Dienstag, 3. Januar 2017

[SuB] Projekt 6 Bookies - motiviert in ein neues Jahr ♥!

Huhu ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit dem SuB zu zeigen wer die Hosen an hat :D!
Nachdem ich Ende 2016 fast die 600er Marke überschritten hatte und nun die stolze Summe von 596 Büchern (Stand 03.01.2017) erreicht ist, kann ich nicht anders. Ich wollte 2016 doch sooo gerne unter die 500er Marke kommen und nun das! Da sagt sogar der SuB selbst STOPP. Ich habe zwar meine eigene kleine SuB-Leichen-Abbau-Challenge ins Leben gerufen (KLICK), aber das schützt ja nicht vorm Bücher-Kaufen. Nun startet ein neues Jahr, ich bin hochmotiviert und der SuB muss dran glauben. Das heißt für ihn, bzw. für mich: Sport! Lese-Sport, denn er will ja abnehmen :D!

Deswegen starte ich mal wieder:

Das Projekt 6 Bookies
Eine Leseliste? Hast du sowas überhaupt schon mal geschafft?
*Hust*. Ja, Leselisten sind so ziemlich das Letzte was mich motiviert ein Buch in die Hand zu nehmen. Steht ein Buch auf solch einer Liste wird es ums 10fache weniger Attraktiv. Dennoch habe ich mein letztes Projekt 6 Bookies, letztes Jahr ebenfalls im Januar gestartet, im Mai erfolgreich abgeschlossen und alle 6/6 der Bücher gelesen. Also ja: Ich habe es schon einmal geschafft, ich kann es nochmal schaffen und es muss mal wieder sein :D! Wenn es also nochmal gelingen soll, dann am Jahresanfang ;).

Die Spielregeln:
KEINE Bücher kaufen!
Ausnahmen: E-Books, Geschenke, Gewinne.

Die Bücher:

    1. "Lillian 02- Zum Glück gibt's die Hoffnung" von Felicitas Brandt (307 Seiten)
    2. "Traumlos 01-  Im Land der verlorenen Seelen" von Jennifer Jäger (194 Seiten)
    3. "Plötzlich Banshee" von Nina MacKay (400 Seiten)
    4. "Die sieben Königreiche 01- Die Beschenkte" von Kristin Cashore (496 Seiten)
    5. "Die sieben Königreiche 02- Die Flammende" von Kristin Cashore (510 Seiten)
    6. "Traumhaft 02- Das Vergessen" von Johanna Lark (451 Seiten)

      Warum diese Bücher?
        1. An diesem E-Book lese ich schon gefühlte Ewigkeiten und stehe nun bei 45%. Dabei passiert gerade nicht wirklich viel und es ist mir zu langweilig :,/. Sowas zu schreiben tut mir in der Seele weh, aber es ist die Wahrheit. Die Reihe möchte ich dieses Jahr dennoch gerne beenden, also ab auf die Liste.
        2. Auch am ersten Band der Traumlos-Dilogie lese ich schon viel zu lange. Hier habe ich sogar schon 56% und es ist ein super schmales Buch. Nur irgendwie hatte ich mir mehr erhofft. Dennoch werde ich auch diese Dilogie noch dieses Jahr beenden.
        3. Das Buch liegt ungerechterweise seit der Buchmesse ungelesen bei mir! Das erste Kapitel hatte ich angefangen, dann kamen Rezensionsexemplare dazwischen- und das wars dann. So gehts aber nicht weiter! Es wird von mir endlich gelesen.
        4. Den ersten Band der Trilogie hatte ich begonnen, bis Seite 110 gelesen- und dann? Keine Ahnung! Zur Seite gelegt und nicht wieder begonnen. Ein anderes Buch rief immer lauter. Nun wird es aber 'gekillt'.
        5. Eine SuB-Leiche darf natürlich auch nicht fehlen und so wird es der zweite Band der Trilogie ;). Am Besten sofort nach dem ersten Band. Zudem ist dieses Buch eine SuB-Leiche aus meiner Challenge.
        6. Zu guter Letzt noch ein Rezensionsexemplar, welches ich auch schon begonnen habe. Es ist der zweite Band einer Trilogie. Band 1 war so lala mit Tendenz zu gut, mal sehen ob Band 2 endlich besser wird :).

          Möge das große Lesen beginnen :D! Hat jemand einen Buchtipp für mich ;)?


          UPDATES

          UPDATE #1 (03.01.2017):
          Bereits am ersten Tag meines Projektes muss ich schon meckern *seuftz*! Das Buch mit dem ich begonnen habe ist natürlich das Rezensionsexemplar "Traumhaft 02- Das Vergessen". Schon der erste Band wusste mich nicht so komplett zu überzeugen, aber der zweite Band ist einfach nur ... SCHLECHT! Ich bin jetzt bei 20% (umgerechnet auf Seite 90 im Buch) und die Protagonistin macht mich einfach nur wütend, weil sie so dumm ist wie Brot, sich die Birne wegsäuft/ wegkifft/ wegraucht/ wegfi*kt ... Ich ziehe das Buch jetzt bis 50% durch und wenn es nicht besser wird, dann breche ich es ab. Rezensionsexemplar hin oder her, meine Lesezeit ist mir einfach zu kostbar.

          UPDATE #2 (04.01.2017):
          Die Protagonistin aus "Traumhaft" nervt! Zwar kommt sie gerade zu einer Einsicht, aber nach nem Drittel ist das schon.. Grenzwertig. Das gibt definitiv Abzug und zwar nicht gerade wenig! Aktuell steht das Buch auf 2 Cookies... jop. Deswegen brauche ich Abwechslung und habe von "Traumhaft" zu "Traumlos" gewechselt *hahaha*. Inzwischen bin ich schon bei 60% und es wird besser. Gerade ist etwas passiert, mit dem ich nicht gerechnet hätte! Da ich heute Abend auf einem Geburtstag bin, werde ich wohl heute nicht mehr zum Lesen kommen, aber morgen dann wieder.

          UPDATE #3 (05.01.2017):
          Es ist geschafft: "Traumlos 01- Im Land der verlorenen Seelen" ist ausgelesen. Somit ist 1/6 gelesen :). Das motiviert mich ungemein! Die letzten Kapitel sind nur so dahin geflogen und auch wenn es mich nicht so ganz überzeugen konnte, so habe ich es doch ganz gerne gelesen. Es bekommt von mir 3,5 Cookies. Zudem bin ich nun bei "Traumhaft" (nicht verwechseln!) bei 40%. Sie hatte soo einen schönen Klick-Moment, doch sie hat es wieder kaputt gemacht *augenroll*! Ich weiß echt nicht ob ich sie schlagen oder bemitleiden möchte...

          UPDATE #4 (07.01.2017):
          Und noch ein E-Book wurde beendet! "Traumhaft 02- Das Vergessen" habe ich tatsächlich durchgezogen und nicht abgebrochen, da es ab ca. der Hälfte etwas besser wurde. Die Betonung liegt auf ETWAS. Das Buch wird von mir 2,5 Cookies bekommen und in den nächsten Tagen folgt noch eine Rez(ept)ension. So sind nun 2/6 gelesen und ich muss überlegen wie ich meine ganzen Gefühle verschriftlichen kann. Die Protagonistin ist einfach so gar nicht mein Typ Mensch. Raucht und sauft wie ein Loch und kann ja gaaaaar nicht verstehen wieso ihr Ex sie nicht zurück will. Es ist einiges passiert, aber am Ende ist es eigentlich genauso gewesen wie ich es mir gedacht hatte. Total vorhersehbar mit schrecklichen Charakteren. Den Trilogieabschluss werde ich vielleicht nur lesen, um mich übe die Reihe aufregen zu können :D. Mal sehen. Jetzt lese ich jedenfalls erstmal den zweiten Band der "Traumlos"-Dilogie und habe gerade ein Hörbuch angefangen als ich gekocht hatte. Heute Abend bin ich bei meinem Freund = nix lesen. Morgen muss ich Schulkram machen und Montag beginnt wieder die Ausbildung :). Mal sehen also wie es so weitergeht.

          UPDATE #5 (12.01.2017):
          Nachdem ich den zweiten Band der "Traumlos"-Dilogie nun beendet habe muss ich sagen, dass mir das Ende vieeeeel zu offen war. Ich hätte mir da ein paar mehr Sachen gewünscht. Schade. Dennoch habe ich gestern nun wieder mit "Lillian 02- Zum Glück gibt's die Hoffnung" begonnen. Aktuell bin ich bei 54% und es gefällt mir wieder sehr gut. Auch wenn immer noch nicht so viel passiert, die Charaktere mag ich echt gerne ♥. Vielleicht schließe ich an den zweiten Band gleich den dritten Band und das Spin-Off an, aber das werde ich dann je nach Kauflust entscheiden. Neuzugänge hatte ich bis heute genau.... 0! TADA! NULL Neuzugänge und letzten Monat unzählige. Das muss man erst einmal machen. Wobei morgen das Impress Magazin einzieht, sofort weggesuchtet wird und nächste Woche ein Rezensionsexemplar. Aber dennoch ist das eine gute Statistik ;D. Ich bin dann mal weiterlesen.

          UPDATE #6 (17.01.2017):
          Nachdem ich zwischendurch gefühlt 100 andere Bücher gelesen und beendet habe (eigentlich ja nur 3 ;D), konnte ich nun auch den zweiten Band der Lillian-Trilogie "Lillian 02- Zum Glück gibt's die Hoffnung" beenden! Somit habe ich 3/6 gelesen und die HÄLFTE geschafft! Halbzeit! Der Januar ist bislang ein super Lesemonat. Mal sehen welches Buch ich als nächstes von meiner Liste in Angriff nehme oder ob ich gleich mit der Reihe weitermache ;).

          UPDATE #7 (28.01.2017):
          Keine Panik! Ich bin immer noch dabei :D. Zwar habe ich keinen sichtbaren Erfolg zu verzeichnen, aber den dritten Band der Lillian-Trilogie habe ich inzwischen schon ausgelesen und die Trilogie somit beendet :). Gerade lese ich am Spin-Off "Tracy", da für mich der Trilogieabschluss zu offen war. Da wir in der Ausbildung keinen Notenschluss haben, andere hingegen schon, ist für die Lehrer jetzt der beste Zeitpunkt um alle Noten zu machen *seuftz*. Klar, ich habe studiert, da ist 'das bisschen Lernen' nicht ganz soooo schlimm. Aber dennoch komme ich kaum zum Lesen, weil ja eben doch gelernt werden muss, auch wenn es nicht so anspruchsvoll ist wie zuvor. Noch immer ist dieses Jahr kein neues Buch eingezogen und ich muss auch jetzt keines so unendlich sehr haben, dass ich das Projekt abbrechen muss. Ich hab also noch Zeit es in Ruhe fertig zu machen ;). Und das dauert zwar ein wenig länger als gedacht, aber ich schaffe es! Heute Abend will beispielsweise niemand was von mir: Der perfekte Zeitpunkt mal wieder ein paar Seiten zu wälzen ♥.

          UPDATE #8 (31.01.2017):
          Der erste Monat des neuen Jahres ist so gut wie vorbei und ich habe das Spin-Off zur Lillian-Reihe "Tracy" beendet :)! Das steht zwar nicht auf der Leseliste da oben, aber somit wisst ihr wenigstens, warum die Liste nicht geupdatet wird. Ich habe mich diesen Monat sooo gut zusammen gerissen. Morgen geht ihr dann wie viele Neuzugänge es für mich gab ;). Nicht viele, so viel kann ich verraten. Es fühlt sich so gut an und gleichzeitig so sch***e :,D! Im Februar möchte ich die oben genannten Bücher gerne beenden und hoffe meinen SuB damit ordentlich abzubauen. Wie sieht es denn bei euch aus, mit dem SuB-Abbau im neuen Jahr?

          UPDATE #9 (24.03.2017):
          Ich gebe hiermit offiziell bekannt, dass ich es nicht geschafft habe. Hier bitte eine angemessene Schweigepause einlegen.
          Tja, wer hätte das gedacht, aber "Die Beschenkte" hat mich so gar nicht gereizt und auch auch "Plötzlich Banshee" hat nicht nach mir gerufen. So schrecklich es auch ist, aber nach 2 1/2 Monaten Abstinenz vom gedruckten Bücher-Kauf, bin ich letzte Woche schwach geworden und die Bücher kamen die Tage bei mir an. Deshalb ist nun offiziell zu verkünden, dass ich gescheitert bin. Es gibt auch nochmal einen kleineren Post dazu und eventuell gehe ich jetzt in die Rückrunde :D.

          Kommentare:

          1. Abbrechen kann ganz schön gut tun :) Manchmal sind die Bücher so nervenaufreibend, im negativen Sinne, da fällt einem echt ein Stein vom ♥ wenn man sie abbrechen kann ;)

            AntwortenLöschen
            Antworten
            1. Da stimme ich dir zu :)! Dennoch glaube ich, dass es besser werden KÖNNTE, wenn die Protagonistin mal die Popo-Backen zusammen kneift und ihre 3 Gehirnzellen anstrengt. Vielleicht ist das aber auch zu viel erwartet...

              Löschen
          2. Hey Conny,

            ich liebe ja deine Project 6 Books und verfolge sie sehr, sehr gerne.

            Deine harten Worte zu den Büchern sind natürlich nicht schön, aber es gibt eben solche Lektüren und es gibt ja nichts schlimmeres als ewig angefangene Bücher... ich sprech da aus Erfahrung! Ich hoffe, du findest bei dieser schweren Liste ausreichend Motivation und rutscht in keine Leseflaute! Toi toi toi - besonders bei der Beschenkten und der Flammenden hoffe ich, dass dich die Bücher noch überzeugen werden. Die anderen Bücher kenne ich nicht, da kann ich also nichts zu sagen.

            Alles Liebe,
            Anna

            AntwortenLöschen
            Antworten
            1. Huhu :),

              Dankeschön! Ich verfolge so Projekte auch immer gerne und sowas zu hören ist Balsam für die Seele ♥.

              So harte Worte zu schreiben hat mich auch Überwindung gekostet, aber was bringt es schon sich selbst zu belügen? Und ewig angefangene Bücher finde ich auch ganz schrecklich! Sie drücken aufs Gewissen und hindern das unbeschwerte Lesen. Das hoffe ich auch! Ich hatte erst eine Leseflaute :o! Wenn ich allerdings merke, dass es nicht geht, dann breche ich das Projekt ab oder tausche die Bücher aus. Ich will ja nur mal wieder die angefangenen Bücher beenden und am Besten keine neuen kaufen :D. Zu den beiden Büchern kann ich sagen, dass sie mir bestimmt gefallen werden- nur muss ich Motivation haben zu ihnen zu greifen.

              Löschen
          3. Huhu Conny,

            dann drücke ich dir ganz fest die Daumen, dass du dein Projekt-6-Books auch dieses Jahr wieder schaffen wirst!
            Ich kann verstehen, wie du dich fühlst, denn ich hänge gerade bei einem anderen Buch fest, das so gut klang und dessen Protagonistin mich in den schieren Wahnsinn treibt. Bei mir sind es aber die derben Ausdrücke ;).

            Hoffentlich wird "Traumhaft 2" doch noch besser!
            Ganz viel Spaß bei dem Projekt und Toi Toi Toi, dass du es schaffen wirst!
            Ich werde deinen Update immer genüsslich folgen ;P

            Alles Liebe,
            Tiana

            AntwortenLöschen
            Antworten
            1. Hallöchen ♥,

              vielen lieben Dank :D. Ich drück mir auch mal die Daumen.
              Ohje, das klingt ja genauso mies... welches Buch ist das denn, wenn ich fragen darf?

              Ich hoffe es so sehr! Aktuell bin ich bei 33% und ... naja. Es wurde nicht besser. Die Protagonistin hat gerade zwar eine Mini-Erkenntnis, allerdings bezweifel ich ganz stark, dass sie ihren Charakter nochmal verändert...

              ♥ DAAANKE! Und viel Spaß dabei :D. Wie ich mich aufrege *hahaha*.

              Löschen
            2. Guten Morgen :),

              ich seh ja schon, dass du voll motiviert mit den Büchern gestartet hast ^^.

              Ich hab's abgebrochen...wenn in einen EBook lt. Tolino-Suche 261x "Scheiß" vorkommt, ist es einfach kein Buch für mich *.* Es ist "Kiss me, Stupid" und die Trilogie werde ich sicher nicht beenden. Traurig, mein zweites Buch dieses Jahres ist gleich ein Abbruch.

              Noch schlägst du dich also tapfer. Besser als ich. Ist sie so naiv oder sieht sie offensichtliche Dinge nicht?

              Werde ich sicher haben ;P

              LG. Tiana

              Löschen
            3. Guten Abend ;D,

              ohja! Ich hatte richtig Motivation, allerdings bin ich jetzt bei Buch 3 *muhahaha* Es wird irgendwie.

              Ohaaaaaa... das klingt ganz gruselig! Ich mag 'solche' Bücher auch nicht, für mich braucht's eigentlich immer Fantasy oder etwas in der besonderen Art dazu :D. Diese 'Bad Boy Bücher' geben mir gar nicht xD. Und dann noch sowas. Tut mir Leid für dich, dass es dich gar nicht überzeugen konnte und dann auch noch im neuen Jahr :(.

              Sie ist nicht unbedingt naiv. Also das auch, aber nicht nur deswegen. Sie will es einfach nicht sehen und es ist wie eine Flucht vor dem normalen Leben... was ihre schlechtesten Seiten zum Vorschein bringt. Das Ende war wieder besser... aber eben auch wieder schlecht, da die Autorin ihre Protagonisten gefühlt alle Seite eine rauchen lässt und- ... ach, mir ist das alles zu trashig :D.

              Löschen
          4. Das ist doch bisher ein guter Start, auch wenn dich das eine Buch so nervt. Begriffsstutzige Protagonisten finde ich auch schlimm, ich verstehe dich gut. Und du solltest wohl wirklich abbrechen, wenn das Buch wirklich so schlimm ist.
            Witzig finde ich nur, dass du ebooks aus dem Kaufverbot ausschließt, weil ich das Gefühl habe, dass die bei dir das größte Problem sind (*hust* Impress *hust*) :D
            Ich wünsche aber viel Erfolg!

            AntwortenLöschen
            Antworten
            1. Ja total :)! Aktuell bei Buch 3 *hehehe*.
              Ich habe es durchgezogen und wurde damit belohnt, dass es ein wenig anders wurde, aber eben nicht besser. Nunja :D. Die Protagonistin ist einfach das Schlimmste am ganzen Buch *hahahaha*.
              Wie kommst du denn darauf :D?! Das ist mir unerklärlich... *hust*. Ja, du hast wohl recht. Aber wenn ich mir im Februar nicht einige sehnlichsten Impress-Käufe erlaube, werde ich wohl sterben. Noch hatte ich keinen einzigen Neuzugang dieses Jahr ;). Also spricht diese Ausnahme doch auch für sich: Man lässt sich ein Hintertürchen offen für den schlimmsten Fall der Fälle und der Druck ist nicht so hoch à 'Du darfst dir nichts kaufen'!
              Danke :) ♥

              Löschen
            2. Schade, aber immerhin ein bisschen. Und hey, du hast es hinter dir :D
              Stimmt, wenn es nicht ganz so streng ist, ist die Erfolgsrate schon höher. Und solange sich die Neuzugänge in Grenzen halten, ist ja auch alles super :D

              Löschen
            3. Ohja, ich bin echt glücklich :,D!
              Und wie :). Wie gesagt: Noch gab's erst einen Neuzugang und der ist auch schon gelesen *hehehe* ;). Ich hoffe mal ich kann mich dieses Jahr beherrschen. Zu Jahresbeginn ist das immer noch am einfachsten.

              Löschen

          Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

          Gesamtzahl der Seitenaufrufe