Samstag, 7. April 2018

[Dose ungelesener Bookies] SuB am Samstag #126 - Von dem Drachenkuss zwischen den Welten

Hallo ihr Lieben,
es ist wieder Zeit für den "SuB am Samstag" .

Frau HauptsacheBunt hat auf ihrem Blog (KLICK) diese tolle Aktion gestartet, bei der man jeden Samstag 3 Bücher von seinem SuB vorstellen soll die darauf vergammeln. Ich bin ja mal gespannt wie viele Bücher, die ich euch zeige, am Ende vom Jahr auch gelesen sind.

Und los gehts:
Bei mir wird die Aktion "Dose ungelesener Bookies-SuB am Samstag" heißen.



"Dragon Child 01- Das Erwachen" von Ruth Omphalius// 3,99€ E-Book// 350 Seiten// Band 1 von 3// ISBN: 978-3-401-84008-6// Mehr zum Buch
*** Epische Drachenfantasy voller Magie!***
Entfache das Feuer in dir!
Sophie hat mit Übergewicht zu kämpfen, wird in der Schule gemobbt und kann sich nicht einmal gegen ihren kleinen Bruder durchsetzen. Am liebsten zieht sie sich mit einem guten Buch von der Welt zurück und hofft, im besten Fall einfach übersehen zu werden. Doch all das ändert sich schlagartig, als sich ihre unterdrückte Wut eines Tages in einem markerschütternden Schrei entlädt, Feuer und Verwüstung um sich greifen und Sophie in bizarre Träume abgleitet: hoch in der Luft schwebend über dem Haus ihrer Eltern oder auf der Flucht vor schaurigen Vogelwesen.
Selbst dem coolsten Mädchen der Klasse, Melissa, fallen die Veränderungen auf und sie beginnt Sophie auszuspionieren. Weder Melissa noch Sophie ahnen jedoch, wie groß und lebensbedrohlich das Geheimnis, dem sie auf der Spur sind, tatsächlich ist.

"Der Kuss des Phönix" von Carina Bargmann// 2,49€ E-Book// 450 Seiten// Einzelband// ISBN: 978-3-401-84016-1// Mehr zum Buch
In den Armen des Phönix zwischen den Welten
Als Mia eines Nachts erwacht und miterleben muss, wie ihre Schwester Lea von wildfremden Gestalten aus dem Haus geführt wird, zerbricht ihre gesamte bisherige Welt. Denn was sie in dieser Nacht erfährt, übertrifft ihre Vorstellungen bei Weitem. Soll es wirklich eine Lichtwelt geben, in der seit jeher Elfen und Zwerge existieren, parallel zur Welt der Menschen? Damit nicht genug, streben angeblich die Morih – Dämonen, einst in die Schattenwelt verbannt – einen Krieg an, der alle Lebewesen vernichten könnte. Ausgerechnet ein Morih ist es jedoch, der Mia als Einziger seine Hilfe anbietet, um Lea zu befreien. Mit einer seltenen Gabe ausgestattet kann er als Phönix zwischen den Welten wandeln. Doch darf Mia ihm trauen? Und, schlimmer noch, will Lea überhaupt gerettet werden?
Ein dunkles Spiel zwischen Licht- und Schatten und eine Liebe, die alle Grenzen überwinden muss.

"Calypso 01- Zwischen den Welten" von Fabiola Nonn// 2,99€ E-Book// 300 Seiten// Band 1 von 4// ISBN: 978-3-401-84019-2// Mehr zum Buch
***Auftakt der mythischen Unterwasser-Saga des Sommers!***
Nachdem das Ökosystem auf weiten Teilen der Erdoberfläche kollabierte, suchten die Menschen unter Wasser Zuflucht. Noemi lebt mit ihrer Familie in einer der größten submarinen Städte: Calypso – benannt nach der Meeresgöttin und Herrscherin über das sagenumwobene Volk der Ondine. Seit sie denken kann, fühlt Noemi sich von der geheimnisvollen Tiefsee angezogen und versucht die Mythen des Meeres zu ergründen. Als sich dabei jedoch immer wieder tragische Unfälle ereignen, die schließlich sogar die Existenz der Stadt bedrohen, zieht Noemi die einzig mögliche Konsequenz und ergreift die Flucht. Auf sich allein gestellt begibt sie sich auf eine gefährliche Reise, die sie nicht nur ihrer wahren Herkunft, sondern auch ihrer großen Liebe näherbringt.



Der Auftakt zur Dragon Child-Trilogie gab es damals zu einem günstigeren Preis und ich dachte mir: "Fantasy und Drachen? Was kann man da schon falsch machen?" und so zog es hier ein. Von der Autorin habe ich noch nicht gelesen und so wird dieses Buch das erste Buch von ihr :). Ich bin gespannt.

Der Kuss des Phönix ist schon einmal im Arena Verlag erschienen und damals sogar als Hardcover unter dem Titel "Die letzte Wächterin". Leider ist das Buch nur noch gebraucht zu bekommen, aber immerhin gibt es das Buch nun nochmal 'neu' als E-Book :). Ich mag das Cover echt gerne, es ist wie ein kleiner Regenbogen. Leider weiß ich nicht, ob der Inhalt nochmal überarbeitet wurde oder es 1:1 dasselbe Buch ist. Der Klappentext ist jedoch anders.

Der erste Band der Calypso-Reihe ist damals unter anderem Titel und mit anderem Namen der Autorin schon einmal im Oetinger34 Programm erschienen. "Dark Blue- Das Leuchten der Tiefe" von Fabiola Delano hieß es damals noch, aber da war es nur als Einzelband geplant. Das Buch wurde, laut Autorin, zwar überarbeitet, aber nur minimal. Dennoch habe ich es mir nochmal neu gekauft, denn ich möchte im Endeffekt nicht da stehen und den kleinen Unterschied verpasst haben, der mich im Folgeband dann dumm aus der Wäsche schauen lässt :D. Ich freue mich aber schon riesig auf das E-Book, denn es sieht erstens so viel heller aus und der Inhalt spricht mich einfach an ♥. Ich bin gespannt.


 
Wer hat was schon gelesen oder noch nicht :)? Her mit eurer Meinung!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden eines Kommentars azkezpierst du damit die Datenschutzbestimmungen.

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar ♥!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe