Freitag, 31. Juli 2015

[Entdeckt] COVER REVEAL - Band 8 der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer

Hallo ihr Lieben :),

zusammen mit ein paar anderen Bloggern wurde mir heute die ehrenhafte Aufgabe zu Teil das Cover vom letzten Band der Rockstar-Reihe von Teresa Sporrer mit euch zu teilen ♥! Und: NEIN! Das ist nicht das richtige Cover :D. Es soll eure Vorfreude etwas anregen ;).


Ich liebe die Rockstar-Reihe und blicke dem Erscheinen vom letzten Band am 01.10.2015 beim Impress Verlag mit einem weinenden und einem lachenden Auge entgegen. Band 8 ist übrigens schon ab nächster Woche vorbestellbar! Ich kann einfach nicht glauben, dass es nach "Rockstars kennen kein Ende" einfach vorbei sein soll! 


Welche Farben das Cover wohl haben mag?

Gehen wir doch einmal die Farben durch: 
HELLORANGE (Band 1), 
ORANGE (Band 2), 
LILA/BLAU (Band 3), 
PINK (Band 4), 
GRÜN (Band 5), 
ORANGE (Band 6), 
LILA/BLAU (Band 7),
... 

Ist da nicht..? Könnte ja nicht...? Ein Muster? ORANGE, LILA/BLAU, ... PINK


Genug der langen Worte! Ihr wollt schließlich endlich das Cover in seiner vollen Pracht sehen, nicht wahr? Ob es pink sein wird? Oder doch eine andere Farbe?!






*TROMMELWIRBEL*






 ....








♥ TADA! ♥

"Rockstars kennen kein Ende" von Teresa Sporrer// 3,99€ E-Book// Band 8 von 8// Quelle
Endlich! Maria hat den begehrten Studienplatz an der NYU ergattert – in New York, der Stadt, in der auch ihr großer Schwarm wohnt: Brandon Jackson! Und sie glaubt fest daran, dass sich der weltberühmte Rockstar sofort in sie verlieben wird, wenn sie nur die Chance bekommt, mit ihm zu reden. Als sie dann auf die Rocksängerin Zoey trifft, scheint ihr Glück perfekt, denn über sie kommt Maria tatsächlich an Brandon ran. Blöd nur, dass der sich nicht ganz so leicht von seiner Liebe zu Maria überzeugen lässt wie gedacht. Ob das an seiner Freundin und Zoeys Schwester Ellen liegt? Da hilft nur eins: Brandons Beziehung zu Ellen sabotieren! Aber ausgerechnet Womanizer Christian, der zweite Gitarrist aus Brandons Band, kommt Marias Plänen auf die Schliche …





Na, was sagt ihr :)?! Ist es nicht einfach der HAMMER?! Und von den Farben ist von jedem ein bisschen dabei!

Wenn ich euch neugierig machen konnte, dann solltet ihr JETZT einen Stift zücken und euch den 05.10.2015 dick und fett im Kalender ankreuzen, denn dann startet eine Blogtour zum letzten Teil dieser einzigartigen Reihe. Die Blogtour wird episch, denn die Autorin unterstützt diese nicht nur, sondern es wird auch noch wundervolle Gewinne geben und die Beiträge klingen jetzt schon vielversprechend ;)! 


 

Mittwoch, 29. Juli 2015

[WoW] Waiting on Wednesday #58 - Von einer Nacht der Lilie

Huhu ihr fleißigen Keksimampfer,
WoW: Bei dieser Aktion stelle ich euch jeden Mittwoch ein Buch vor, welches ich schon sehnlich erwarte. Die Aktion stammt ursprünglich von hier .


Heute sehnlichst erwartet: Die Nacht der Lilie von Sandra Regnier.

Achtung Spoiler!
Seit Julia durch eine ungewollte Zeitreise an den Versailler Hof des 17. Jahrhunderts gesprungen ist, hat sich ihr Leben von Grund auf verändert. Neben dem ungewohnt höfischen Leben unter der Obhut des Grafen von Montsauvant ist sie nun als Mündel des Sonnenkönigs selbst anerkannt worden. Ein Schutz, der mehr Gefahren als Sonnenseiten in ihren Alltag bringt. Doch Julia ist fest entschlossen, das Beste aus ihrem Leben zu machen und sich auf eigene Beine zu stellen. Nach wie vor gibt sie die Hoffnung nicht auf, irgendwann wieder in ihre Gegenwart zurückkehren zu können. Um wie viel leichter wäre das aber, wenn ihre einst so unschuldige Zuneigung zum Grafen sich nicht mit jedem Tag vertiefen und verändern würde … Dies ist der zweite und letzte Band der Lilien-Reihe.
Impress Verlag// 3,99€ E-Book// 310 Seiten// ET: 06.08.2015
Mehr Infos zum Buch: HIER

Das sagt der NussCookie:

Ich kann es kaum glauben, dass ich Band 1 bereits vor einem ganzen Jahr gelesen habe! Der Abschluss der Reihe hat lange auf sich warten lassen, aber das ist er hoffentlich dann auch wert :D. Ich bin davon überzeugt, dass er mir gefallen wird. Den ersten Band mochte ich sehr, auch wenn er für mich nicht an die PAN-Trilogie herankam. 
Ich bin wirklich gespannt was sich die Autorin so alles für diesen Abschluss hat einfallen lassen *__*! Hoffentlich kommt Julia mit meinem Favoriten zusammen und hoffentlich schaffen sie es irgendwie zusammen zu bleiben, denn Julia kommt ja aus der Zukunft ._. ... Mich juckt es in den Fingern. Auch bei dieser Geschichte würde ich sehr gerne bei der Autorin einbrechen, um die Geschichte jetzt schon verschlingen zu können :D!!! Vorbestellt ist es zumindest schon einmal.

Montag, 27. Juli 2015

[Blogtour] Ankündigung der Blogtour zu "MIND GAMES" von Teri Terry

Huhu ihr Lieben,
heute möchte ich euch ganz herzlichen einladen zu der ersten Blogtour, an der ich mitwirken darf :)!


Nächste Woche schon geht es los und ihr dürft euch auf wirklich wunderbare Beiträge zu diesem spannenden Buch freuen! Schon mit der "Gelöscht"-Trilogie hat die Autorin Teri Terry mich von sich überzeugen können, deswegen verpasst auf gar keinen Fall unsere Blogtour zu ihrem neuen Buch "MIND GAMES" :)!

http://ecx.images-amazon.com/images/I/71Jxi9PP5IL.jpg"Mind Games" von Teri Terry// 17,95€ HC// 464 Seiten// Einzelband// Quelle
Die Welt, in der du lebst, existiert nur in deinem Kopf – doch was, wenn jemand mit deinen Gedanken spielt? In Lunas Leben ist jeder online: virtueller Unterricht, Dates und Sport als Avatar, sogar das Parlament tagt digital. Nur Luna bleibt offline. Sie ist eine Verweigerin, seit ihre Mutter vor Jahren in einem Online-Spiel starb. Umso überraschter ist Luna, als sie von der mächtigen Firma PareCo zu einem Einstufungstest eingeladen wird – und einen der begehrten Programmierer-Jobs erhält. Warum hat die Firma so ein großes Interesse an ihr? Als Luna den begabten Hacker Gecko kennenlernt, beginnt sie die von PareCo erschaffene Welt immer mehr zu hinterfragen. Doch dann ist Gecko auf einmal verschwunden, und Luna kann sich nicht mehr an ihn erinnern …

 

Natürlich gibt es auch noch etwas zu gewinnen! Ihr habt die Chance auf eines von 2 Exemplaren des wunderschönen Hardcovers!!! Teilnehmen könnt ihr bis zum 09.08. um 23:59 Uhr. Wir hoffen ihr verfolgt die Blogtour und habt ganz viel Spaß dabei :). Ich hoffe man sieht/ schreibt sich, denn an eurer Stelle würde ich mir diese Chance ganz sicher nicht entgehen lassen ;D ♥!

 
03.08. About Books - Die Welt von Mind Games
04.08. Weltenwanderer - Die virtuelle Welt
05.08. Büchersüchtiges Herz³ - Interview mit der Protagonistin Luna
06.08. NussCookies-Bücherliebe - Vergleich: Deutsche & Englische Ausgabe (also hier :D ♥)
07.08. Books on PetrovaFire - Interview mit der Autorin Teri Terry


[Rez(ept)ension] "Gefrorenes Herz" von Mirjam H. Hüberli

Dieses Buch ist ein Einzelband der Autorin Mirjam H. Hüberli, welcher im Impress Verlag von Carlsen erschienen ist. Das E-Book gibt es für 3,99€ zu kaufen mit einem Seitenumfang von 387 Seiten.


Sich auf dünnem Eis bewegen, davon könnte die siebzehnjährige Aurelia ein Lied singen. Denn seit ihre Zwillingsschwester Natascha verschwunden ist, scheint sie niemandem mehr trauen zu können. Nicht ihren Freunden, nicht ihren Lehrern, nicht einmal mehr sich selbst. Nur ihre tägliche Eiskunstlaufroutine hält sie buchstäblich über Wasser, dem gefrorenen unter ihren Schlittschuhen wie auch in ihrem Herzen. Und dann ist da noch Sevan, der Neue an ihrer Schule, der sich ausgerechnet an ihre Fersen heftet, wo doch alle Mädchen nach ihm schmachten. Mit ihm zusammen kommt sie der Auflösung des Geheimnisses um Natascha sehr viel näher. Aber irgendjemand ist ihnen immer einen Schritt voraus…

„Ich sehe dich.“ (Position 16)

 

Normalerweise lese ich in diesem Genre Thriller/ Krimi so gut wie nichts, deswegen bin ich ziemlich aufgeregt was diesen Ausflug in ein anderes Genre angeht. Von Impress wurde ich so gut wie noch nie enttäuscht, deswegen hoffe ich auf das Beste ;).


Es ist wirklich gut gemacht und passt hervorragend zum Titel. Auch die verschiedenen Schriftarten sind sehr interessant und haben bestimmt eine tiefere Bedeutung. Das Cover macht jedenfalls neugierig.


Diese ersten paar Kapitel waren schon die reinste Achterbahnfahrt an Gefühlen! Der Epilog ist sozusagen ziemlich nah am Ende und gibt somit den perfekten Einstieg/ Einblick in die Geschichte.
Ich habe selbst Schwestern, keinen Zwilling, aber wenn sie einfach verschwinden würden... schrecklich.
Deswegen kann ich Aurelia als Protagonistin sehr gut verstehen. Ich konnte mich immer in ihre Lage hineinversetzten und ihre Reaktionen nachvollziehen, was aber nicht nur daran lag, dass ich selbst Schwestern habe. Es liegt mehr daran, dass die Autorin es schafft die Gefühle von Aurelia hautnah rüberzubringen. Aurelia ist ziemlich stur und hartnäckig, aber auch sehr einsam und verloren. Sie scheint noch als Einzige an die Rückkehr ihres Zwillings zu glauben.
Es ist eine Zerreißprobe. Einerseits leidet und hofft man mit Aurelia mit, andererseits versteht man auch deren Freundinnen, deren Hoffnung immer weiter schwindet. Denn nach 4 Wochen ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich klein, dass ein Mensch noch lebend gefunden wird.

Nach einem eher ruhigen, aber gefühlsvollen, Start passiert dann plötzlich alles auf einen Haufen. Ich will nicht zu viel verraten, aber ein Mord geschieht und plötzlich steht alles Kopf. Aurelia kann niemanden mehr trauen, nur dem Neuen, Sevan. Sevan stand ich jedoch das ganze Buch hindurch skeptisch gegenüber. Aurelia zweifelt an sich, ihren Gefühlen, ihren Freunden und der Wahrheit. Kannte sie Natascha wirklich so gut wie sie dachte?

Während Aurelia auf der Suche nach der Wahrheit ist macht sie schreckliche Entdeckungen, täuscht sich in so Manchem und deckt so einige Geheimnisse auf. Das E-Book lässt einem so schnell nicht mehr los und am Ende ist man so in seinem Bann, dass man es zu jeder Nacht und Tageszeit in einem Rutsch durchlesen möchte. Die Spannung ist durchgehend greifbar, viele überraschende Wendungen tauchen auf und der Gruselfaktor ist konstant hoch. Das Ende ist äußerst klug und einfallsreich gestaltet worden. Man hätte niemals gedacht, dass der/die es gewesen ist! Dabei grübelt man die ganze Zeit mit, stellt Vermutungen an und am Ende weiß man gar nicht mehr, wem man noch trauen soll und verdächtigt einfach alle, auch süße Omis ;). Eine echte Meisterleistung von der Autorin.

Ich kann zu einem Kauf nur sagen: „Ja! Ja, kauft es!“ Dieses Verwirrspiel ist auf sehr hohem Niveau geschrieben, lässt bis zum Ende hin alles offen und das Ende ist einfach nur unerwartet! Es war überraschend, gut durchdacht und alles fügt sich am Ende zu einem Gesamtbild. Volle 5 Cookies, einfach weil ich sonst nach jeder Hälfte den Täter bereits entlarvt habe, aber hier war ich einfach nur begeistert und überrascht!

Ich möchte mich ganz herzlich bei Lovelybooks, Impress und Mirjam H. Hüberli für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars bedanken!

Sonntag, 26. Juli 2015

[Neue Bookies] Neuzugänge im Juli #1

Huhu ihr Lieben,
heute zeige ich euch meine ersten Neuzugänge aus den ersten 2 Juli-Wochen! Noch ein wenig habe ich es im Juli ausgehalten und mir keine neuen Bücher gekauft, doch dann sind die Impress-Bücher erschienen und ich kam einfach nicht mehr drum herum. Mein Projekt 6 Bookies (KLICK) ist leider mal wieder gescheitert bei dem Zwischenstand (4/6)! Aber ich kann guten Gewissens sagen: Ich habe viele Reihen dadurch ENDLICH beendet :D!
In diesem Neuzugängepost stelle ich euch nun 12 Bücher vor, davon 8 als Print und 4 als E-Book ♥. Darunter sind wirklich heiß ersehnte Schätze und so einige Regalkäufe :D.



Abendsonne- Die Wiedererwählte der Jahreszeiten“ von Jennifer Wolf// 3,99€// Nur als E-Book// Band 2 von 4// Quelle
Achtung Spoiler!   
**Fortsetzung des absoluten Leserlieblings »Morgentau«!**
Niemals hätte sich Daliah träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter?
Dies ist der zweite Roman der Jahreszeiten-Geschichten. Ein weiterer Roman erscheint im Frühjahr 2016.
Schon sehnsüchtig erwartet nachdem mir "Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten" damals direkt zum Erscheinungstermin so wundervolle Lesestunden bereitet hat ♥! Nun ist schon der zweiten Band der rundum gelungenen Reihe erschienen. Allerdings bleibt es nicht dabei: Die Reihe bekommt 4 (!!!) Bände. Band 3 erscheint vorraussichtlich dann 2016 und trägt den Arbeitstitel "Nachtblüte". Leider noch nicht gelesen.

Rockstars küssen besser“ von Teresa Sporrer // 3,99€// Nur als E-Book// Band 7 von 8// Quelle
Achtung Spoiler!   
Die junge Schauspielerin Cadence Fitzpatrick hat es bis ganz nach oben geschafft. Nach zahlreichen Auftritten in mittelmäßigen Serien ergattert sie die Hauptrolle in einem großen Hollywoodfilm. Doch genau auf dem Höhepunkt ihrer Karriere holt sie die Vergangenheit ein. Denn auch ihre Jugendliebe Nigel O’Callaghan hat den Durchbruch geschafft und lebt nun als gefeierter Rockstar in New York. Cadence ist wild entschlossen ihm alles heimzuzahlen, was er ihr Schreckliches in der Vergangenheit angetan hat. Wozu Schauspieltalent besitzen, wenn man es nicht entsprechend einsetzt? Kurzerhand schlüpft sie in die Rolle des aufstrebenden Gitarristen Charlie und bewirbt sich auf die freigewordene Stelle in der Rockband…
Dies ist der siebte Roman der Rockstar-Reihe. Ein weiterer Roman erscheint am 1. Oktober 2015.
Dieses Cover ist ein Traum *__*! Es fühlt sich so an wie gestern, als ich den ersten Band verschlungen habe. Nun ist schon der siebte Band (!!!) erschienen und im Oktober geht die Reihe mit Band 8 auch schon wieder zu Ende :,( ... Wer musste dieses Buch sofort am Erscheinungsdatum haben? Genau: IIIIIICH ♥!!! Und wer hat es noch nicht gelesen....? Ja :D.

"Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten " von Jennifer Wolf// 4,99€ TB// Band 1 von 4// Quelle
*Absoluter Leserliebling** Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben? Dies ist der erste Roman der Jahreszeiten-Geschichten. Ein weiterer Roman erscheint als E-Book am 2. Juli 2015.
Dieses Taschenbuch musste ich SOFORT vorbestellen, als es gelistet wurde. Ich liebe die Geschichte und habe sie schon vor einem Jahr als E-Book gelesen, aber wer will sich nicht dieses wunderbare Herzstück in sein Regal stellen? In Echt sieht es noch tausendmal schöner aus *__*!

"Light & Darkness" von Laura Kneidl// 4,99€ TB// Einzelband// Quelle
Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…
Auch dieses Buch habe ich vorbestellt und auch bereits damals als E-Book gelesen ;3! Ich wünsche es würde hierzu eine Fortsetzung geben, aber die liebe Laura schließt das ja aus. Dennoch ein Regalkauf, der sich seeeehr lohnt ♥.


"Die Pan-Trilogie: Band 1 - Das geheime Vermächtnis des Pan" von Sandra Regnier// 8,99€ TB// Band 1 von 3// Quelle 
Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will …
Wie ihr ja bereits oben auf dem Bild sehen könnt, ist dies nicht die Sonderausgabe, sondern die 'große Ausgabe' :D. Die Sonderausgabe ist zwar 3€ günstiger, dafür aber auch etwas kleiner... und ich möchte ja das es einheitlich im Regal aussieht ;). Das Buch ist ebenfalls ein Regalkauf gewesen, da ich es auch schon vor 2 Jahren als E-Book gelesen habe.

"Selection Storys - Liebe oder Pflicht" von Kiera Cass// 7,99€ TB// Kurzgeschichtensammlung (Band 0,5 und 2,5)// Quelle
Bevor America zum Casting antrat, um die Hand des Prinzen von Illéa zu erobern, gehörte ihr Herz einem anderen. Dass dieser andere nun ihr Leibwächter am Königshof ist, macht America die Entscheidung für einen der beiden nicht eben leichter.
Doch wie erleben Prinz Maxon und Americas Jugendliebe Aspen eigentlich das Casting? Gab es in Maxons Leben noch andere Mädchen? Und was spricht der Prinz mit den anderen Bewerberinnen, wenn er gerade kein Date mit America hat? Was ist Aspens schlimmster Alptraum? Vor allem aber: Welche Fäden zieht Maxons Vater, der König, hinter den Kulissen?
Spannende Hintergrund-Informationen für alle, die wissen wollen, wie es in Prinz Maxon und Aspen wirklich aussieht …

Das Buch musste ich mir einfach besorgen und habe es auch schon weginhaliert :D! Ich freue mich nun NOCH mehr auf Band 4! Maxons Geschichte hat mir wahnsinnig gut gefallen, Aspen hingegen... naja. Aus Maxons Perspektive hätte ich geradezu die gesamte Geschichte noch lesen können *__* ♥!

"Elemental Assassin 01- Spinnenkuss" von Jennifer Estep// 12,99€ TB// Band 1 von 14// Quelle
Gin Blanco ist eine Auftragsmörderin, bekannt unter dem Namen »Die Spinne«. Geduldig liegt sie auf der Lauer, nähert sich ihren ahnungslosen Opfern und schlägt im richtigen Augenblick zu. Gnadenlos. Doch als sich ihr neuester Auftrag als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Elementarmagie braucht, ist Ablenkung - besonders in Form des sexy Detectivs Donovan Caine ... 
Dieses Buch habe ich bei der lieben Mike auf "Miha's Channel" gewonnen :)! Ein großes Dankeschön dafür, nochmal!!! Ich liebe und vergöttere Jennifer Estep ♥. An ihre neue Reihe habe ich mich noch nicht herangewagt, da sie ja schon ziemlich viele Bände umfasst und diese recht langsam übersetzt werden :,D...


"Shugo Chara! 01" von Peach-Pit// 6,00€ TB// Band 1 von 12//Quelle 
Die Seiyo-Grundschule ist sich einig: Die lässige Amu ist nicht nur äußerst cool, sondern hat auch noch alles, wovon andere nur träumen! In Wirklichkeit ist sie jedoch ziemlich schüchtern, nur hat Amu nicht den Mut so zu sein, wie sie wirklich ist. Doch eines Morgens erwartet sie eine „magische“ Überraschung in ihrem Bett und von da an wird nichts in Amus Leben so bleiben, wie es war. Kleine Schutzengelchen –oder eher Teufelchen- wirbeln plötzlich Amus Alltag durcheinander und stellen alles und noch mehr auf den Kopf! Das schicke Artwork und die witzig-charmante Story des berühmten Zeichnerduos PEACH-PIT lassen keine Wünsche offen.



"Shugo Chara! 02" von Peach-Pit// 6,00€ TB// Band 2 von 12// Quelle 
Achtung Spoiler!
Die Seiyo-Grundschule ist sich einig: Die lässige Amu ist nicht nur äußerst cool, sondern hat auch noch alles, wovon andere nur träumen! In Wirklichkeit ist sie jedoch ziemlich schüchtern, nur hat Amu nicht den Mut so zu sein, wie sie wirklich ist. Doch eines Morgens erwartet sie eine „magische“ Überraschung in ihrem Bett und von da an wird nichts in Amus Leben so bleiben, wie es war. Kleine Schutzengelchen –oder eher Teufelchen- wirbeln plötzlich Amus Alltag durcheinander und stellen alles und noch mehr auf den Kopf! Das schicke Artwork und die witzig-charmante Story des berühmten Zeichnerduos PEACH-PIT lassen keine Wünsche offen.
Band 1 und 2 habe ich letztens für wenig Geld entdeckt und MUSSTE einfach zuschlagen! Ich habe die Anime-Serie sehr gerne geschaut (auch wenn die dritte Staffel etwas nervig war mit diesen Japanerinnen .__.) und nicht gewusst, dass dazu ein Manga existiert. Nun sind die ersten beiden Bände mein und sie müssen bestimmt nicht mehr lange auf dem SuB liegen ♥.

"Eleanor & Park" von Rainbow Rowell// 16,90€ HC// Einzelband// Quelle
Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. 
Dieses Buch habe ich bei der lieben Ines von "The Call of Freedom and Love" gewonnen und mich seeeehr gefreut, da ich das Buch zeitweise echt aus den Augen verloren hatte. John Green mochte das Buch, was ja eigentlich nur FÜR das Buch spricht :D!

"Frosch meines Herzens" von Mara Lang// 1,49€ E-Short// Einzelband// Quelle
Anfängerpech – Krötenmagie – Chaosgefühle …
Hannah kauft in einem Trödelladen ein Hexenbuch. Zum Spaß probiert sie einen der Sprüche aus – und verwandelt Dean, den Loser der Klasse, in den süßesten Typen aller Zeiten. Dumm nur, dass das ganz anders geplant war! Vor allem, weil der »neue Dean« sie nicht so kalt lässt, wie gedacht.
Ich liebe ja Geschichten über Magie und Hexen. Das E-Short habe ich also schon verschlungen und hier gelangt ihr auch zu meiner [Rez(ept)ension]. 
"Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover// 8,99€ E-Book// Band 1 von 3// Quelle
Was, wenn du die große Liebe triffst und das Leben dazwischenkommt?
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…
Das E-Book gab es demletzt für wenige Tage kostenlos und so musste ich einfach zuschlagen :D. So wäre das Buch wohl nie bei mir gelandet, aber kostenlos? Da kann ich ja ruhig mal einen Versuch wagen. 



Wie steht's mit eurer Beute im Juli :)? Schon ein Buch von meinen neuen Schätzen gelesen? Empfehlungen?
 

Samstag, 25. Juli 2015

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #59 - Ein Imago des Salzwasser-Gesangs der Orcas

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" <3.

Frau HauptsacheBunt vom Blog http://frauhauptsachebunt.de/ hat diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher die ich euch zeige am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.





"Imago" von Isabel Abedi// 7,99€ TB// 408 Seiten// Einzelband// Mehr zum Buch
Wanja liebt sie – diese Minuten vor Mitternacht, kurz bevor auf ihrem Radiowecker alle vier Ziffern auf einmal wegkippen und eine ganz neue Zeit erscheint. Doch heute um Mitternacht verändert sich nicht nur das Datum für Wanja. Sie bekommt eine geheimnisvolle Einladung zu der Ausstellung Vaterbilder. Und damit einen Schlüssel, der die Tür zu einer anderen Welt öffnet: in das Land Imago..




"Der Gesang der Orcas" von Antje Barbendererde// 7,99€ TB// 360 Seiten// Einzelband// Mehr zum Buch
Gemeinsam mit ihrem Vater, einem Fotografen, macht Sofie eine weite und ungewöhnliche Reise in die nordamerikanische Wildnis. Es ist eine Entdeckungsreise in die Welt und die uralten Traditionen der Makah-Indianer.
Die Makahs, die früher Walfang betrieben haben, lassen Sofie und ihren Vater schon kurz nach ihrer Ankunft an einer Walbeobachtungsfahrt teilnehmen. Die wilde Küstenlandschaft und die majestätischen Orcas beeindrucken Sofie tief – ebenso wie die Begegnung mit dem Makah-Jungen Javid. Als die beiden ein zweites Mal allein auf das Meer hinausfahren, um die Orcas zu besuchen, scheint es, als wäre ein unsichtbares Band zwischen ihnen entstanden. Aber ihre Freundschaft muss schwierige Spannungen überstehen.

"Salzwassersommer" von Sharon Dogar// 6,99€ TB//  Seiten// Einzelband// Mehr zum Buch
Was ist im letzten Sommer mit Charley passiert? Hal ist entschlossen, die Wahrheit herauszufinden. Und obwohl seine Schwester im Koma liegt, scheint sie an seiner Seite zu sein; scheint ihn aufzufordern, sich für sie zu erinnern. Und Hal erfüllt ihren Wunsch. Stück für Stück kommt er dem dunklen Geheimnis des letzten Sommers näher – dem Geheimnis um eine große, tragische Liebe.


Imago liegt jetzt eigentlich auch schon viel zu lange auf meinem SuB. Es klingt immer noch interessant, deswegen wollte ich es jetzt einfach mal vorstellen, als Art Gedankenstütze für mich. "Ich bin immer noch hier, nach all den Jahren! Lies mich!", schreit es mir entgegen. Und doch greife ich nie danach. Warum?

"Der Gesang der Orcas" habe ich mir damals gekauft, weil mir "Libellensommer" von derselben Autorin so gut gefallen hat. Irgendwann komm ich schon noch dazu :). Immerhin war ihr anderes Buch wirklich 'anders' und hat mich regelrecht gefesselt. Allerdings war ich damals auch noch jünger.

"Salzwassersommer" klingt nach dem perfekten Sommer-Liebesroman-mit-leicht-tragischem-'Touch'. So Geschichten kann ich gerade einfach nicht lesen. Warum? Das Ende ist bei jeder Geschichte irgendwie dasselbe und sie hören sich alle gleich an. Irgendwann. Bestimmt. Oder auch nicht. Was sagt ihr? 
 
Schon gelesen oder noch nicht :)? Meinungen zu den 3 ewigen SuB-Leichen?

Freitag, 24. Juli 2015

[Kaffeeklatsch] Ich bin wieder da :)! Wie die Uni mich schluckte, kaute und wieder ausspuckte.

Hallo ihr Lieben ;),

die Uni hat mich wieder frei gegeben, zumindest für ein paar Wochen :D. Der größte Teil ist jetzt nämlich geschafft: Die Prüfungswochen. Jetzt stehen nur noch ein paar 'kleinere' Arbeiten aus, die ich bis September zu erledigen habe, aber die kann ich auch parallel zum Blog erledigen.

Ich möchte mich ganz herzlich für eure Geduld mit mir bedanken und über die vielen Kommentare habe ich mich seeeehr gefreut ♥! Ganz schön fleißig meine Lieben ;). Während meiner Abwesenheit habe ich sie alle schon gelesen und sie haben mir meine schweren Lernstunden sichtlich erleichtert. Ich mache mich im Laufe des Tages dran sie euch alle zu beantworten. Schreit ganz laut sollte ich eures übersehen haben. Bei der Masse verliert man leicht den Überblick :,D!


Soooo! In den nächsten Tagen kommen dann auch noch ein paar Sachen online, die ich mal wieder schleunigste aktualisieren sollte:

* Mein SuB ist ... ein 'wenig' gewachsen, als ich ihn nochmal durchgezählt habe. In der zweiten Reihe habe ich noch ein paar Bücher gefunden, die gar nicht gelistet waren und ... ja. Durch meine Neuzählung hätte ich fast einen Herzinfarkt bekommen!
* Ein paar Challenges haben geendet bzw. enden diesen Monat noch. Also wird die Challenge-Seite wieder aktualisiert.
* Ich hatte Ende Mai meinen ALLERERSTEN Bloggeburtstag und habe es VERPASST :,D!!! Nein, nicht vergessen, sondern ich kam einfach nicht dazu Gewinne/ Konzept/ ... zu überdenken und ein Gewinnspiel zu basteln. Dazu kommt auf jeden Fall noch ein Gewinnspiel online, nur nicht eben morgen ;).
* Projekt 6 Bookies updaten... denn das habe ich leider mal wieder nicht geschafft *seuftz*!
* Die Zukunfts-Bookies für August stehen auch noch aus!

Falls euch noch etwas einfällt, was ich jetzt vergessen habe: Hinweise sind immer gerne gesehen ;)! Ich freue mich schon wieder auf euch, meinen Blog und die vielen Bücher *__*!

Eure Conny ♥

Donnerstag, 23. Juli 2015

[Rez(ept)ension] "Wanderer. Sand der Zeit" von Amelie Murmann


„Wanderer. Sand der Zeit“ ist der Auftakt zu einer Reihe mit 2 Bänden (Dilogie) und wurde von der Autorin Amelie Murmann geschrieben. Es ist bislang nur als E-Book im Impress Verlag erschienen für einen Preis von 3,99€ bei einer Seitenzahl von 368. Band 2 "Wanderer. Hüter der Zeit" erscheint bereits am 06.08.2015, ebenfalls bei Impress und für den Preis von 3,99€.


Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst perfektem Zeugnis an der Kunstnote, auf die gerade diese Schule ganz besonderen Wert zu legen scheint. Doch dann trifft Emilia ausgerechnet in einer Kunstgalerie auf Max, den stellvertretenden Schulsprecher der Institution, und zwar nachdem er gerade durch ein modernes Gemälde gesprungen ist... Emilia traut ihren Augen nicht. Als sie dann noch Visionen ihrer eigenen Zukunft bekommt, scheint sich plötzlich nicht nur Max, sondern auch die Palaestra für sie zu interessieren – und lädt sie zu einer ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung ein.


„Alles begann mit Schwärze.“ (Position 26)

 

Von einem Impress Titel erwarte ich mittlerweile doch sehr viel. Gerade wenn er so ein schönes Cover hat und mich der Klappentext schon total überzeugen kann. Meine Erwartungen steigen dann schon ziemlich hoch und da es sich bei der Autorin auch um eine sympathische Buchbloggerin handelt, steigen sie bis in den Himmel.


Die Sanduhr im Hintergrund fällt natürlich sofort ins Auge. Auch das Paar, welches Rücken an Rücken steht zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Da könnte man jetzt wie wild spekulieren, warum sie sich nicht anschauen, aber das würde hier den Rahmen sprengen. Alles in Allem mal wieder sehr gelungen und ein richtiger Eyecatcher.

Dies ist die Geschichte von Emilia Sommer, aber nicht nur von ihr.
Alles beginnt damit, dass sie unsanft aus ihrem Traum erwacht, in dem ein Löwe die Hauptrolle zu spielen scheint, und sich dabei wieder in der Realität befindet. Um genau zu sein in einem Bus, welcher sie zu einer Kunstausstellung fährt. Emilia ist nämlich eine sehr gute Schülerin, nur in Kunst hat sie eine 3- und möchte nun ihre Note mit einem Aufsatz aufbessern, um an der Privatschule Palaestra – Viatorum angenommen zu werden. Emilia möchte nichts lieber als an dieser Schule angenommen zu werden und dafür würde sie einfach alles tun. Doch der Ausflug schlägt eine sonderbare Richtung ein, als sie endlich ein Bild gefunden hat das ihr zusagt. Denn plötzlich erscheinen, wie aus dem Nichts, zwei Jungen in der Ausstellung. Die werden doch wohl nicht aus den Bildern gestiegen sein? Als sie einen von ihnen anspricht reagiert dieser sehr merkwürdig.

Im weiteren Verlauf der Geschichte erfährt man dann von Max, einer dieser Jungen die aus dem Bild gestiegen sind. Er besucht die Schule, welche von Emilia heiß begehrt ist und er ist ein Wanderer. Halt stopp, was ist ein Wanderer? Wanderer sind Menschen, die durch Gemälde springen können. Diese Fähigkeit stammt von den Göttern der alten Griechen bzw. von Kronos. Max hat eine wichtige Aufgabe, wird dann aber beauftragt Emilia zur Direktorin zu bringen. Und wäre Max nicht da gewesen, so wäre Emilia vielleicht ertrunken, denn als diese sich in einem Traum verliert droht sie beim Schwimmen zu ertrinken, wird aber gerettet- von Max. Die Beiden ahnen in dem Moment noch nicht, dass sich ihr Schicksal miteinander verwoben hat, denn beide können sich auf den ersten Blick so gar nicht ausstehen.

Dann ist da noch Florian, ein Klassenkamerad von Emilia, welche auf die Schule eingeladen wurde, welche Emilia erstmal verwehrt bleibt, denn sie hat eine 3 in Kunst bekommen. Doch Florian scheint sich nicht mal für die Schule zu interessieren. Wie ungerecht. Doch wie durch ein „Wunder“ wird sie eingeladen, nachdem sie beim Direktor höchstpersönlich war. Denn Emilia entspricht voll und ganz den besonderen Anforderungen der Schule, denn dort sind alle Wanderer, ebenso wie Emilia, obwohl sie davon noch nichts weiß. Dort trifft sie auf Kit und von nun an wird nichts mehr so sein, wie es einmal war.

Spannung, Gefahren, Liebe, Vertrauen, Freundschaft, Verrat, Humor, griechische Mythologie und ein Stundenglas spielen eine zentrale Rolle.

Zuerst einmal möchte ich betonen, dass ich sowas wie die Wanderer noch nie gelesen habe. Natürlich kennt man viele Elemente wie das Internat für die Außergewöhnlichen, die Sprünge durch die Zeit etc. von anderen Geschichten, aber in welcher springen die Menschen durch echte Kunst? Außerdem ist die Geschichte so ganz anders. Hier kommt kein 0815 Gefühl auf, denn man könnte fast meinen die Autorin hätte mächtig in der Klischeekiste gewühlt um dann jedes Klischee auf die Schippe zu nehmen. Dazu kommt noch der herrliche Humor von allen Figuren und diese sind ja sowieso (fast) das Beste an der ganzen Geschichte. Der rote Faden zieht sich durch die ganze Geschichte und SO entsteht eine Geschichte der Extraklasse.

Die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen, sodass ich ständig mitgelitten habe.
Emilia ist die Protagonistin und macht eine Entwicklung durch, die glaubhafter nicht sein könnte. (Achtung Spoiler! Zum Lesen makieren) Emilia Sommer ist eigentlich als Emilia di Fiore geboren worden und wurde schließlich von den Sommers adoptiert. Aber statt sich daran zu stören findet sie sich wunderbar in ihrer Familie ein. Sie ist loyal und sagt ihre Meinung immer ganz offen. Sie weiß wer sie ist und was sie will und das macht sie so sympathisch. Im Laufe der Geschichte stellt sich heraus, dass sie besondere Fähigkeiten hat wie z.B.: Visionen ihrer eigenen Zukunft, aber sie macht darum nie einen Aufstand à la: Ich bin etwas total Besonderes, sondern bleibt sie selbst. Auch die Liebesgeschichte zu Max wurde sehr realistisch dargestellt.
Max ist so ein Fall für sich. Er ist ein Wanderer wie er im Buche steht: Sehr begabt, sehr gutaussehend, sehr eingebildet. Am Anfang gibt er sich sehr unnahbar und dadurch kann man ihn einfach nicht einschätzen. Im Laufe der Geschichte ändert sich das aber und je mehr man über ihn erfährt, desto besser versteht man.
Neben den Hauptpersonen waren auch die Nebenfiguren bestens ausgearbeitet. Um ein paar Namen zu nennen: Kit, welche im Laufe der Geschichte Emilias beste Freundin wird und Florian, welcher aus Emilias altem Leben mit in ihr neues gezogen ist. Kit ist einfach nur … Kit. Man kann sie nicht erklären, man muss sie lesen. Schlagfertig, sarkastisch, genial. Florian ist ein ehrlicher Typ und weiß wofür es sich zu kämpfen lohnt.

Bei so vielen liebenswerten Charakteren muss man manchmal echt um jeden Einzelnen bangen, denn es gibt auch in dieser Geschichte die böse Gegenseite, welche die guten Pläne verhindern wollen und zu ihrem eigenen eigennützigen Zweck verwenden wollen. So schickt die Autorin unsere liebsten Figuren in die unmöglichsten Situationen gegen das Böse und man fiebert jede Seite um jeden Charakter. Ein Schocker jagt den nächsten. Wendungen über Wendungen. Hier wird es richtig Spannend bis zum Schluss! Man kann einfach nicht voraus sagen, was als nächstes passieren wird, denn es kommt alles so anders und unerwartet. Die Geschichte hat einfach alles was mein Herz begehrt! Ich habe mitgelacht, mitgefiebert, mitgeweint, mitgewartet, mitgelitten, mittgezittert, mitgebibbert, mitgefühlt und schlussendlich war ich beim Ende ein einziges Gefühlsbündel.

Kennt ihr diese Bücher bei denen man die letzte Seite liest, das Buch beendet hat und dann erst Mal kein neues Buch anfangen kann, weil man sich nicht von der alten Welt verabschieden möchte? So ein Buch habt ihr hier.


Eigentlich gibt es sonst nichts mehr zu sagen. Kauft es, lest es, liebt es! Ich habe die vollen 5 Cookies vergeben, einfach weil es nicht mehr Cookies gibt. Obwohl man mit diesem Ende leben kann fiebere ich dem nächsten und auch letzten Teil sehr entgegen! Ein Kauf lohnt sich also definitiv! Bitte lest es.




Ich möchte mich ganz herzlich bei Vorablesen.de und dem Impress Verlag für dieses Rezensionsexemplar bedanken. [Alt-Rezension aus dem August 2014]

Mittwoch, 22. Juli 2015

[WoW] Waiting on Wednesday #57 - Von einer Kronprinzessin

Huhu ihr fleißigen Keksimampfer,
WoW: Bei dieser Aktion stelle ich euch jeden Mittwoch ein Buch vor, welches ich schon sehnlich erwarte. Die Aktion stammt ursprünglich von hier .


Heute sehnlichst erwartet: Selection- Die Kronprinzessin von Kiera Cass.

Achtung Spoiler! 
Die Liebesgeschichte um America, Maxon und Aspen hat ihr Ende gefunden – aber die Geschichte der ›Selection‹ ist noch lange nicht vorbei!
Nun ist es an Maxons Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin, sich ihren Prinzen aus 35 jungen Männern zu erwählen. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an die große Liebe glaubt sie sowieso nicht. Aber vielleicht glaubt die Liebe ja an Eadlyn!

Sauerländer Verlag// 16,99€ HC// 400 Seiten// ET: 23.07.2015
Mehr Infos zum Buch: Hier

Das sagt der NussCookie:

Um dieses Buch komme ich einfach nicht drum herum. Und das Beste: Es erscheint bereits morgen ♥! Sobald meine Klausuren geschrieben sind, werde ich also die Buchhandlung stürmen und Gnade demjenigen, der sich mir dabei in den Weg stellen wird. Das Buch MUSS einfach vorrätig sein, sonst kann ich für NICHTS garantieren. Ich habe allerdings gehört Eadlyn soll nicht so eine tolle Protagonistin sein .__. ... hoffentlich kann mich das Buch dennoch von sich überzeugen. Ich meine: Schaut euch das Cover an *___* ?! Allerdings ist Cover nun ja auch nicht alles! Sagte sie und errichtete einen Schrein in ihrem Bücherregal.

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

-->