Freitag, 3. Februar 2017

[Neue Bookies] Neuzugänge im Januar

Huhu ihr Lieben,

heute stelle ich euch meine ersten und einzigen Neuzugänge aus dem Januar vor! Jubelt mit mir :D! Im vorherigen Neuzugängepost (KLICK) habe ich euch meine letzten Neuzugäng aus dem Dezember gezeigt. Nun haben wir schon Feburar und wir sind von den Neuzugängen her auch endlich im neuen Jahr angekommen *hahaha* ;D.
Ich habe mich im Januar, auch bedingt durch mein Projekt6Bookies (KLICK), extrem zurück genommen und auf meinen gigantisch hohen SuB geschaut. Da liegen noch sooo viele tolle Bücher, die wollen auch erst einmal gelesen werden. Dementsprechend wenig Neuzugänge hatte ich im Januar zu verzeichnen. Zwei um genau zu sein und beide sind Leseprobensammlungen :)! Ich platze fast vor Stolz! Der SuB ist somit auf dem Rückmarsch und ordentlich von 597 auf 591 Bücher geschrumpft. Ich hoffe ich kann mich auch weiterhin so gut zusammenreißen ;).
Hier nun also meine 2 Bücher, davon alle 2 als E-Books.

 

„Impress Magazin Frühling 2017 (Februar-April): Tauch ein in romantische Geschichten“ von Pia Cailleau (Hrsg.)// 0,00€ E-Book// Zusatzband// ISBN: 978-3-646-60336-1// Quelle
**Frühlingsromantik mit Impress!**
Wenn der Schnee schmilzt und die Natur erblüht, spielen auch unsere Hormone verrückt. Was ist das beste Hausmittel, um trotzdem einen kühlen Kopf zu bewahren? Natürlich ein guter Liebesroman! Und davon findet man bei Impress jede Menge. Mit den länger werdenden Tagen entführen wir euch in funkelnde Unterwasserwelten und auf tropische Götterinseln. Wir statten euch mit funkensprühenden Fähigkeiten aus und lassen euch verborgene Talente entdecken. Mit uns findet ihr die Liebe eures Lebens dort, wo ihr sie am wenigsten erwartet – im rauen Straßenmilieu, beim Foodbloggen oder in den Armen eures größten Feindes. Denn egal für welche Impress-Romane ihr euch auch entscheidet: Unsere Geschichten werden eure Herzen höherschlagen lassen.
//Das Magazin enthält Leseproben aus:
- Vivien Summers »Spark (Die Elite 1)«
- Julia Zieschangs »Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren«
- Stefanie Hasses »Nadiya & Seth. Graues Herz«
- Alia Cruz' »Isle of Gods«
- Laini Otis' »Street Love. Für immer die deine«
- Valentina Fasts »MeeresWeltenSaga. Unter dem ewigen Eis der Arktis«
Außerdem findet ihr im Magazin auch diesmal ein tolles Gewinnspiel, eine Spurensuche nach den Talenten und Faunen aus den Romanen von Mira Valentin mit den Bloggerinnen Isabell von Mitternachtsschatten und Caro von Kaylies Life of Books sowie einen Schreibtipp von Isabell Schmitt-Egner zum Thema: »Was man beim Weltenaufbau nicht machen sollte«.
Das Impress Magazin habe ich gleich am ET gelesen- nunja, eher verschlungen. Besonders die Leseproben von "Spark", "Nadi& Seth" sowie "Isle of Gods" konnte mich so von sich überzeugen, dass ich sie auf der Stelle bestellt habe :D. Bereits heute sind zwei davon erschienen und ich würde sie am liebsten sofort lesen. Ich muss zwar lernen, aber ein wenig Lesezeit lässt sich da bestimmt dazwischen quetschen ;). Jedenfalls: Tolles Magazin.

„Happy Dark Diamonds Year! 13 düster-romantische XXL-Leseproben“ von Pia Cailleau (Hrsg.)// 0,00€ E-Book// Zusatzband// ISBN: 978-3-646-30027-7// Quelle
Achtung Spoiler!
**Neues Jahr, neues Leseglück! Welcher Diamant lässt dein Herz höherschlagen? Finde es heraus…**
Prosit Neujahr! Zahlreiche Vorsätze wurden gefasst und wieder verworfen, aber eines bleibt bestehen: der Wunsch nach einem unvergesslichen Jahr! Und wie erreicht man das besser als durch funkelnde Lesemomente, die in fantastische Welten führen und düster-romantische Schauer über den Rücken jagen…? In diesem Reader sind zahlreiche XXL-Leseproben von bereits erschienenen Werken des New Adult Fantasy-Imprints Dark Diamonds enthalten. Lies rein und finde das Juwel, das dieses Jahr für dich unsterblich macht!
Der Dark-Diamonds-Reader enthält XXL-Leseproben aus…
//Magischen Welten voller dunkler Geheimnisse:
- »Unter den drei Monden« von Ewa A.
- »SnowFyre. Elfe aus Eis« von Amy Erin Thyndal
- »Witches of Norway 1: Nordlichtzauber« von Jennifer Alice Jager
- »Das Spiel des Grafen (Lisbetta 1)« von Tanja Penninger
- »Seelenhauch« von Annie J. Dean
//Nervenaufreibenden Liebesgeschichten im Schatten der Nacht:
- »Call it magic 1: Nachtschwärmer« von Cat Dylan
- »Melody of Eden 1: Blutgefährten« von Sabine Schulter
- »Gejagte der Schatten (Seday Academy 1)« von Karin Kratt
- »Lost in Strange Eyes« von Johanna Danninger
//Teuflisch-süßer Romantik zwischen Gut und Böse:
- »Colours & Dreams« von Kirsten Greco
- »Himmlische Dämonen« von Elisa Joy
- »Everly. Schattenreich des Himmels« von Vivien Sprenger
- »Traumhaft 1: Das Erwachen« von Johanna Lark
Diesen Reader hatte ich auch vorbestellt. Manche der Geschichten, welche er enthält, habe ich schon gelesen. Bei anderen habe ich mal reingelesen, um einen Eindruck vom Schreibstil zu bekommen. Andere habe ich bewusst nicht gelesen wie "Witches of Norway", da ich die Trilogie erst lesen möchte, wenn sie vollständig ist ;). Falls ihr euch also nicht sicher seit, ob ein paar Bücher etwas für euch sind: Hier ist die perfekte Chance es herauszufinden.

Was haltet ihr von den Impress/ Dark-Diamonds Magazinen? Geniale Ergänzungen oder pure Zeitverschwendung?

Kommentare:

  1. Wow, ich bin beeindruckt :D Leseproben würde ich eigentlich noch nicht mal als Neuzugänge oder zum SuB zählen. Dass du dir dadurch direkt neue Bücher bestellt hast, ist natürlich irgendwie kontraproduktiv, aber das ignorieren wir jetzt mal, haha :D
    Ich bin kein Fan von Leseproben, aber das Impress Magazin hat ja auch sonst immer mal wieder ganz interessante Artikel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke :D! Ich zähl sie deshalb dazu, weil die manchmal genauso lang sind wie ein ganzes Buch und ich ja auch Zeit rein 'investiert' habe :,D. Sie zählen zum SuB wie gelesene Bücher.
      Öhm, das ignorieren wir eifach ganz gewaltig ja >_< *hahahaha*...
      Ja, das Impress Magazin ist immer wieder super gut gemacht :). Leider waren bei DD Magazin 'nur' Leseproben drinnen. Vielleicht ja beim Nächsten?

      Löschen
  2. Huhu!

    Fast sechshundert Bücher am SuB? Alter ... Ich wüsste nicht mal, wo ich die unterbringen sollte, mein Zimmer ist für sowas viel zu klein. Wie machst du das? Wobei ich wegen der permanenten Verführung mittlerweile meistens auf die Leseproben verzichte, komme da nur auf Ideen :D. Da finde ich schon viel schlimmer, was unsere Buchhandlung da macht. Da stellen sie immer so ein Banner Display auf, wenn's Neuheiten gibt. Da springen mir dann immer die tollen Cover entgegen ... ;D

    Liebst,
    Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Luna :D,

      *hahaha* Ja, in meinem Zimmer hat (fast) nichts mehr anderes Platz. Bücher überall wohin man nur schaut. Ich nutze wirklich alle Ecken.
      Leseproben sind wirklich Teufelswerke :D! Sie verführen einem immer zum Kaufen. Genauso wie diese Auslagen in der Buchhandlung. Das sollte verboten werden x).

      LG Conny :)

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe