Sonntag, 29. März 2015

[Post] Überraschungspost, die mich so richtig überrascht hat :D!

Hallöchen ihr Törtchen!

Zur Zeit bekomme ich richtig viel Autoren-Post, wie ihr sicherlich merkt :D! Dieser Brief allerdings liegt schon ein paar Tage in meinem Briefkasten und wurde einfach nicht von mir rausgenommen. 

Warum? Ich wusste ja nichtmal das er drin liegt :( .
Als ich dann heute wieder nach Hause kam und den Briefkasten öffnete, da fiel er mir schluchzend in die Hände und ich musste mich erst einmal um ihn kümmern. 
Nachdem wir es uns kuschelig gemacht haben, durfte ich ihn dann mit ganz viel Zuspruch auspacken und habe mich wirklich über seinen Inhalt gefreut. Da war der Brief ganz glücklich, immerhin kam er beim richtigen Briefkasten an, er wurde geöffnet und der Besitzer hat sich über den Inhalt gefreut. Also alles richtig gemacht, kleiner Brief :). Seine Autoren-Mama Mirjam H. Hüberli hat ihn nicht umsonst auf eine lange, wilde und gefährliche Reise geschickt.


Und das war alles im Brief:
3 wunderschöne Flyer und Lesezeichen, welche passend zum ersten Band ihrer neuen Phoenicrus-Trilogie gestaltet wurden. Band 1 "Phoenicrus-Stadt der Verborgenen" erscheint schon am 02. April diesen Jahres bei Impress und ist der Auftakt zu einer Trilogie, auf welche ich mich schon wie bescheuert freue :)! Den ersten Band habe ich sogar schon vorbestellt, so dringend möchte/ brauche/ will ich ihn haben :D. 
Warum? Warum nicht! Die Autorin konnte mich damals mit ihrem E-Book "Gefrorenes Herz", welches ebenfalls bei Impress erschienen ist, total von sich überzeugen. Ich lasse euch mal kurz den Link zu meiner [Rez(ept)ension] auf Lovelybooks (klick) und Wasliestdu? (klick) hier ♥.

Das war aber noch längst nicht alles! Neben den Flyern und Lesezeichen gab es auch noch Buttons :). Ja, richtig! BUTTONS. Diese sehen nicht nur richtig schön aus, sie haben auch noch eine tiefere Bedeutung wie man an folgendem Bild erkennen kann: 
Ich habe einen blauen "Susurro" und einen gelben "Sentio" Button bekommen. Die Autorin schreibt in ihrem Brief, dass die geheimnisvollen Namen zwar schon in Band eins erwähnt werden, aber erst so richtig in Band zwei zum Tragen kommen :D! Schlau gemacht! So wird man ja JETZT SCHON neugierig auf den zweiten Band gemacht, da ist der erste Band noch nicht einmal veröffentlicht, geschweige denn man hat ihn gelesen *tztztz* ;).

Das war aber IMMER NOCH nicht alles! Zu guter Letzt möchte ich euch noch kurz das E-Book vorstellen, um welches es hier eigentlich geht, bevor ich das letzte Geschenk des Briefes offenbare. Dann wisst ihr auch, was es mit diesem auf sich hat ;).

Phoenicrus 01- Stadt der Verborgenen“ von Mirjam H. Hüberli// 3,99€// Nur als E-Book// Band 1 von 3// Quelle
»Es ist nur ein alter Brief!«, versucht Zara sich einzureden, als sie den zerfledderten Umschlag zwischen zwei Buchseiten entdeckt. Doch mit dem Fund ist nichts mehr so, wie es mal war. Sogar die wirren Erzählungen ihres senil geglaubten Großvaters ergeben plötzlich Sinn. Zara hat eine Schwester! Yosephine – verschwunden, ebenso wie all die Erinnerungen an sie. Und der Brief ist nur der Anfang einer langen Kette von Hinweisen. Zusammen mit ihrem Großvater und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben macht sie sich auf die Suche nach Yosephine und der sagenumwobenen Stadt der Verborgenen. Nur, wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat? Und einen Ort, der nicht gefunden werden will?





Und hier kommt er nun: Der Brief


 Ich wüsste ja echt zu gerne, was es mit diesem.. Adlerkopf (?)-Zeichen auf sich hat ;). Aber dafür müssen wir uns noch ein ganz klein wenig gedulden. Wen es jetzt noch nicht in den Fingern juckt dieses E-Book sofort zu bestellen, tja, dann weiß ich auch nicht :D! Ich für meinen Teil habe das E-Book bereits am Mittwoch, beim Schreiben meines Waiting on Wednesday, bestellt, da ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe x).
Ich führe euch jetzt noch etwas in Versuchung und lasse euch mal ein paar Links da.
Impress (klick): Band 1 (klick); Gefrorenes Herz (klick)
Bittersweet E-Short (klick)
Facebook (klick)

Könnt ihr da widerstehen ;)? Habt ihr auch Post bekommen :)?


[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag- Fazit nach 10 Samstagen #3

Hallöchen,

ihr kennt doch den SuB am Samstag- Dose ungelesener Bookies? Ja? Sehr gut. Kennt ihr auch noch das Fazit nach 10 Samstagen? Ja? ... Ernsthaft?! Dann dürft ihr jetzt weiter lesen. Alle anderen lesen sich jetzt bitte noch einmal den nachfolgenden Abschnitt durch xD :

Ich dachte mir: Warum jeden Samstag Bilder zeigen, mir Anregungen holen... nur damit die Bücher Woche für Woche weiter verstauben. Also schaue ich mir nach 10 Samstagen die Bücher noch einmal an. Und: Warum solltet ihr nicht euer 10-Wochen-Bookie wählen dürfen, von dem ihr der Überzeugung seit: Den MUSS sie doch jetzt einfach mal lesen! Los gehts :)!!!

ACHTUNG:
So SOLLTE es eigentlich sein... inzwischen habe ich es etwas schleifen lassen, aber ich gelobe Besserung! Jetzt möchte ich euch einfach mal ALLE Bücher zeigen, die ich bislang im SuB am Samstag vorgestellt habe.
Und ihr könnt eins darauf wählen, welches ich GANZ DRINGEND lesen soll :)!

FAZIT IN BILDERN:


FAZIT IN WORTEN:
Seht euch diese MASSEN von Büchern an...! Insgesamt und genau 137 Bücher/ E-Books habe ich euch schon vorgestellt und gerade einmal 14 Bücher wurden davon schon gelesen. (BITTE ignoriert die 3 Bücher ganz rechts unten, die sind für nächste Woche erst geplant *ups*). Das bedeutet: Immer noch gammeln 123 arme Büchlein auf meinem SuB vor sich hin :,(! Das ist wirklich erschreckend...
Wenn man mal die Massen an Büchern so vor sich sieht, dann ist das plötzlich eine ganz neue Dimension. Ich sollte wirklich weniger kaufen (sagte sie und klickte auf den Bestell-Button :,D). Zumindest sollte ich die armen SuB-Leichen mal lesen.
Mein nächstes Fazit ist dann wieder ein Fazit nach 10 Wochen. Das wird dann hoffentlich etwas besser ausfallen oo' ... 

Nun seid ihr dran:
Ihr dürft es wählen: Das 10 (jetzt ein paar mehr)-Wochen-Bookie! IHR bestimmt, welches Buch ich von den oben dargestellten Büchern bis zum nächsten "Fazit nach 10 Samstagen" gelesen haben muss.

Abstimmung (bis zum 05.04) :
"Die Seiten der Welt": 1 Stimme
"Grischa 01": 3 Stimmen
"Winteraugen": 1 Stimme

Habt ein schönes Wochenende,
Conny :)

Samstag, 28. März 2015

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #42

Hallo ihr Lieben,

Es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" <3.

Frau HauptsacheBunt vom Blog http://frauhauptsachebunt.de/ hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher die ich euch zeige am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.


"Die Seiten der Welt" von Kai Meyer// 19,99HC// 560 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.


"Rain- Das tödliche Element" von Virginia Bergin// 16,99HC// 416 Seiten// Band 1 von 3// Mehr zum Buch
Samstag, Partyabend. Ruby und ihre Freunde feiern ausgelassen bis in die Nacht. Was keiner ahnt: Es wird das letzte Mal sein. Ruby wird ihre Freunde niemals wiedersehen. Und sie wird auch Caspar zum ersten und letzten Mal geküsst haben. Denn in dieser Nacht kommt der giftige Regen, der ein tödliches Virus bringt. Die Menschheit rast ihrem Untergang entgegen. Wer nicht gleich stirbt, kämpft mit allen Mitteln ums Überleben. Freunde werden zu Feinden, Kinder zu Waisen, Nachbarn zu Gesetzesbrechern. Auch Ruby ist von einem Tag auf den anderen völlig auf sich allein gestellt. Inmitten von Tod, Chaos und Angst macht sie sich verzweifelt auf die Suche nach überlebenden Verwandten. Doch es gibt auch Hoffnung. Ruby erhält ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters …

"Atlantia" von Ally Condie // 16,99HC// 416 Seiten// Einzelband// Mehr zum Buch
Bay, du fehlst mir so sehr, flüsterte sie in die Muschel. Aus dem Inneren tönte ein rauschender Gesang und erinnerte an eine Zeit, als Wasser und Land noch zusammengehörten. Wo auch immer an der Landoberfläche ihre Schwester nun war, sie musste sie finden – auch wenn es niemandem erlaubt war, die Stadt unter der Glaskugel zu verlassen.
In einer Welt, die in Wasser- und Landbevölkerung aufgeteilt ist, werden die Zwillingsschwestern Rio und Bay durch einen Schicksalsschlag getrennt. Bay tritt ihre Reise zur Oberfläche an. Rio bleibt in Atlantia zurück. Um ihre Schwester wiederzusehen, muss sie herausfinden, warum Wasser und Land getrennt wurden und welche wunderbare und zugleich zerstörerische Gabe die Frauen der Familie verbindet.


Die Seiten der Welt musste gaaaaanz schnell her, da ja schon Ende Juni Band 2 der Trilogie erscheint. Zuerst dachten ja alle es wäre ein Einzelband, dann eine Dilogie, aber schlussendlich wird es jetzt doch eine Trilogie. Mal schauen ob ich das Buch noch vor dem Erscheinen von Band 2 lese, oder ob ich sammle bis Band 3 :D!

Rain-Das tödliche Element ist der erste Band einer Trilogie. Die Thematik ist einfach nur GENIAL! Ich würde mich gerne noch etwas zusammenreißen und auf die Folgebände warten (oder wenigstens auf deren Ankündigung), aber ich glaube es wird wohl vorher noch verschlungen :).

Atlantia gefällt mir vom Cover her auch WAHNSINNIG gut ☺ ! Ihre Trilogie war okay, das Ende war nicht so meins. Mal sehen wie sich die Autorin bei einem Einzelband schlägt. Alle drei Bücher sind erst vor kurzem hier eingezogen, deswegen will und werde ich die Bücher auch ganz bald lesen :)!  

Schon gelesen oder noch nicht :)? Meinungen?Wie steht ihr zu Trilogien?

Freitag, 27. März 2015

[Rez(ept)ension] "Mondscheinkuss" von Ann-Kathrin Wolf

Einzelband, welcher am 18.03.2015 beim Bittersweet Verlag erschienen ist und von der Autorin Ann-Kathrin Wolf geschrieben wurde. Das E-Short umfasst 98 Seiten bei einem Preis für 1,49€.


Sturmjunge – Seensucht – Regenlachen
Zwei Tage in der Menschenwelt zu verbringen kann so schwer doch nicht sein, denkt sich die junge Nymphe Ariadne und geht prompt eine äußerst leichtsinnige Wette ein. Doch zwei Tage sind ganz schön lang, wenn man seiner Nymphenkräfte beraubt wird und nicht einmal den Busfahrer bezirzen kann. Und noch viel weniger den Jungen mit den Sturmaugen


„Ich hätte mich nie auf diese blöde Wette einlassen sollen.“ (Position 18)


Dies ist mein erstes Buch von der Autorin. Bislang habe ich nur Gutes über ihr E-Book „Zwischen Schnee und Ebenholz“ gelesen und wollte mit dem E-Short einfach mal unverfänglich ihre Art beim Schreiben antesten. Ich bin sehr gespannt was mich erwartet, denn der Klappentext macht mich unheimlich neugierig.


Das Cover ist ganz Bittersweet mäßig rund, wie eine Praline. Doch dieses Mal passt es sogar noch besser zum Buch, da der Mond rund ist und der Titel schon auf einen Mondscheinkuss anspielt. Dementsprechend ist auch das Cover in einem dunkelblau gehalten, was mich sofort an einen Sommerabend bei Mondschein denken lässt. Ein paar verspielte Wasserverzierungen runden das Ganze optisch ab und spielen auf den Inhalt des E-Shorts an.


Die Protagonistin Ariadne ist eine siebzehnjährige Nymphe, genauer genommen eine Wassernymphe. Beschrieben wird sie als ziemlich schlank, zierlich mit unendlich langen blonden Haaren und blauen Augen. Bevor sie sich auf die leichtsinnige Wette einlässt, besuchte sie eine Schule für Nymphen. Teil des Unterrichtes ist es, ihre Fähigkeiten auszubilden, welche ihr in der Menschenwelt durch eine heimtückische List ihrer Kontrahentin leider nichts bringen. So stolpert sie mehr hilflos als gefasst durch die Welt der Menschen und sieht sich schier unüberwindlichen Aufgaben gegenüber. Busfahrer, die sich nicht bezirzen lassen. Schirme, die den Regen abhalten sollen (nur ihrer nicht, der ist ‚kaputt‘). Und einem Sturmjungen. Ganz besonders diesem Sturmjungen, welcher eigentlich auf den Namen Matt hört. Dieser bringt sie ganz schön aus der Fassung! Wo sie aufbrausend und ungerecht ist, ist er milde und liebenswert. Ariadne muss sich fragen, wer von den beiden eigentlich die Nymphe ist und wer hier wen bezirzen soll. Mit ihrer liebenswert tollpatschigen Art und Weise, welche für sie ganz normal ist, schafft sie es trotzdem ganz ohne ihre Kräfte zu wirken. Jedoch: Auch der Sturmjunge weckt in ihr ungeahnte Gefühle, während er ihr die Welt der Menschen näher bringt und der Abschied in immer greifbarere Nähe rückt.

Matt ist bereits Student, hat immer verwuschelte braune Haare zu jeder Zeit und Augen so blau, wie ein stürmischer See. Diese Augen bringen ihm prompt den Spitznamen Sturmjunge ein. Anfangs ist er von Ariadne noch eher überfordert, doch dann siegt seine hilfsbereite und aufgeschlossene Art vor dem Misstrauen. Mit viel Geduld, Charme und Ehrlichkeit stiehlt er sich nicht nur in Ariadnes Herz.

Ich habe die Geschichte der beiden sehr genossen. Am Anfang gab es gerade so genug Informationen, um zu verstehen wer Ariadne ist, woher sie kommt und wohin sie will. Dass sie die einfachsten Dinge nicht kennt, war sehr erfrischend und so habe ich oftmals geschmunzelt. Allerdings bekommt sie es, in meinen Augen, echt einfach gemacht. Da eine liebe Omi, da ein hilfsbereiter Matt und schwups, sie wird versorgt. Die aufkeimende Liebesgeschichte zwischen ihnen habe ich gerne verfolgt, jedoch ging sie etwas schnell. Natürlich ist in einer Kurzgeschichte nicht gerade viel Platz für eine lange und ausführliche Entwicklung, deswegen sehe ich darüber mal hinweg. Die Enthüllung ihrer Nymphendaseins wurde auch recht schnell abgehandelt, jedoch fand ich es lustig wie Matt damit umgegangen ist. Das Ende und die Auflösung fand ich wirklich gelungen. Der Epilog hat dann auch noch einmal einiges wettgemacht, auch wenn ich natürlich ab dem Zeitpunkt gerne noch mehr gelesen hätte.

In der Kürze liegt die Würze! Auch wenn nicht alles perfekt umgesetzt wurde, so hat die Autorin hier zwei wundervolle Charaktere geschaffen, welche glaubhaft und real dem Leser näher gebracht werden. Man kann gar nicht anders als sie zu mögen, die Geschichte zu mögen und das Ende zu mögen, auch wenn es mir etwas zu offen bleibt. Ich vergebe 4 Cookies für diese süße Liebesgeschichte, die wieder viel zu schnell ausgelesen war.


Ich möchte mich ganz herzlich bei Bittersweet für das Rezensionsexemplar bedanken.
 

[Höchstens X Seiten] Bücher, die höchstens 200 Seiten haben #1

Huhu ihr Liebsten,

weil mein SuB so groß ist, habe ich mir eine neue Aktion ausgedacht: Höchstens X Seiten
Je nachdem ob ich Lust auf dicke oder dünne Bücher habe, werde ich das X durch eine Seitenanzahl festlegen (zB: 200, 300, 400, ... Seiten). Dazu suche ich mir dann mindestens 3, maximal 6 Bücher raus, welche ich dann auf jeden Fall lesen werde, bevor ich ein neues Höchstens X Seiten starte.

Gedanken:
Weil der SuB momentan so fett ist, habe ich mir mal die dünnsten Bücher auf meinem SuB rausgesucht, um den SuB schnell zu schmälern. Dünne Bücher bauen den SuB immerhin viel schneller ab, als die fetten Schinken :D!

Kriterien:
Die Bücher dürfen höchstens 200 Seiten haben.
Die Bücher müssen in der Reihenfolge steigender Seitenanzahl gelesen werden.

Dünnste Bücher sind:

Updates:

"Göttersturz 01- Das Efeumädchen"  von Lars Schütz

Montag, 30.03.3015
00:30 Uhr:
Ich habe das Buch begonnen und dann auch gleich schon 3 Kapitel gelesen. Da ich in der Impress Kurzgeschichtensammlung schon eine knappe Einführung in die Welt erhalten habe, fiel mir der Einsteig sehr leicht. Hätte ich die Kurzgeschichte allerdings nicht gelesen, so hätte ich doch meine Schwierigkeiten gehabt. Ich dachte, das Buch würde aus der Sicht des Efeumädchens geschrieben, aber das ist anscheinend nicht der Fall :). Ich bin ja mal gespannt, wie es weiter geht. Bislang ist es zwar ganz okay, aber nicht berauschend.

Dienstag, 31.03.3015
00:58 Uhr:
Das Buch ist beendet und irgendwie bin ich verwirrt. Es war ja alles ganz nett. Die Idee war neu und erfrischend, aber das wars dann auch schon. Es gab auf den paar Seiten insgesamt so viel Kampf/ Tod/ Gewalt, das die Liebesgeschichte (wenn man sie als solches überhaupt bezeichnen kann) total in den Hintergrund gerückt ist. Das Ende war zuerst überraschend, doch dann wurde es nur noch verwirrend und man fragt sich "Ernsthaft?! DAS soll das Ende sein?" ....
Das Buch bekommt von mir 3 Cookies, aber nur weil ich auf die Fortsetzung hoffe.


"Radioactive 01" von Maya Shepherd

Dienstag, 31.03.3015
11:28 Uhr:
Ich habe bereits heute Morgen 10% gelesen, aber dabei bleibt es heute wohl, da ich noch andere Sachen zu erledigen habe :)! Bislang gefällt es mir richtig richtig gut und ich würde am Liebsten sofort weiterlesen, aber die Pflicht ruft. Ein starker Anfang!

Mittwoch, 01.04.3015
18:56 Uhr:
Heute habe ich herausgefunden, dass auf Amazon etc. eine ganz andere Seitenanzahl für das Buch angegeben wird. Dort nämlich sind es 281 Seiten in der Print-Ausgabe. Nunja, ich lese das Buch nun trotzdem und halte mich einfach mal an meine kleine Leseliste.
Inzwischen bin ich schon bei 60% des Buches angekommen und es gefällt mir immer besser. Wirklich, die Reihe muss ich danach ganz schnell weiterlesen, denn das Buch liest sich richtig schnell weg. Auch wenn die Thematik nicht ganz einfach ist und die Protagonistin sich erst nach und nach ins Herz arbeitet, so nimmt einen das Buch doch richtig gefangen :). Ganz toll! Wer es noch auf dem SuB hat, der sollte nicht zögern.

23:46 Uhr:
Das Buch habe ich noch heute Abend beendet und kann eine klare Empfehlung aussprechen! Das Setting ist vielleicht nicht das Neuste und auch die Idee hat man in irgendeiner Form schonmal gelesen, aber nicht so. Die Idee, die Charaktere und vor allem die Protagonistin weiß zu überzeugen und ich freue mich schon auf die Folgebände, die dann ja auch irgendwann bei mir einziehen sollen :).


Das meiste Buch der Welt

Montag, 06.04.3015
Dieses Buch wollte ich nur mal anlesen und *schuwups* war ich durch. Dies ist jedoch nicht positiv zu verstehen. Dieses Buch scheint am Anfang ja noch ganz witzig zu sein, doch je mehr man es liest, desto schlimmer wird es. Ich habe Humor, ja, aber dieses Buch hat keinen Humor -_- . Ich frage mich wirklich, wer über sowas lachen kann....! Stellenweise war es ja ganz okay, aber im Ganzen ist es wirklich nicht zu empfehlen und die letzten Seiten habe ich auch nur noch überflogen. 2 Cookies bekommt das Buch von mir, weil es zumindest auf den ersten Seiten ganz lustig war.


"Like me. Jeder Klick zählt" von Thomas Feibel

Montag, 06.04.3015
Begonnen und das schon vor Tagen, aber durch Ostern und dem Erscheinen des E-Books "Magic& Platina" von Laura Kneidl unterbrochen. Jetzt werde ich es bald weiter lesen :). Der Klappentext klingt jedenfalls vielversprechend und die ersten Seiten sind es auch.

Freitag, 10.04.3015
Naja, so richtig umhauen konnte es mich noch nicht. Ich lese immer mal wieder ein paar Seiten und hoffe darauf, dass es mich irgendwann fesselt. Seit ca. 3 Tagen. Ups?

Mittwoch, 15.04.3015
Vor ein paar Tagen habe ich es beendet. Das Ende hat mir so lala gefallen. Das Buch spricht durchaus ein wichtiges Thema an und setzt die Geschehnisse teilweise recht gut um, aber für das Thema war die Message dahinter einfach zu schwach. Das Ende ist auch nicht das gelbe vom Ei und passt nicht zu dem sensiblen Thema... 3 Cookies hat es von mir bekommen.


"Glutroter Mond" von Narcia Kensing

Mittwoch, 15.04.3015
Heute habe ich mit dem Buch angefangen :). Ich liebe Dystopien und bin guter Dinge, dass mir auch diese gut gefällt. Zwar hänge ich gerade wie gefesselt an den Seiten von dem dritten Band der Night School Serie, allerdings kann es sich nur noch um ein paar Tage handeln, bis ich es ausgelesen habe ;).

Sonntag, 19.04.3015
Durch :)! Ich liebe den ersten Band ♥. Es ist natürlich nichts ganz Neues, aber dafür wirklich richtig gut gemacht. Die Idee wurde perfekt umgesetzt und es gab eine deutliche Charakterentwicklung von eigentlich so ziemlich allen wichtigen Charakteren. Eine unerwartete Wende folgte der Nächsten und ließen mich über ein paar voraussehbare Dinge hinweg trösten. Das Ende fand ich mehr als gelungen und mich juckt es in den Fingern den nächsten Band zu kaufen o.o ... dabei muss ich den SuB doch jetzt mal abbauen!


FAZIT
Meine Aktion [Höchstens X Seiten] hat mir total viel Spaß gemacht :D! Auch wenn ich nicht immer am Ball war, da sich das ein oder andere Buch dazwischen mogeln konnte, werde ich die Aktion sicher nochmal machen. Dann vielleicht nicht mit 6, sondern 5 oder 4 Büchern. Ich bin wirklich froh es durchgezogen zu haben, denn so habe ich ein paar ungelesene Schätze entdeckt, die sonst wer weiß wie lange noch auf dem SuB gegammelt hätten :)!

[Post] Überraschungspost mal anders :)!

Hallöchen ihr Herzis ♥!

Vor einer Woche ist ein wundervoller Brief für mich angekommen. Schon einige haben über dessen Inhalt berichtet, aber auch ich möchte mich nochmal darüber auslassen :)!

Wie man auf den ersten Blick erkennen kann, handelt es sich dabei um Post einer lieben Impress-Autorin, genau genommen, der lieben Felicitas Brandt. Was habe ich mich gefreut *___* (herzlichen Dank an dieser Stelle ♥!!!).

Nachdem die Autorin 2014 "Zum Glück gibt's die Liebe" veröffentlicht hat, dachte ich noch es wäre ein Einzelband. Doch dieses Jahr erschien dann überraschend Band 2 "Zum Glück gibt's die Hoffnung" und dazu noch die Information, dass es nun eine Trilogie werden würde. Mit "Zum Glück gibt's die Erinnerung" findet die Trilogie im April diesen Jahres ihren Abschluss. Auch wenn ich noch keins der Bücher gelesen habe: Band 1 befindet sich schon auf meinem SuB :). Doch da wird es wohl nicht lange bleiben, denn was sich die Autorin ausgedacht hat, finde ich WIRKLICH genial :D!!!

Neben einem ganz lieben Brief, welcher allerhand Informationen bereit hielt, gab es auch noch das wunderbare Lesezeichen, welches man oben ganz gut sieht. Nebenbei schmückten wirklich ganz zauberhafte Zeichnungen den schriftlichen Text, sodass meine Fantasie nicht nur angeregt wurde, sondern geradezu in Massenproduktion ging! Nur mal zum reinschnuppern zeige ich euch eine Zeichnung, die mich ganz besonders angesprochen hat. Immerhin will ich euch hier ja nicht den Mund wässrig machen, aber dann nichts zeigen, nenene.

Doch als wäre das nicht schon genug, wurde auch noch ein QUIZ dazu gelegt. Ganz genau: Ein QUIZ! Man soll es einfach ausfüllen und dann der Autorin zusenden. Den passenden Umschlag (MIT PORTO ♥) gabs gleich noch dazu :o! WOW! Die Auswertung wird einem dann auch noch zugeschickt. Besser geht's ja gar nicht mehr?

DOCH, denn das war immer noch nicht alles!
Mit dem Quiz kann man auch noch ein E-Book der Trilogie gewinnen!!!

Was kann ich kleine Bloggerin der Autorin also zurück geben? Ganz richtig: Ein kleines bisschen Werbung für ein Buch, welches ich zwar noch nicht gelesen habe, aber es ganz sicher noch tun werde! Die Autorin ist wirklich total sympathisch (wie eigentlich alle Impress Autorinen :)), also schaut doch mal bei ihr vorbei:

Impress (klick): Band 1 (klick), Band 2 (klick), Band 3 (klick)
Bittersweet E-Short (klick)
Facebook (klick)

Und für alle die gar nicht viel klicken möchten, schon mal ein paar Informationen zum ersten Band ihrer Trilogie:
"Lillian 01- Zum Glück gibt's die Liebe" von Felicitas Brandt// 2,99€// Nur als E-Book// Band 1 von 3// Quelle
Das Leben der geheimnisvollen Lillian Takoda war schon immer ein anderes gewesen als das der meisten Jugendlichen in ihrem Alter. Seitdem sie denken kann, ziehen sie und ihre Begleiter von Stadt zu Stadt, von Land zu Land, immerzu auf der Flucht vor etwas, das nicht einmal Lillian wirklich begreifen kann. Doch mit ihrer Ankunft im Städtchen Summerville ändert sich plötzlich etwas in ihrem Leben. Zum ersten Mal darf die Siebzehnjährige eine echte amerikanische High School besuchen, richtige Freunde finden und wird sogar von dem Jungen, der ihr Herz höher schlagen lässt, zum lang erwarteten Valentinstagball eingeladen. Noch nie war sie einem normalen Teenager-Dasein so nahe gewesen. Aber Lillian ist kein gewöhnliches Mädchen und das, vor dem sie flieht, ist schon näher als sie ahnt ...



Habt ihr auch Post bekommen oder seid ihr schon neidisch :P?

[Neue Bookies] Neuzugänge im März 2015 #3

Huhu an alle Kekse da draußen :),

in den letzten März-Wochen sind doch tatsächlich noch einmal gaaaanz viele Bücher, 12 an der Zahl (10 + 2 Vorbestellungen), bei mir eingezogen! Dabei wollte ich mich doch zusammenreißen! Pustekuchen...! Dafür muss ich mich im April wieder etwas mehr zusammenreißen :,D.

"Ich bin Tess" von// 17,95€ HC// Einzelband// Quelle
Okay, nehmen wir uns einmal dieses hypothetische Dilemma vor: Eine Frau leidet an einer Krankheit, die an und für sich nicht lebensbedrohlich ist, aber ihre Lebensqualität stark einschränkt und auch nicht heilbar ist. Nach reiflicher Überlegung kommt sie zu dem Schluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Aber sie weiß, dass sie damit ihrer Familie und ihren Freunden großen Kummer bereiten würde und handelt daher nicht. Dennoch wünscht sie sich verzweifelt den Tod und an dieser Einstellung ändert sich auch über die Jahre nichts. Irgendwann kommt sie zu dir und sagt, ihr sei ein Weg eingefallen, wie sie ihren Plan in die Tat umsetzen kann, ohne ihre Familie und ihre Freunde unglücklich zu machen, aber dafür brauche sie deine Hilfe. Was würdest du tun? Würdest du ihr helfen?
Wie lange ist das Buch schon erschienen? Genau- unendlich lang. Fast genauso lang möchte ich es nun schon haben! Dank einer glücklichen Schicksalsfügung bin ich abends nocheinmal an den PC und *tada* ;)! Ein  Angebot, dem ich nicht widerstehen konnte, und es war meins. So schnell kann es gehen :D.

"T.R.O.J.A. Komplott" von Ortwin Ramadan// 16,95€ HC// Einzelband// Quelle
Du wirst beobachtet, jeden Tag, 24 Stunden live. Und deine Augen sind die Kamera! Gesundheit ist Pflicht. Mit dieser Philosophie ist der 21-jährige Nico aufgewachsen. Wie alle anderen US-Bürger trägt auch er Nanobots in seinen Blutbahnen, die seinen Körper rund um die Uhr überwachen und sogar kleine Operationen vornehmen können. Als Nico als frischgebackener FBI-Agent für das Geheimprojekt T.R.O.J.A. rekrutiert wird, erfährt er allerdings, dass die kleinen Helfer im Körper noch wesentlich mehr können. Wenige Klicks genügen und die Nanobots docken sich an den Sehnerv an. Und schon erhalten die Ermittler Bilder, die direkt aus dem Kopf einer verdächtigen Zielperson kommen. Nico ist fasziniert. Das ist die Revolution im Kampf gegen Kriminalität und Terrorismus. Mit Feuereifer macht der junge Agent sich an seine erste Observation. Doch schon bald kommen ihm Zweifel. Warum steht die 20-jährige Beta überhaupt auf der Liste der Geheimdienste? Und wer steht eigentlich hinter T.R.O.J.A.? Als Nico das Projekt hinterfragt, wird er selbst zum Gejagten. Und vor den Spionen in seinem eigenen Körper scheint es kein Entrinnen zu geben …
Das Buch ist ja noch total neu, dementsprechend glücklich war ich, als ich es günstig ergattern konnte- und dann auch noch in FOLIE! Freudensprünge, das könnt ihr euch wohl vorstellen oder :)?

"Vor uns die Nacht" von Bettina Belitz// 17,95€ HC// Einzelband// Quelle
Niemand hat die 21-jährige Studentin Ronia bisher so fasziniert wie der rebellische Jan, der keine Konventionen kennt. Ronia und Jan kommen aus völlig verschiedenen Welten und fühlen sich doch magisch voneinander angezogen. Auch wenn Ronia zunächst dagegen ankämpft – es ist zwecklos, sie kann sich dem rätselhaften Jan nicht entziehen. Da sie jedoch einige bittere Enttäuschungen hinter sich hat, möchte sie diesmal alles anders machen: keine Träumereien, keine Versprechen, keine Liebesschwüre – sie will die Zügel in der Hand behalten. Und so beginnt ein hochexplosives, hingebungsvolles und nervenaufreibendes Spiel …
Von der guten Frau habe ich immer noch die Splitterherz-Trilogie ungelesen im Regal stehen... anstatt diese mal zu lesen shoppe ich lieber fröhlich weitere Bücher der Autorin :,D ... diese Logik!

"Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvington// 8,99€ TB// Einzelband// Quelle
Die 18-jährige Sabine lebt in zwei Parallelwelten – 24 Stunden in der einen und 24 Stunden in der anderen. Es sind zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten: In Roxbury ist sie die Außenseiterin, das Punk- Girl. In Wellesley dagegen die Highschool-Königin mit dem scheinbar perfekten Freund. Ein fataler Irrtum, den Sabine fast mit dem Leben bezahlt. Als sie in Roxbury Ethan kennenlernt und sich in ihn verliebt, scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch ein tragisches Ereignis ändert auf einmal alles …
Komischerweise ist dieses Buch TOTAL an mir vorbeigezogen :o! Letztens habe ich es dann entdeckt und dachte mir, das klingt doch total nach deinem Beuteschema. Kurz darauf: Ein Angebot- meins.

Pfad des Tigers 02- Eine unsterbliche Liebe von Colleen Houck // 16,99€// Band 2 von 4// Quelle
Achtung Spoiler!
In dem indischen Tigerprinzen Ren hat Kelsey ihre große Liebe gefunden. Doch dann verlässt sie ihn und versucht in den USA, an ihr altes Leben anzuknüpfen. Dies gelingt ihr auch fast – bis Ren in Menschengestalt vor ihrer Tür steht. Die Sehnsucht hat ihn zu Kelsey getrieben. Außerdem hofft er auf ihre Hilfe, denn auch sein Bruder Kishan wurde dereinst von dem dunklen Magier Lokesh verflucht. Seither streift er als schwarze Raubkatze durch den undurchdringlichen Dschungel Indiens. Ob als Mann oder Tiger: Kishan ist in allem das Gegenteil von Ren, sein Charisma und seine Attraktivität sind so unwiderstehlich wie gefährlich. Vor langer Zeit brach er Rens Herz, als sie um die Gunst derselben Frau warben. Und nun ist es Kelsey, die, ohne es zu wollen, in seinen Bann gerät. Währenddessen schwebt Ren in höchster Gefahr. Nur Kelseys Liebe kann ihn retten – doch für wen wird sie sich entscheiden?
Nachdem die Bücher als HC ja nicht mehr verkauft werden, musste ich bei einem Schnäppchen von 7€ doch glatt zuschlagen. Nicht das ich Band 1 schon gelesen hätte, aber... man kann ja nie genug Bücher haben *dumdidum*

"Ich bin da, aber die Haustür nicht" von Anna Koch und Axel Lilienblum (Hg.)// 9,99€// Band 4 von 4// Quelle
Eine Handynachricht tippt sich schneller, als man denkt – und «zack» ist das, was gerade noch betrunkene Blubberblasen im Gehirn waren, versendet und damit harte Wirklichkeit. Von kryptischen Botschaften aus der Clubtoilette bis zu herzer­weichenden Liebesschwüren versammeln sich hier erneut die unterhaltsamsten dieser nächtlichen Kommunikationsversuche.
Teilweise lustig, teilweise total bescheuert und teilweise sogar niveaulos. Trotzdem sind die Bücher dieser Reihe oft ganz unterhaltsam. Wenn man sich nicht gerade über die heutige Jugend (zu der ich mich nicht mehr zähle wenn sie SO ist :,D) aufregt, ganz unterhaltsam für zwischendurch.

Shadowlands von Kate Brian// 14,95€ HC// Band 1 von 3// Quelle
Rory ist auf der Flucht. Nachdem sie nur mit sehr viel Glück dem Serienkiller Steven Nell entkommen ist, wird sie zusammen mit ihrer Familie in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen. Mit ihrem Vater und ihrer Schwester Darcy zieht sie in ein Haus auf einer kleinen versteckten Ferieninsel. Rory und Darcy finden schnell Anschluss im Ort, werden auf Strandpartys eingeladen und können das Leben wieder genießen. Doch irgendetwas sagt Rory, dass sie dem Frieden nicht trauen darf. Immer noch fühlt sie sich von Steven Nell verfolgt. Als plötzlich Menschen von der Insel verschwinden und niemand außer Rory etwas bemerkt, verhärtet sich ihr Verdacht, dass mit dem scheinbar so idyllischen Ort etwas nicht stimmt. Was haben die Bewohner zu verbergen? Als eines Tages auch Darcy verschwindet, steht für Rory fest, dass Steven Nell hinter dem Ganzen steckt. Doch was sie dann herausfindet, erschüttert alles, woran sie bisher geglaubt hat, in seinen Grundfesten ...
Auch noch ziemlich neu auf dem Markt, doch es klang so interessant, da musste ich es haben :). Aber ACHTUNG: Es ist der Auftakt zu einer Trilogie, nicht wie ich dachte ein Einzelband.

"The Gifted 01- Vergiss mein nicht" von Jennifer Lynn Barnes// 7,99€ TB// Band 1 von 3// Quelle
Die 17-jährige Cassie hat eine ganz besondere Gabe: Sie kann die Persönlichkeit wildfremder Menschen »lesen«. Als das FBI sie deshalb als Profilerin rekrutiert, willigt sie sofort ein – bietet sich damit doch die Chance, den Cold Case ihrer Mutter wieder aufzunehmen. Doch kaum hat das Training mit vier weiteren ebenso begabten Jugendlichen begonnen, gerät Cassie ins Fadenkreuz eines Serienkillers – mit dem gleichen Mordmuster wie beim blutigen Verschwinden ihrer Mutter! Jetzt beginnt ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel, bei dem das junge Team an die Grenzen seiner Fähigkeiten gehen muss, um zu überleben. Doch dann nimmt der Fall eine überraschende Wendung ...
Klingt doch ganz interessant. Ich wusste lange nicht, ob ich es wagen soll, aber für 2€ :,D!!!

Dancing Jax 03- Finale von Robin Jarvis// 14,95€ Klappbroschur// Band 3 von 3// Quelle
Achtung Spoiler!
Es scheint hoffnungslos: Dancing Jax, das diabolische Buch, das aus seinen Lesern willenlose Kreaturen macht, verleibt sich die Realität immer mehr ein. Der Ismus und sein Gefolge werden gefeiert und verehrt, wohin sie auch kommen. Und nun schreibt der Ismus auch noch an einem weiteren, sehnsüchtig erwarteten Buch. Dahinter steckt eine perfide Absicht – Fighting Pax soll die Macht von Dancing Jax endgültig besiegeln. Können die wenigen, die Widerstand leisten, die Veröffentlichung verhindern und den Bann von Dancing Jax brechen? Oder ist die Menschheit verloren und der Prinz der Dämmerung wird am Ende auferstehen?
Das Finale ist mein >:)! Nun kann ich die Trilogie auch mal beginnen *___*. Ich freu mich ja schon drauf.


"It-Girls: BesteFeindinnen unter sich" von Gareth Russell// 9,99€ TB// Einzelband// Quelle
Meredith, Imogen, Kerry und Cameron sind Biester – aber ausgesprochen beliebte Biester. Schön, reich und unglaublich modebewusst sind sie die Stars der Schule und niemand kann Ihnen etwas anhaben.
Oder etwa doch?
Zunächst scheint es so, als ob die Clique ein normales Schuljahr erwartet, aber dann ist Imogen am Ende unfreiwillig solo, Meredith hat mindestens eine Niederlage kassiert, Kerry wiedermal nichts geschafft und Cameron muss sowieso von vorn anfangen. Irgendwie ging alles schief, und das hat nicht zuletzt etwas mit diesem neuen Schüler aus Amerika zu tun …
Ich hatte mal wieder Lust auf sowas, also warum nicht :D? (Hoffentlich ist es auch gut... sonst wein ich).



Elemente der Schattenwelt 03- Magic& Platina“ von Laura Kneidl // 3,99€// Nur als E-Book// Band 3 von 3// Quelle
Achtung Spoiler!
Feen, Elfen und Hexen – so betörend wie grausam – können viele täuschen, aber nicht die Magic Hunter wie Harper eine ist. Doch seit ihr Bruder aufgrund der Schlacht zwischen den Kreaturen der Nacht und den Huntern im Rollstuhl sitzt, jagt sie kaum mehr was anderes als Vampire und ihr heilendes Blut. Einen davon ganz besonders, auch wenn sie jenen nicht zu finden vermag. Den Vampirkönig Jules, der einst selbst zu den Kreisen der Hunter gehörte und sie besser kennt als irgendwer sonst. Als er schließlich den Spieß umdreht und sie findet, scheint Harpers letzte Stunde geschlagen zu haben. Doch Jules ist nicht irgendein Vampir und Harper nicht irgendeine Jägerin. Schon bald offenbart er ihr ein Geheimnis, das die Schattenwelt zugrunde richten kann…
Eins der Bücher, auf das ich mich im April ganz besonders freue. Hoffentlich wird die Vorbestellung gaaaanz schnell geliefert.

Phoenicrus 01- Stadt der Verborgenen“ von Mirjam H. Hübeli// 3,99€// Nur als E-Book// Band 1 von 3// Quelle
»Es ist nur ein alter Brief!«, versucht Zara sich einzureden, als sie den zerfledderten Umschlag zwischen zwei Buchseiten entdeckt. Doch mit dem Fund ist nichts mehr so, wie es mal war. Sogar die wirren Erzählungen ihres senil geglaubten Großvaters ergeben plötzlich Sinn. Zara hat eine Schwester! Yosephine – verschwunden, ebenso wie all die Erinnerungen an sie. Und der Brief ist nur der Anfang einer langen Kette von Hinweisen. Zusammen mit ihrem Großvater und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben macht sie sich auf die Suche nach Yosephine und der sagenumwobenen Stadt der Verborgenen. Nur, wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat? Und einen Ort, der nicht gefunden werden will?
Die Autorin ist nicht nur super sympathisch, sondern kann mit ihren Büchern auch echt begeistern! Dem ersten Band ihrer neuen Trilogie fiebere ich deswegen schon ganz interessiert entgegen. Vorbestellt ist er schon, jetzt muss er nur noch erscheinen :)!


Habt ihr diesen Monat auch so viele Neuzugänge :o?! Schon was gelesen :)?
  

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

-->