt Silberne, die sich in ihre Gedanken schleichen. Und die nicht wollen, dass Coriane die zukünftige Königin wird.
Die Kurzgeschichten zur roten Königin musste ich unbedingt haben, da ich ja zum Geburtstag den zweiten Band bekommen habe und die Reihe dann auch gerne anfangen möchte, wenn der dritte Band in greifbarerer Nähe ist :)!

„Die Farben des Blutes- Rotes Netz“ von // 1,99€ E-Book// Band 0,2 von 4// ISBN: 978-3-646-92889-1// Quelle
Eine Geschichte aus der Welt der Roten Königin. ---
Hauptmann Farleys Mission ist nicht leicht. Um im Königreich Norta die rote Rebellion vorzubereiten, muss sie sich mit Schmugglern, Gaunern und abtrünnigen Soldaten zusammentun. Und dabei stets die Anweisungen des Oberkommandos befolgen – eigentlich. Doch Farley sieht, was ihre Vorgesetzten nicht erkennen, dass es jemanden gibt, der für die Sache entscheidend sein könnte: Shade Barrow, ein ganz besonderer Roter, und seine Schwester, die Diebin Mare …
Beide Kurzgeschichten spielen noch vor dem ersten Band und sind somit auch ohne Kenntnisse dessen lesbar. Ich werde sie mir also kurz vor dem ersten Band anschauen und freue mich jetzt schon drauf :)!

„Grischa- Die Hexe von Duwa“ von Leigh Dardugo// 0,99€ E-Book// Band 0,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92529-6// Quelle
Aus der Welt der Grischa-Trilogie von Leigh Bardugo:
In Rawka, wo die Winternächte lang und dunkel sind, erzählen sich die Leute Märchen aus längst vergangenen Zeiten. So auch die Geschichte von Nadja, der Tochter des Schreiners. Als sie sich des Nachts im Wald verirrt, findet sie Zuflucht bei der alten Magda. Diese braut für die Bewohner der umliegenden Dörfer Heiltränke. Doch ihre geheimnisvolle Kunst reicht noch viel weiter.
Das Märchen der Hexe aus der Welt der Grischa-Trilogie hat mich schon lange gereizt, da man es noch vor dem ersten Band lesen kann. Die Trilogie habe ich noch immer nicht gelesen, aber nun könnte ich sie beginnen. Schade nur, dass nicht alle Kurzgeschichten der Grischa-Trilogie übersetzt wurden. Siehe (KLICK).

„Grischa- Der allzu schlaue Fuchs“ von Leigh Bardugo// 0,99€ E-Book// Band 2,5 von 3// ISBN: 978-3-646-92627-9// Quelle
Achtung Spoiler!
Aus der Grischa-Welt stammt dieses Märchen, das sich die Menschen Rawkas abends am Feuer erzählen:
Koja, der Fuchs, ist zwar hässlich, aber das schlauste Tier im Wald. Um den skrupellosen Jäger Jurek zu überwinden, schmeichelt Koja sich bei dessen Schwester Sofija ein. Doch das traurige Mädchen mit dem furchtbaren Mantel aus Tierfellen verbirgt ein schreckliches Geheimnis.
Diese Kurzgeschichte der Grischa-Trilogie ist ebenfalls ein Märchen. Dieses spielt aber zwischen dem zweiten und dritten Band und kann (anscheinend) nicht ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Die deutschen Cover gefallen mir so gut, es ist wirklich so schade, dass nicht alle Kurzgeschichten übersetzt werden :(.

Was haltet ihr von Kurzgeschichten zu den Hauptbänden? Habt ihr schon welche gelesen oder lohnen sie sich eurer Meinung nach nicht?

Sonntag, 25. Dezember 2016

[Neue Bookies] Neuzugänge im Dezember #2

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch (trotz Abwesenheit- ein Hoch auf die Planungs-Funktion :D) die nächsten Neuzugänge aus dem Dezember vor! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine ersten Impress-Schätzchen für den Dezember gezeigt. Dies war der erste Streich und der zweite, folgt zugleich :D. Fakt ist: Ich habe nochmal ordentlich bei Impress zugeschlagen.
Der Grund dafür war, dass mal wieder der Kindle Deal gelockt hat und zudem der Impress-Spendentag (KLICK) veranstaltet wurde. Sowas muss man natürlich unterstützen und so habe ich mir für den guten Zweck ein paar E-Books gegönnt :). Gerade die älteren Titel wurden von mir gekauft, da ich ja immer noch Angst habe es könnte sie ganz plötzlich nicht mehr zu kaufen geben. Das ist mir ja schonmal passiert und das war echt doof! Also sagt Hallo zu meinen neuen Impress Errungenschaften und sagt Tschüss zum SuB-Abbau... *lalala*.
Hier nun also meine 7 Bücher, davon alle 7 als E-Book.


„Tracy- Zwischen Liebe, Hoffnung und Erinnerung“ von Felicitas Brandt// 3,99€ E-Book// Spin-Off// ISBN: 978-3-646-60204-3// Quelle
Achtung Spoiler!
**Freaky, atemraubend und absolut herzerwärmend**
Mit dem Verschwinden von Lillian bricht für die 18-jährige Tracy eine Welt zusammen. Verzweifelt versucht sie ihre beste Freundin zu erreichen, doch die ist wie vom Erdboden verschluckt. Ganz im Gegensatz zu Baco, der mit seinen karamellfarbenen Augen und den schokobraunen Haaren immer häufiger in ihrer Nähe auftaucht. Als dann auch noch ihr Bruder von einem wilden Tier angegriffen wird, beginnen sich die Fragezeichen in Tracys Kopf zu stapeln. Und leider auch die in ihrem Herzen. Noch weiß sie nicht, dass alles zusammenhängt und ihre Suche sie in eine völlig neue Welt führen wird. Eine Welt voller Gefahren und scharfer Krallen…
Dieses E-Book konnte ich im Amazon Kindle-Winterdeal für 1,99€ ergattern! Bis Ende Dezember gibt es das Spin-Off zur Lillian-Trilogie noch zu diesem Preis. Wer also noch nicht zugegriffen hat, der sollte es jetzt tun! Man kann es, laut Autorin, auch unabhängig zur Reihe lesen.

„Lillian 03- Zum Glück gibt's die Erinnerung“ von Felicitas Brandt// 3,99€ E-Book// Band 3 von 3// ISBN: 978-3-646-60119-0// Quelle
Achtung Spoiler!
Trotz ihres scheinbar normalen Teenagerdaseins führt Lillian ein gewagtes Doppelleben. Beobachtet, bewacht und in ständiger Gefahr – bereit, jederzeit vor ihren Verfolgern zu fliehen. Nur sich selbst kann sie nicht länger entkommen. Ihr innerer Wolf regt sich und gefährdet nicht nur ihr Geheimnis, sondern auch ihre Mitmenschen. Allem voran Luca, ihre große Liebe. Wie lange kann Lillian ihn dieser Bedrohung noch aussetzen? Mit dem Näherkommen ihrer Verfolger muss sich die Tochter des letzten Königs der Werwölfe schließlich der schwersten Entscheidung ihres Lebens stellen…
Der letzte Band der Lillian-Trilogie musste dann natürlich auch noch einziehen. Im Zuge der Spendenaktion ist es dann, wie alle weiteren E-Books, eingezogen. Da ich seit Monaten schon den zweiten Band pausiere (durch alle möglichen Gründe, aber nicht weil das Buch schlecht ist), ist es mir vielleicht ein Ansporn die Reihe noch dieses Jahr zu beenden. Mal sehen :).

„Märchenherz 01- Zwischen Schnee und Ebenholz“ von Ann-Kathrin Wolf// 3,99€ E-Book// Band 1 von 3// ISBN: 978-3-646-60086-5// Quelle
**Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist Schneewittchen in diesem Land?**
Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht…
Dieses E-Book wollte ich schon sooo lange haben. Nachdem der dritte Band nun endlich erschienen ist und die Reihe damit beendet wird (oder?), wurde es nun langsam Zeit. Es klingt einfach genial und wird mir ein wunderbares Lesevergnügen bereiten. Ich sehe zu, dass ich es noch in der kalten Jahreszeit verschlinge.

„Im Licht der Nacht“ von Mara Lang// 3,99€ E-Book// Einzelband// ISBN: 978-3-646-60097-1// Quelle
Die achtzehnjährige Alicia ergattert einen der begehrten Ausbildungsplätze an der renommierten Tarnek Dance Academy. Tanzen ist ihr ganzes Leben – ob Jazzdance, Hip-Hop oder Ballett, endlich kann sie alles perfektionieren. Ein wenig mulmig zumute wird ihr aber schon, als sie in dem Städtchen mit der majestätischen Tanzschule eintrifft und prompt den ersten Tanzschüler kennenlernt: athletisch, blond, makellos gutaussehend und ziemlich von sich eingenommen. Dass sich hinter der Fassade so einiges mehr abspielt, findet Alicia erst mit der Zeit heraus. Und zwar nicht nur, was den Jungen angeht. Auch um die Dance Academy selbst kursieren allerlei mysteriöse Gerüchte…
Von der Autorin habe ich schon ein bisschen was gelesen und ich war immer begeistert von ihren Ideen :). Nun habe ich mir auch endlich mal ihr Impress-Buch gegönnt, um das ich damals immer herumgeschlichen bin. Mal sehen ob mich das Tanzfieber packen kann :D.

„Bist du ein Star?“ von Christine Millmann// 3,99€ E-Book// Einzelband// ISBN: 978-3-646-60081-0// Quelle
Er ist der Sonnyboy mit den stahlblauen Augen: Der neunzehnjährige Jonas ist als ehemaliger Kinderstar an Blitzlichtgewitter und Glamour gewöhnt. Niemand kann auf Anhieb so umwerfend lächeln wie er. Die schüchterne Emily hingegen würde jeder Kamera am liebsten meilenweit fernbleiben. Niemals hätte sie gedacht, dass sie es neben dem arroganten Jonas in die Talentshow »Bist du ein Star?« schaffen würde, aber sie hat eine Stimme aus Gold, mit der sie sich gegen sämtliche Konkurrenten behauptet. Als Emily und Jonas ein Liebespaar spielen sollen, um die Zuschauerzahlen anzukurbeln, lassen sich beide nur widerwillig auf die Inszenierung ein, bis sie merken, dass sie gar nicht so unterschiedlich sind, wie es anfangs schien. Doch nur einer kann gewinnen...
Wäre dieses E-Book bei einem anderen Verlag erschienen, hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft. So bekommt es eine Chance von mir, vor allem auch deswegen, weil "Seth" von der Autorin mich damals so packen konnte und ganz anders als von mir erwartet war.

„Sanguis 04: Fortes fortuna adiuvat – Den Mutigen hilft das Glück“ von Jennifer Wolf// 4,99€ E-Book// Spin-Off// ISBN: 978-3-646-60069-8// Quelle
Achtung Spoiler!
Wir schreiben das Jahr 2047. Miriams und Elias' Tochter Lilly ist zu einer bildhübschen jungen Frau herangewachsen, die sich als Model ihren eigenen Unterhalt verdient. Deren Bruder David geht in seiner Rolle als Prinz und Herzensbrecher auf und führt ein unbeschwertes Leben. Nur in der Liebe scheint es bei beiden nicht recht zu klappen. Lillys Herz schlägt für den Falschen und David hält sich von Beziehungen so fern, wie es nur geht. Kein leichtes Los für die Eltern und sicherlich ihre größte Sorge, wäre da nicht die Organisation »Pro Humanity«, die das Königspaar täglich in die Enge treibt. Von all dem völlig unberührt ist hingegen die Tierarzthelferin und »Normalsterbliche« Romy, die sich in dem übernatürlichen Trubel als viel zu gewöhnlich empfindet. Dabei wird gerade sie dem Leben der Königskinder eine völlig andere Richtung geben… Dies ist ein Spin-off der Sanguis-Trilogie.
Die Trilogie liegt noch immer auf meinem SuB und nun gesellt sich auch noch das Spin-Off dazu. Ich würde mir in den Popo beißen, wenn ich die Trilogie lesen würde und ich dann nicht mehr das Spin-Off lesen könnte. Also: Meins. Aber zuvor müsste ich endlich mal zum ersten Band greifen.

„Eisblau 02- Meeresgrüne Augen“ von Sandra Bäumler// 3,99€ E-Book// Band 2 von 2// ISBN: 978-3-646-60136-7// Quelle
Achtung Spoiler!
Seit ihre große Schwester Alex vor wenigen Jahren nach Cornwall gereist und ums Leben gekommen war, ist in Neles Leben nur eine große Leere zurückgeblieben. Umso überraschter ist die mittlerweile Achtzehnjährige, als sie bei ihrer Reise nach New York eine Frau erblickt, die Alex bis aufs Haar gleicht. Kann es denn möglich sein? Nele nimmt die Verfolgung auf, bleibt aber letztendlich nur mit einer Handvoll sonderbarer Tagebuchaufzeichnungen zurück. Sie erzählen von Meerwesen, eisblauen Augen und einem unergründbaren Mythos. Nele ist sich sicher, dass es sich bei der Verfasserin um ihre Schwester handelt, und sie ist fest entschlossen, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Unverhoffte Hilfe bekommt sie dabei von Dorian, den sie erst seit kurzer Zeit kennt. Doch steht der junge Student mit Augen so grün wie das Meer an einem strahlenden Sommertag wirklich auf ihrer Seite?
Den ersten Band hatte ich damals bei der Blogtour gewonnen und kam bis heute nicht dazu ihn zu lesen o_o'. Nun habe ich den zweiten Band auch mal gebunkert- schadet ja nicht! Hahahaha *irres Lachen* ....

Wer ist denn beim Impress Spendentag auch so eskaliert :D?

Samstag, 24. Dezember 2016

[Kaffeeklatsch] Frohe Weihnachten ♥!

Hohoho ihr Lieben,


Von hinten, vom SuB, da komm ich her;
ich muss euch sagen, er weinet gar sehr!
Überall auf den Buchregalspitzen
sah ich ungelesene Bücher sitzen
und weinend aus dem SuB empor,
erhob sich das älteste SuB-Buch hervor!

Und wie ich strich an den Buchrücken entlang,
da rief's mich mit trauriger Stimme an:
"Cornelia", rief es, "alter Gesell´,
heb deine Arme und wähle mich schnell!
Die Seiten fang' sich zu wellen an,
der Buchdeckel ist aufgetan,
alt und jung sollen nun
von der Jagd nach neuem Lesestoff ruhn,
und heut' noch will ich gelesen werden;
denn es gibt heut' kein bessres Buch auf Erden!"

....

... sprach es und landete in meinen Händen.


Bereits letztes Jahr habe ich mich zu Weihnachten in eine Lesepause vom Blog zurückgezogen. Auch wenn es die letzten Monate wegen persönlicher Probleme stiller war, so möchte ich im neuen Jahr wieder voller Energie durchstarten. Deswegen verabschiede ich mich nun auch in die wohlverdiente Weihnachtszeit und melde mich voraussichtlich erst zu Silvester wieder zurück :). Ich nutze diese Zeit vor allem mit meiner Familie, mit meinem Freund und auch, um ungestört lesen zu können ♥. Der SuB beschwert sich schon und möchte abgebaut werden, ganz besonders die älteren Bücher :D. Mal sehen also mit welcher neuen SuB-Anzahl ich ins Jahr 2017 starte. Ganz still wird es aber natürlich auch dieses Jahr nicht, denn ich habe euch noch ein paar Post's vorgeplant.
In dem Sinne wünsche euch und euren Liebsten: 



Man hört sich dann wieder gegen Ende des Jahres! Ich hab euch lieb ♥!

Eure Conny

Freitag, 23. Dezember 2016

[Rez(ept)ension] "Seelenhauch" von Annie J. Dean


Dies ist ein Einzelband, welcher am 28.11.2016 beim Dark Diamonds Verlag erschienen ist und von der Autorin Annie J. Dean geschrieben wurde. Das Buch ist bislang nur als E-Book erschienen und umfasst 439 Seiten bei einem Preis von 4,99€.


**Für einige Geheimnisse muss man direkt in die Vergangenheit reisen…**
Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert…



„Seine Gesichtszüge wirken maskenhaft und kühl, während er seine silberne Taschenuhr aus der Weste zieht und sie in einer übertriebenen Ruhe aufklappt.“ (Position 37)

 

Die E-Books vom Dark Diamonds Verlag waren zum Teil sehr gut, zum Teil eher so lala. An dieses Buch habe ich wieder eine hohe Erwartung, da mich das Thema sehr interessiert, aber zugleich auch abschreckt. Nicht logisch? Ich mag Geistergeschichten, die nicht allzu gruselig werden sondern eher an der Oberfläche kratzen. Die lieben und guten Geister dürfen von mir aus alle in die Geschichte. Böse Geister hingegen dürfen nur kurz auftauchen, weil ich sonst ganz schnell Angst bekomme. Ich habe da echt schwache Nerven, weswegen ich Horrorfilme auch nicht vertrage. Da mein Kopf aber schlimmeres entwirft als jeder Filmmacher es könnte, sind Horrorgeschichten nix für mich. Ergo: Geister ja, aber bitte nur die Lieben :D.


In der rechten oberen Ecke des Buches sieht man eine junge Frau mit heller Haut und blonden Locken, die ernst schaut. Diese soll wahrscheinlich Helen darstellen, die Protagonistin des Buches. Gleich daneben, eher mittig, ist ein großes herrschaftliches Anwesen im Winter mit Schnee, Garten und Bäumen im Hintergrund zu sehen. Ansonsten sind die Ecken mit weißen Blumen und edlen Verzierungen zu sehen. Für mich sieht das Buch nicht nach einem gruseligen Geisterbuch aus und das stimmt mich schon mal positiv. Die Blumen geben mir sogar Hoffnung auf nur einen kleinen Geisteranteil. Insgesamt spricht mich das Cover an, allerdings ist das Mädchengesicht mal wieder unnötig- auch wenn dieses Mal wenigstens passend zur Beschreibung der Protagonistin gewählt wurde.


Vorweg: Was habe ich mich nicht stellenweise gegruselt! Ich bin einfach nicht gemacht für die Horrorfilme dieser Welt, genauso wenig für Gruselbücher aller Art, auch wenn nur im geringen Maße davon auch in diesem Buch Grusel vorhanden war. Deswegen habe ich fürs Lesen auch gut einen Monat gebraucht, weil ich abends im Bett unmöglich an der Geschichte lesen konnte ohne mich danach nicht mehr ins Bad zu trauen :D. Lächerlich? Gut möglich, aber ich konnte einfach nicht.

Die Geschichte wird abwechselnd mal aus der Sicht von Helen, der Protagonistin, und aus der Sicht von Elias erzählt. Helen war für mich sehr sympathisch, wenn auch etwas zu wagemutig. Ich persönlich hätte mich wohl als Kugel zusammen gerollt und das wär’s dann mit meiner geistigen Gesundheit gewesen. Sie hingegen reagiert sehr souverän im Anbetracht der Tatsache, dass ein Geist mit ihr Kontakt aufgenommen hat. Allerdings ist sie manchmal auch wirklich naiv und das hat mich ein wenig genervt. Elias hingegen konnte bei mir total punkten: Er ist nicht der typische Bad Boy, aber auch kein Schlaffi. Er trifft das Sprichwort mit der rauen Schale und dem weichen Kern ganz gut, denn seine Tattoos geben ihm erst einmal ein wildes Aussehen, obwohl er im Inneren sehr sensibel ist. Der ‚psychische Knacks‘ hat ihm auch nochmal etwas Besonderes verliehen und ihn menschlicher gemacht. Die Autorin hat es geschafft ihren Figuren Leben einzuhauchen und sie echt wirken zu lassen. Ich konnte mit ihnen fühlen und habe regelrecht mitgelitten.

Die Stimmung war die ganze Zeit über entweder leicht düster oder geschwängert von Gefahr. Ab dem Moment der Séance zwischen Helen und ihren zwei WG Mitbewohnerinnen Marissa und Ronja. So gut wie alle Menschen haben in ihrem Leben bestimmt schon einmal darüber nachgedacht an einer Séance (=Glaserrücken) teilzunehmen oder haben tatsächlich an einer teilgenommen. (Außer ich, ich würde sterben vor Angst.) Das Setting war dazu auch immer passend gewählt und so gab es für mich kaum einen Moment zum Durchschnaufen, da ich immer angespannt war, denn an jeder Ecke lauern Gefahren für unsere Protagonisten. Fakt ist: Bereits nach dem ersten Kapitel habe ich mich gegruselt und das zog sich durchweg durch die Geschichte- was natürlich für den hervorragenden Schreibstil der Autorin spricht, aber meine Nerven gar nicht gut fanden. Zusammen mit Helen, ihren Freundinnen und Elias werden wir buchstäblich von den Geistern der Vergangenheit verfolgt.

Helen und Elias zieht es jedoch tiefer in die Geschichte und deren Gegenwart wird immer häufiger mit der Vergangenheit verwoben, denn Killian, der Geist welchen sie bei der Séance heraufbeschwören, hat etwas mit ihnen vor- um jeden Preis. Was genau sie allerdings so herausfinden und ob Killian am Ende ein guter oder ein böser Geist ist, dass müsst ihr selbst herausfinden. Ich habe auch lang genug gebraucht und musste so einige unschöne sowie erschreckende Wenden über mich ergehen lassen. Besonders das Ende hatte es nochmal total in sich, sodass ich auch nachts noch die Geschehnisse im Kopf hatte! Gruselig, denn man weiß zu keiner Zeit worauf die Geschichte schlussendlich hinauslaufen wird und ob unsere Protagonisten das überstehen werden. Nervlich bin ich jetzt, am Ende der Geschichte, ein Wrack und so schnell werde ich auch keine Geistergeschichte mehr zur Hand nehmen, allerdings hat mir diese hier doch ausgesprochen gut gefallen. Dafür das ich mich wirklich, wirklich, wirklich gegruselt habe :D.

Kleiner Kritikpunkt am Ende: Gegen Ende hin wiederholen sich einige Abläufe dann doch immer wieder. Die Charaktere trennen sich voneinander, obwohl sie wissen dass es nicht gut ist. Das erinnerte mich sooo sehr an diese abgedroschenen Kinoszenen und ich musste die Augen verdrehen- mehrmals! Denn das passiert leider nicht nur einmal, sondern mehrmals, manchmal sogar hintereinander. Da hätte sich die Autorin doch ruhig mal etwas anderes ausdenken können.


Wer auf Gruselgeschichten steht, der wird hier sicherlich auf seine Kosten kommen! Den Perspektivwechsel empfand ich, ebenso wie die düstere Stimmung, mehr als gelungen. Die Charaktere sind gut gezeichnet und wirken fast lebensecht. Mir persönlich etwas zu viel Grusel, besonders am Ende, welches einfach nur packend ist. Am Ende gab es ein paar Wiederholungen, welche mir nicht so gut gefallen haben. Alles in Allem aber eine glaubhafte Gruselgeschichte mit Gänsehauteffekt, die von mir 4 Cookies bekommt.


Ich möchte mich ganz herzlich bei NetGalley und dem Dark Diamonds Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken!

[Neue Bookies] Neuzugänge im Dezember #1

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine ersten Neuzugänge aus dem Dezember vor, bevor es morgen auch schon Weihnachten ist ♥ *hahaha*! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugäng aus dem November gezeigt
Heute also die obligatorischen Impress E-Books, die ja jeden Monatsanfang einziehen ;). Alle davon waren Vorbestellungen auf die ich sehnlichst gewartet habe- alle davon sind noch ungelesen. Der Dezember hat nochmal alles an Stress aufgefahren, was er auffahren konnte und so war die Lesezeit sehr limitiert. Dennoch sind natürlich MASSENWEISE neue Bücher eingezogen. Ihr dürft euch also noch auf mindestens vier weitere Neuzugänge-Beiträge für den Dezember freuen. Ob ich die alle dieses Jahr noch getippt bekomme? Ich gebe mir Mühe :D!
Hier nun also meine 4 Bücher, davon alle 4 als E-Book.

 
 

"Cindy & Rella" von Marie Menke//3,99€ E-Book// Einzelband// ISBN: 978-3-646-60315-6// Quelle
**Die Prinzessin und das Aschenputtel**
Ihr siebzehnter Geburtstag ist der Tag, an dem sich alles entscheiden wird – da sind sich Cindy und Rella einig. Sei es eine glitzernde Party, die Cindy zur Prinzessin des Berliner Nachtlebens krönt, oder ein auf Pergament geschriebener Brief, der Rellas Bestimmung offenbart: An diesem Tag rechnen sie beide fest damit, dass etwas geschehen wird, das ihr Leben für immer verändert. Womit sie jedoch nicht rechnen, ist, dass sie sich ausgerechnet an diesem Tag zum ersten Mal über den Weg laufen werden. Zwei Mädchen, die sich äußerlich bis aufs Haar gleichen und deren Schicksale von Geburt an miteinander verwoben sind. Verliebt in zwei Jungen, von denen nur einer ein Prinz sein kann…
Damals konnte mich schon die Leseprobe im Impress-Magazin von der Idee überzeugen deswegen MUSSTE ich es mir einfach vorbestellen. Dazu kam dann noch das wunderschöne Cover und das war's eigentlich auch schon :D! Wie sehr ich mich auf dieses Buch freue! Aber weiß eigentlich irgendjemand, ob das hier ein Einzelband bleibt? Bei den ganzen guten Meinungen würde es mich ja wundern.

„Belle et la magie 02- Hexenzorn“ von Valentina Fast// 3,99€ E-Book// Band 2 von 2// ISBN: 978-3-646-60266-1// Quelle 
Achtung Spoiler!   
**Das große Finale der Geschichte über die Hexenprinzessin Isabelle**
Seit die 17-jährige Isabelle Monvision aus ihrer Heimat verbannt wurde, ist nichts mehr, wie es mal war. Nicht nur hat sie ihre Hexenfähigkeiten vollständig eingebüßt, auch das Vertrauen zu Gaston ist mit den vergangenen Geschehnissen zu Bruch gegangen. Dennoch kämpft sie sich mit ihm und seinen Freunden durch die zahlreichen Gefahren des Magischen Waldes – wissend, dass sie nur im Reich auf der anderen Seite der Berge in Sicherheit sein kann. Mit allen Mitteln versucht Gaston sie auf dem unsicheren Weg dorthin zu beschützen. Dabei ahnt keiner von ihnen, dass dies nur der Anfang ist und Isabelle die Schlüsselfigur eines jahrhundertealten Krieges werden wird...
Auch hier musste ich den zweiten Band einfach schon vorbestellen, obwohl ich den ersten Band noch auf dem SuB habe. Nun sind beide Bände auf dem SuB, aber was solls :D. Hexen sind sowieso immer gut und dann noch Valentina Fast... da kann eigentlich nichts mehr schief gehen ;). Jetzt brauche ich morgen nur noch etwas Lesezeit unter dem Tannenbaum, dann ist alles gut.

„Bittersüße Weihnachten. Fantastisch-romantische Adventsgeschichten von Impress“ von Pia Cailleau (Hrsg.)// 3,99€ E-Book// Einzelband// ISBN: 978-3-646-60299-9// Quelle
**Sechzehn bittersüße Adventsgeschichten**
Alle Jahre wieder kehrt das Christkind auch bei den Wesen der Anderswelten ein. Während die Elfen Morgan und Alahrian auf einen Engel treffen, der vom Himmel fällt, macht sich die Hexe Belle im verbotenen Wald auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum. Die Werwölfin Lillian versucht ihren sommerlichen Heißhunger nach Zimtsternen zu stillen und die Schüler in AurA Eupa haben eine Unterrichtsstunde vor sich, die sie so schnell nicht vergessen werden. Ganz im Gegensatz zu Schneeleopard Liam, der die Festtage am liebsten überspringen würde, und Hexe May, die passend zu Weihnachten im Chaos versinkt. Doch zumindest die Jahreszeitensöhne genießen gemeinsam mit ihren Tiergeistern das besinnliche (Nicht-)Weihnachtsfest…
Ich bedauere es sehr, aber die andere Kurzgeschichtensammlung zu Weihnachten aus dem Impress Verlag gibt es schon nicht mehr. Nun ist aber die neue Sammlung erschienen. Noch habe ich sie nicht gelesen, obwohl ja jetzt die beste Zeit dazu wäre. Woran liegt es?  Ich bin sehr gespannt auf das Wiedersehen bekannter Charaktere, allerdings habe ich jetzt schon öfters gelesen, dass manche Geschichten Spoiler enthalten würden. Ich will mich natürlich nicht spoilern und da ich noch nicht alle Geschichten zu den Kurzgeschichten kenne, werde ich es wohl nächstes Jahr lesen. Es läuft ja nicht weg :D.

„Hope & Despair: Alle Bände in einer E-Box!“ von Carina Mueller// 9,99€ E-Book// Band 1-3// ISBN: 978-3-646-60335-4// Quelle
**Gegensätze ziehen sich an ...**
Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen, die Probas und Improbas. Hope und ihre bildhübschen Schwestern unterstützen das Gute auf Erden, während die Bad Boys Despair und seine Brüder dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht verhelfen. Nur so kann das Gleichgewicht auf Erden gewährleistet werden – doch das ändert sich, als die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und wergsperren. Alle außer Hope, die im letzten Moment entkommen kann und nun von ihrem Gegenpart Despair persönlich verfolgt wird…
Diese E-Box hätte ich doch fast übersehen, aber zum Glück bin ich noch rechtzeitig drauf aufmerksam geworden ♥. Sie wurde ebenfalls vorbestellt und ist nun meins. Ich liebe E-Boxen! Meine eine kleine Schwester hat den ersten Band als TB zum Geburtstag bekommen. Mal sehen wie ihre Meinung ausfällt ;).

Freut ihr euch schon auf Weihnachten und denkt ihr, dass Bücher für euch unter dem Baum liegen werden ;)?

Donnerstag, 22. Dezember 2016

[Neue Bookies] Neuzugänge im November #3

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine ersten Neuzugänge aus dem November vor! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugäng von Arvelle gezeigt. Heute gibt es von mir die letzten Neuzugänge aus dem November! Ob ich es dieses Jahr noch schaffe euch alle meine Neuzugänge zu zeigen :D? Öhm... eher nicht.
Ich habe mir im November noch ein paar E-Books gegönnt (und ein Hardcover). Zu dem Hadcover ist zu sagen, dass ich es mir wieder mit meiner Schwester geteilt habe ;). Zu den E-Books lässt sich sagen: Schuldig! Rezensionsexemplare sowie Schnäppchen und der SuB... ach, reden wir doch nicht über den SuB :D. Der wird größer- Ende.
Hier nun also meine 5 Bücher, davon 1 als Print und 4 als E-Books.

 

„Das Juwel 02- Die weiße Rose“ von Amy Ewing// 16,99€ HC// Band 2 von 3// ISBN: 978-3-8414-2243-9// Quelle
Achtung Spoiler!
Sie kann dem Juwel entkommen – aber nicht ihrer Bestimmung.
Der zweite Teil des Fantasy-Bestsellers ›Das Juwel‹ von Amy Ewing.
Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?
Dieses Hardcover ist einfach viel zu schön! Ich finde zwar das Lila auf dem Creme nicht so schön, aber das ist wirklich der einzige Kritikpunkt daran. Ich kann es kaum erwarten die Reihe endlich zu verschlingen- nur noch auf den dritten Band warten. Ich hatte Band 1 schon so oft in der Hand und hätte es gelesen, aber ich weiß wie fies die Cliffhanger sind und so konnte ich mich NOCH zusammenreißen.

„SnowFyre. Elfe aus Eis“ von Amy Erin Thyndal// 4,99€ E-Book// Einzelband// ISBN: 978-3-646-60297-5// Quelle
**Wie Feuer und Eis...**
Schnee, Frost und Eis – das ist die Welt der gefühlskalten Winterelfe Fyre. Schon lange hat sie die Wärme sowohl aus den Korridoren des Winterhofes als auch aus ihrem Herzen verbannt. Doch nun ist sie gezwungen, die nächsten Wochen am Hof des Sommerkönigs zu verbringen und in dessen unerträglicher Hitze den Frühling herbeizuführen. Und das auch noch mit Ciel, dem Prinzen des Sommerhofes, der es einst geschafft hat, ihr Herz zum Schmelzen zu bringen. Aber das wird ihm dieses Mal nicht gelingen. Dieses Mal wird sie ihr Herz vor den Verbrennungen schützen, die er hinterlassen hat…
Dieses Buch ist als Rezensionsexemplar eingezogen, denn es erinnert mich stark an "Plötzlich Fee". Nur eben in leicht abgeändert. Mal sehen ob ich damit richtig liege oder ob mich hier etwas ganz anderes erwartet. In den Winterferien komme ich nun endlich zum Lesen!

„Seday Academy 02- Verborgen in der Nacht“ von Karin Kratt// 3,99€ E-Book// Band 2 von 10(?)// ISBN: 978-3-646-30014-7// Quelle
Achtung Spoiler!
**Zwischen dem Wunsch zu vertrauen und der Pflicht zu schweigen**
Cey kann nicht fassen, dass sie zu einer Ausbildung an der Seday Academy gezwungen ist. Mit jedem Tag fällt es ihr schwerer, ihre einzigartigen Fähigkeiten vor den anderen zu verbergen – besonders vor Xyen, der nicht nur einer der mächtigsten Anführer der Seday ist, sondern auch ihr Mentor an der Academy. Sie setzt alles daran, ihn ihre Wut und ihr Misstrauen spüren zu lassen, und trotzdem begegnet er ihr mit einer Zuneigung, deren Intensität Cey vollkommen überwältigt. Hin und her gerissen zwischen dem Wunsch sich ihm anzuvertrauen und der Pflicht ihr dunkles Geheimnis zu wahren, ahnt sie nicht, welchen Preis eine falsche Entscheidung von ihr fordern könnte…
Dieses Buch ist ebenfalls als Rezensionsexemplar eingezogen und von mir auch schon heiß ersehnt worden *__*! Sobald ich mein anderes Rezensionsexemplar beendet habe werde ich mich auf dieses E-Book stürzen. Ich muss unbedingt wissen wie es mit Cey weitergeht ;).

„Geteiltes Blut 01- Geteiltes Blut dot Com“ von Alena Coletta und Alexa Coletta// 3,99€ E-Book// Band 2 von 2// ISBN: 978-3-646-60239-5// Quelle
**Vampire kann man auf viele Arten jagen…**
Die 17-jährige Julie Turner stammt dem Zweig einer traditionellen Vampirjägerfamilie ab, der durch ihre Eltern in Ungnade gefallen ist. Während ihr Cousin zusammen mit anderen Londoner Vampirjägern die Metropole beschützt, kann sie ihren Jagdtrieb lediglich als Hackerin beim Aufspüren gut geschützter Firewalls ausleben. Dabei trifft sie auf die von einem gewissen Mephisto betriebene Bluttauschbörse »Geteiltes Blut dot Com« und wird plötzlich doch noch für die Vampirjägergilde interessant. Sollte sie diesen Mephisto aufspüren, wird die Ächtung aufgehoben, so heißt es. Aber obwohl ihr der attraktive Val Devine, einer der besten jungen Vampirjäger, zur Seite steht, scheint Mephisto ihnen immer einen Schritt voraus zu sein – und bald weiß Julie nicht mehr, ob sie die Fäden noch selbst in der Hand hält oder längst zu einer Figur in Mephistos Spiel geworden ist...
Das Impress E-Book gab es im Kindle Deal für gerade mal 79 Cent! Mir sind fast die Augen aus dem Kopf geploppt als ich dieses Angebot entdeckt hatte ♥. Ich freue mich immer noch so sehr :). Obwohl ich jetzt noch wenig Lust auf das Buch verspüre, so wurde meine Lust auf Vampirbücher durch "Call of Magic" ja wieder entfacht ;).

„Pala 01- Das Spiel beginnt“ von Marcel van Driel// 10,99€ TB// Band 1 von 4// ISBN: 978-3-8415-0353-4// Quelle
Die Regeln des Spiels sind gnadenlos: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert, bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten große Gefahren, und bald weiß sie nicht mehr, wem sie vertrauen kann.
Den ersten Band der (angekündigten und nun doch nicht) Trilogie (nun Tetralogie) gab es als E-Book für ca. 2€! Die Taschenbücher sind ja zwei Euro teurer als normalerweise TB kosten, deswegen habe ich mich hier für das E-Book entschieden und freue mich auf die Reihe, dessen vierter Band nächstes Jahr erscheint.


Was haltet ihr von meinen wild gewürfelten Schätzchen :)?

Dienstag, 20. Dezember 2016

[Mein SuB kommt zu Wort] Der Conny-SuB erzählt im Dezember 2016

Hallo ihr Lieben ♥!

Mein Name ist Conny-SuB und ich komme ab nun jeden Monat mal zu Wort! Wie spannend!
Wie? Was? Ich zitiere einfach mal Anna-SuB:

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier (KLICK) bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.

Die 3 Dauer-Fragen, die sich direkt an den SuB richten:

1) Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Insgesamt liegen auf meinen Stapeln (Print& E-Book) stolze 586 Bücher! *Schluck*. Meine Besitzerin ist etwas über die Stränge geschlagen und sitzt nun schmollend in der Ecke, weil sogar ICH, als SuB, meinte, dass die ja noch Bücher zu Weihnachten bekommt und gefälligst mal ein paar SuB-Leichen in die Hand nehmen soll.

2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Folgende 3 Schätze haben den Weg zu mir gefunden:
"Legacy 01- Die verborgene Kammer" von Heike M. König gab es für sagenhafte 0,00€ auf Amazon! Heute (am 19.12.16) ist es immer noch kostenlos zu haben, also wenn es morgen (als für euch heute) noch kostenlos zu haben ist, klickt hier (KLICK)! Meine Besitzerin hat es noch nicht gelesen, aber es klingt schon mal vielversprechend... und das Cover ist genial!
"Zodiac 02- Weg der Sterne" von Romina Russell hat sie bei Arvelle sehr günstig erstanden. Sie hat sich soooo gefreut, da sie es sich ja zum Geburtstag gewünscht, aber nicht bekommen hatte. Jetzt ist es ihrs und sieht schön aus in ubseren Stapeln :).
"Nach dem Sommer / Ruht das Licht / In deinen Augen" von Maggie Stiefvater ist als Hörbuch auf meine Stapel gewandert! Dabei hat sie die Trilogie doch schon...? Conny hat irgendwas davon genuschelt wie 'nochmal vor dem vierten Band anhören'. Okaaay. Na mal sehen ob das so gut klappt wie sie sich das erhofft.

3) Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Als letztes durfte mich "Schwarze Schwingen- Todesengel küsst man nicht" (KLICK) von Ela Mang verlassen. Es war eine Kurzgeschichte des neuen Labels "Uebersinnlich bei ueberreuter", welches meine Besitzerin weder gekauft hat, noch auf meinen Stapeln lag. Hä? Ja, meine Besitzerin konnte es über eine Leseapp lesen und das ohne einen Cent auszugeben. Genial oder? So durfte dieses E-Book nicht mal auf den Stapeln einziehen, nicht mal uns anderen zunicken *seuftz*. Dennoch hat meine Besitzerin mit diesem Buch zwei schöne Lesestunden verbracht. Bei den ca. 100 Seiten sind diese kurzen Geschichten schnell durchgelesen und bereiten ein kurzfristiges Lesevergnügen :). Meine Besitzerin mochte diese Geschichte gerne, denn es geht um einen Todesengel und um Melanie, die sich in ihn verliebt. Unter welchen Umständen und was damit die Vergangenheit zu tun hat, das müsst ihr selbst herausfinden.


Die 4. Frage
20. 12: Lieber SuB, nur noch 10 Tage, dann ist das Jahr 2016 auch schon vorbei! Wie ist dein Fazit für das Jahr? Konntest du deine Stapel erweitern oder reduzieren und wie war es allgemein für dich?
Was, noch 10 Tage o_o'?! Aufgeregtes Flüstern ist in den Reihen der Büchern zu hören. Wir sind alle ganz aufgeregt, welche Bücher uns 2016 wohl noch vom SuB in die gelesenen Reihen wandern werden. Und welche Bücher wohl 2017 die ersten sein werden *_*. Noch ist das Jahr ja nicht vorbei und die Weihnachtsferien beginnen für meine Besitzerin auch erst morgen, aber allgemein wollte sie ja 100 Bücher lesen. Zur Zeit hat sie 91 beendet und liest noch an ein paar- da ist noch alles offen! Dennoch wollte sie generell mehr lesen, was sie leider wegen vielen vielen Krisen nicht geschafft hat. Zuerst musste sie ihr Studium beenden, hat für sich eine neue Zukunft finden müssen und schlussendlich, nachdem sie eigentlich angekommen ist, musste sie einen treuen Freund Monte den Kater in den Katzenhimmel verabschieden. Es war also definitiv kein einfaches Jahr für meine Besitzerin. Das Jahr 2017 lunst schon um die Ecke und ich als SuB wünsche mir für sie einfach wieder mehr Lesezeit und weniger Krisen. Denn in Krisensituationen liest unsere Besitzerin kaum bis gar nicht! Dafür kauft sie zwar auch viele Bücher, aber wir wollen doch auch gelesen werden :/! Meine Stapel haben sich also nach einem kontinuierlichen Abbau dramatisch nach oben gestapelt. Wir hoffen einfach, dass wir nächstes Jahr unter die 500 kommen... dabei waren wir dieses Jahr schon leichter als 500! Und jetzt sind wir höher gestapelt als je zuvor! Dabei will ich doch mal wieder dünner werden *seuftz*. Wir werden sehen wie 2017 wird, aber 2016 war im Groben und Ganzen ein angenehmes Lesejahr. Wir werden sehen was auf den Seiten der Zukunft geschrieben steht. Wir sehen uns im neuen Jahr wieder ♥!

Euer Conny-SuB ☺!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe