Montag, 20. März 2017

[Mein SuB kommt zu Wort] Der Conny-SuB erzählt im März 2017

Hallo ihr Lieben ♥!

Mein Name ist Conny-SuB und ich komme ab nun jeden Monat mal zu Wort! Wie spannend!
Wie? Was? Ich zitiere einfach mal Anna-SuB:

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier (KLICK) bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.

Die 3 Dauer-Fragen, die sich direkt an den SuB richten:

1) Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Insgesamt liegen auf meinen Stapeln (Print& E-Book) stolze 609 Bücher!
Das waren auch schon mal weniger, aber Conny ist diesen Monat auch kaum zum Lesen gekommen. Hoffentlich liest sie in der letzten Woche wenigstens noch ein Buch... sonst hat sie nur 2 gelesen.

2) Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Diese drei Schätze gehören alle zu der Herzblut-Reihe!
Es beginnt mit "Herzblut- Gegen alle Regeln", geht weiter mit "Herzblut- Stärker als der Tod" und endet im Deutschen mit "Herzblut- Wenn die Nacht stirbt". Im Original ist noch eine Kurzgeschichte und ein vierter Band erschienen, den man aber nicht uuuunbedingt gelesen haben muss. Der dritte Band endet anscheinend zufriedenstellend ;). Als Conny sich die Trilogie spontan bei Arvelle bestellt hat, wusste sie nicht, dass es hierbei um Vampire geht. Überraschung! Nunja, jetzt habe ich sie ja eh schon auf meinen Stapeln. Also was solls. Darkiss löst sich ja immer mehr auf, also wer diese schönen Exemplare noch als TB haben will: Schlagt jetzt zu oder gebt euch mit den E-Books zufrieden. Die haben aber auch noch schönere Cover ;).

3) Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Ganz spontan hat Conny gestern das Buch "Ich. Neben der Spur. Mein Hund ist doof, die Welt ist schlecht und ich weiß auch nicht weiter" von Allie Brosh (KLICK) angefangen.
Meine Besitzerin konnte es über die Skoobe-App lesen, andernfalls wäre sie an diesem Buch wohl vorbei gegangen. Conny sagt, es hat sich sehr gelohnt. Die Autorin hat es geschafft durch ihre super witzigen Zeichnungen und einen klassen Humor ihre Lebensgeschichten ganz hervorragend rüber zu bringen :). Conny hat viel und laut gelacht! Selbst die Darstellung über ihre Depression ist nachvollziehbar und mit Bildern so untermahlt, dass sich Menschen, die soetwas nicht selbst erlebt haben, einen kleinen Einblick verschaffen können und zwar ohne ellenlange wissenschaftliche Fakten. Conny mochte es sehr :).



Die 4. Frage
20.03.2017: Lieber SuB – ein Jahr ist rum und somit die Probezeit von „Mein SuB kommt zu Wort“ nun offiziell vorbei. Wie sind deine Gedanken zu der Aktion? Möchtest du gerne weiterhin regelmäßig zu Wort kommen? Gibt es Wünsche oder Verbesserungen von deiner Seite aus?
Was für eine Frage: Natürlich will ich auch weiterhin zu Wort kommen dürfen :o! Das ist immer das beste am ganzen Monat und meine Stapel freuen sich jedes Mal erneut wieder sich äußern zu dürfen- mal früher oder mal später *grumml*.
Ahhh, ich würde mir ja mal eine Gegenüberstellung vom dicksten und dünnsten Buch auf dem SuB wünschen. Alternativ auch vom kleinsten und größten :D. Das wäre sicherlich ganz witzig. Ansonsten habe ich keinerlei Wünsche und bin wunschlos glücklich. So glücklich wie ein dicker, stapeliger SuB eben sein kann ;).

Liebe Grüße eurer Conny-SuB ♥


Dienstag, 14. März 2017

[Blogtour] "Water Love" - Die Gewinner ♥!

Die Gewinner der "Water Love"-Blogtour!




Die "Water Love"-Blogtour ist leider vorbei, aber wir haben drei hoffentlich glückliche Gewinner ausgelost :). Schaut schnell nach, ob ihr einer der Glücklichen seid. Wir hoffen euch nun (noch mehr) für das Buch begeistert zu haben.
______________________________________________________________________________________________________________________

Die Gewinner


1. Preis: *** Isabell Hertz ***

2. Preis: ***
Tiffi 2000 ***

3. Preis: ***
Karin ***

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte meldet euch nun per Mail bei der Autorin oder mir, damit wir euch eure Gewinne ganz schnell schicken können ;). Nicht die Adresse bzw. das E-Book Format vergessen.


Wir wünschen euch viel Spaß mit den Gewinnen ♥!

Dienstag, 7. März 2017

[Blogtour] "Water Love" - Tag 1: Water Love - Buchvorstellung


Hallo und Willkommen zum 1.Tag der "Water Love"-Blogtour!

Heute startet die lang ersehnte Blogtour zu "Water Love" und zwar hier bei mir! Ich bin die Erste und stelle euch hiermit das Buch und sein wunderschönes Cover vor. Auf morgen dürft ihr euch auch schon freuen, denn dann geht die Blogtour bei Manja von Manjas Bücherregal mit der Vorstellung der dystopischen Welt weiter.

______________________________________________________________________________________________________________________

Wie immer wenn man ein neues Buch entdeckt, welches einen interessiert, stellt man sich ein paar grundlegende Fragen. Um was geht es eigentlich in "Water Love"? Wie viel kostet es? Von wem ist es geschrieben? In welchem Verlag ist es erschienen? In welchem Genre ist das Buch Zuhause? Wie ist das Cover und das Taschenbuch gestaltet? Alle diese Fragen klären wir heute am ersten Tag der Blogtour, um euch einen Überblick über das wunderschöne Buch zu geben. Wenn ihr es dann immer noch nicht lesen wollt, dann kann ich euch auch nicht mehr helfen ;) ♥.

Basisinformationen
"Water Love" von Marion Hübinger// 12,90€ Softcover// Einzelband// ISBN: 978-3-95991-258-7// Drachenmond Verlag// Quelle
Der neunzehnjährige Bela erwartet nicht mehr viel vom Leben. Nicht, nachdem seine Eltern vor drei Jahren bei einem Flugzeugunglück umgekommen und sein Großvater Laszlo, ein berühmter Maler, aus Ungarn zu ihm gezogen war. Erst recht nicht in einer Zeit, in der jeder die drastischen Bedrohungen des Klimawandels nervös verfolgt und sich fragt, wie er überleben wird. Wer zu den Waters gehört, wird das Glück haben gerettet zu werden. Seit Bela zurückdenken kann, regieren die Waters das Land. Doch Bela ist ein Landers, einer, der dazu verdammt ist, an Land zu bleiben, sollte es zur Katastrophe kommen. Warum muss ausgerechnet er sich in eine Waters verlieben? Warum muss genau in dem Moment die Smogwelle über Kiel Alarmstufe ROT auslösen und ihn und Sintje viel zu schnell wieder trennen? Als Bela im Bunker festsitzt, fragt er sich jeden Tag, ob es eine Hoffnung für ihre Liebe geben wird …

Eine Dystopie ist laut Duden eine "[...] fiktionale, in der Zukunft spielende Erzählung o. Ä. mit negativem Ausgang" (Quelle). Sie bildet damit das Gegenstück zur Utopie. Ich bezeichne sie gerne als ihre dunklere Schwester ;). Ich liebe dieses Genre übrigens heiß und innig und ich kann euch versprechen, dass "Water Love" dem Namen alle Ehre machen wird.

Die Autorin
Marion Hübinger hat schon im Impress Verlag ihre "Soul Colour"-Trilogie (KLICK) (KLICK) (KLICK) sowie den Einzelband "Farben der Dunkelheit" (KLICK) veröffentlicht.


Ich liebe die Cover ja unendlich, aber noch schöner als die Cover ist deren Inhalt, wenn man den vielen guten Rezensionen glauben darf.

Der Drachenmond Verlag schreibt über seine Autorin übrigens folgendes:


Natürlich lebt die Autorin nicht hinter dem Mond und hat zahlreiche soziale Medien bedient. Ihr findet die Autorin auf Facebook (KLICK), auf Google+ (KLICK) und auf ihrer eigenen Webseite (KLICK). Mein absoluter Geheimtipp, wenn ihr noch mehr über die Autorin erfahren wollt: Einfach mal anschreiben. Sie ist herzensgut und beißt keinesfalls ;) ♥.

Der Verlag

"Water Love" ist im Drachenmond Verlag erschienen. Dieser Verlag ist erst in den letzten Jahren so richtig 'groß' geworden. Die Gründerin ist eine super sympathische Frau, welche mit Herzblut für die Bücher in ihrem Verlag einsteht. Ihr findet den Verlag sogar bei der LBM und der FBM :)! Wenn ihr mehr über den Verlag erfahren wollt, dann schaut doch mal auf der Webseite vorbei (KLICK). Hier bekommt ihr noch ein paar Infos über den Verlag (KLICK). Der Verlag hat sogar eine eigene Facebook-Seite (KLICK).


Das Cover
Ohne großen Worte möchte ich euch einfach nur den Rundumblick des Softcovers bieten:


Ist es nicht so wunderwunderwunderschön?! Ich liebe einfach alles daran! Für euch habe ich eine Coveranalyse erstellt, um euch zu zeigen, was es alles für dieses rundum perfekte Cover gebraucht hat. Natürlich als allererstes eine begnadete Künstlerin wie Marie Grasshoff (KLICK) als Coverdesignerin! Und ansonsten nehme man...


Zitate
Zum krönenden Abschluss gibt es von mir noch ein paar Zitate, die mir gerade am Anfang des Buches ganz besonders gut gefallen haben. Sie spoilern auch garantiert nicht, weil sie ja auch gerade deswegen vom Anfang des Buches stammen. Ich hoffe sie können euch auf das Buch einstimmen und so mitreißen, dass ihr gar nicht anders könnt als das Buch zu bestellen ;).





Diese zwei Zitate findet die Autorin selbst ganz toll und das kann man ja wohl geradezu so unterschreiben ;)!


______________________________________________________________________________________________________________________

Das Gewinnspiel
Dank der freundlichen Unterstützung der Autorin Marion Hübinger dürfen wir an euch 3x super coole Preise verlosen!
______________________________________________________________________________________________________________________

Die Tagesaufgabe

Für die Teilnahme am Gewinnspiel beantwortet mir einfach die folgende Tagesfrage bis zum 13.03.2017 um 23:59 Uhr in den Kommentaren. Mit der Beantwortung der Tagesfrage bei den verschiedenen Blogtourbeiträgen könnt ihr euch je ein weiteres Los sichern. Je mehr ihr kommentiert, desto größer sind also eure Chancen! Zusatzlos: Durch das Teilen der Beiträge könnt ihr maximal noch ein Los dazu verdienen. Auslosung ist am 14.03.2017.

Wie findet ihr das Cover/ den Klappentetxt/ das Buch? Lasst in eure Antwort das Wort 'Kunst' mit einfließen!

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Teilnahmebedinungen:
- Die Teilnahme ist ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten erlaubt.  
- Die Teilnahme ist bis einschließlich 13.03.2017, 23:59 Uhr möglich.
- Für das Beantworten der Tagesfrage gibt es jeweils ein Los! Weiterhin gibt es für das Teilen der Tour ein zweites Los pro Tag. Postet dafür einfach den Link wo ihr es geteilt habt unten in die Kommentare.
- Die Gewinner werden am 14.03.2017 ausgelost und stimmen durch ihre Teilnahme zu, im Gewinnfall namentlich auf unseren Blogs und Facebookseiten genannt zu werden. 
- Mit der Teilnahme am Gewinnspiel stimmt ihr zu, dass eure Adresse ausschließlich für den Versand des Gewinns an die Autorin weitergegeben werden darf.
- Eure Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel und den Versand benutzt und danach gelöscht.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
- Eine Haftung für den Versand ist ausgeschlossen.
- Keine Barauszahlung der Gewinne. 
______________________________________________________________________________________________________________________

Die Tourdaten

07. März 2017Water Love Buchvorstellung (HIER ♥)
08. März 2017 – Die dystopische Welt (www.manjasbuchregal.de)
09. März 2017 – Die Schauplätze (www.lila-buecherwelten.de)
10. März 2017 – Von Helden und Verlierern - Die Charaktere (www.silencesbuecherwelt.blogspot.de)
11. März 2017 – Waters gegen Landers - Das Interview mit den Protas (www.mohini-and-grey.blogspot.de)
12. März 2017 – Waterships - Die Lebensform der Zukunft? (www.crazyunicornsschnuppensterne.blogspot.de)
13. März 2017 – Facts zum Buch und zur Autorin (www.corinnasworldofbooks.de)


Ich wünsche euch auch weiterhin ganz viel Spaß bei der Blogtour ♥!

Samstag, 4. März 2017

[Blogtour] Ankündigung der Blogtour zu "Water Love" von Marion Hübinger


Aufgepasst Dystopie-Fans und alle die es noch werden wollen!
Schon im Februar ist das wunderschöne Buch "Water Love" der genialen Autorin Marion Hübinger im Drachenmond Verlag erschienen. Passend dazu startet am 07.03.2017 eine Blogtour dazu und ich freue mich mit euch diese Blogtour zu starten ;). Ich darf die Erste sein und hoffe ihr habt genauso viel Lust auf das Buch wie wir! Die Autorin unterstützt uns, es wird wundervolle Gewinne geben und die Beiträge klingen absolut genial ;)!

Die Blogtour-Teilnehmer:
Tag 1Water Love Buchvorstellung (HIER ♥)
Tag 2 - Die dystopische Welt (www.manjasbuchregal.de)
Tag 3 - Die Schauplätze (www.lila-buecherwelten.de)
Tag 4 - Von Helden und Verlierern - Die Charaktere (www.silencesbuecherwelt.blogspot.de)
Tag 5 - Waters gegen Landers - Das Interview mit den Protas (www.mohini-and-grey.blogspot.de)
Tag 6 - Waterships - Die Lebensform der Zukunft? (www.crazyunicornsschnuppensterne.blogspot.de)
Tag 7 - Facts zum Buch und zur Autorin (www.corinnasworldofbooks.de)
Tag 8 - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Das Buch:
"Water Love" von Marion Hübinger// 12,90€ Softcover// Einzelband// ISBN: 978-3-95991-258-7// Quelle
Der neunzehnjährige Bela erwartet nicht mehr viel vom Leben. Nicht, nachdem seine Eltern vor drei Jahren bei einem Flugzeugunglück umgekommen und sein Großvater Laszlo, ein berühmter Maler, aus Ungarn zu ihm gezogen war. Erst recht nicht in einer Zeit, in der jeder die drastischen Bedrohungen des Klimawandels nervös verfolgt und sich fragt, wie er überleben wird. Wer zu den Waters gehört, wird das Glück haben gerettet zu werden. Seit Bela zurückdenken kann, regieren die Waters das Land. Doch Bela ist ein Landers, einer, der dazu verdammt ist, an Land zu bleiben, sollte es zur Katastrophe kommen. Warum muss ausgerechnet er sich in eine Waters verlieben? Warum muss genau in dem Moment die Smogwelle über Kiel Alarmstufe ROT auslösen und ihn und Sintje viel zu schnell wieder trennen? Als Bela im Bunker festsitzt, fragt er sich jeden Tag, ob es eine Hoffnung für ihre Liebe geben wird …


Die Gewinne:
Zu gewinnen gibt es natürlich auch wieder etwas :). Die Gewinne werden erst bei der Blogtour gezeigt, aber lasst mich euch sagen, dass es wunderschöne Sachen geben wird, die ich am Liebsten auch haben würde.

Na dann, bis zur Blogtour ihr Lieben :) ♥!

Donnerstag, 2. März 2017

[Monatsstatistik] Gemampft im Februar 2017

Huhu ihr Lieben,
Der Lese-Februar war ein wenig kürzer als die anderen Monate und dennoch konnte ich einige Bücher beenden. Ich bin zufrieden, da ich nebenher auch noch viel zu tun hatte und manchmal tagelang nicht zum Lesen kam :(. Aber schaut selbst.

Das war mein Februar:
6 gelesene Bücher sind es diesen Monat geworden. Das ist ein ganz guter Schnitt, wenn man bedenkt wie wenig Lesezeit ich hatte ;). Meine Neujahrsmotivation ist inzwischen allerdings wieder etwas flöten gegangen und ich nehme mir jeden Tag vor endlich in "Die Beschenkte" reinzublättern, nur um dann wieder ein schlechtes Gewissen zu haben *seufz*. Nächsten Monat dann!
Am Anfang des Monats konnte ich mich bei den Neuzugängen echt stark zusammenreißen und habe die meisten auch gleich weggelesen. Doch dann kamen ein paar wirklich tolle Kindle-Deals und das Indie-Festival und schon wars das gewesen :D. Immerhin gab es nur 14 Stück, was den SuB zwar wieder etwas in die Höhe treibt, aber was solls. Ich habe nämlich eine Reihe beendet! ... und unzählige neue angefangen :,D. Ähm... egal. Ich hoffe der März hält viele schöne Lesestunden für mich bereit, aber vor allem muss ich mich langsam auf meine ALF's vorbereiten (Modulabschlussarbeiten in der Erzieherausbildung). Jetzt zeige ich euch aber erst einmal den Februar ;).

  1. "GötterFunke 01. Liebe mich nicht" von Marah Woolf [Rez(ept)ension]
  2. "Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten" von Jennifer Wolf
  3. "Nadiya & Seth 01- Graues Herz" von Stefanie Hasse
  4. "Die Elite 01- Spark" von Vivien Summer
  5. "Seday Academy 03- Erschaffen aus Dunkelheit" von Karin Kratt [Rez(ept)ension]
  6. "Holly, ungeküsst" von Katja Martens
  7. "Rotkäppchen und der Hipster-Wolf" von Nina MacKay (weitergelesen)
  8. "Die Beschenkte" von Kristin Cashore (pausiert)



TOP: Wenn ich einen Band der Seday Academy lese, fällt es mir immer sehr leicht mein TOP zu wählen ;). "Seday Academy 03- Erschaffen aus Dunkelheit" hat von mir alle 5 Cookies erhalten! Es ist eine super gute gelungene Fortsetzung der Reihe und nach dem Cliffhanger am Ende will ich wirklich nicht mehr bis Ende April warten. Hat jemand bitte kurz eine Zeitreisemaschiene für mich? Meine ausführliche Meinung zum dritten Band erfahrt ihr in meiner [Rez(ept)ension]. Ich kann euch wirklich nochmals nur ans Herz legen euch die Reihe mal näher anzuschauen und dann nicht gleich nach dem etwas verwirrenden ersten Band aufzugeben :). Hier lohnt sich das dranbleiben auf jeden Fall ♥.

FLOP: Mein FLOP war diesen Monat nicht wirklich schlecht, aber "Holly, ungeküsst" war jetzt auch nicht der absolute Knüller. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und auch die Moral der Geschichte, aber das Ende war mir irgendwie zu glatt und zu ... und dann? Mich hätte es einfach interessiert wie es für Holly nach dem Sommer weitergehen soll. Außerdem blieben mir doch ein paar Fragen zu viel unbeantwortet. Es kann aber natürlich auch sein, dass ich einfach über die Zielgruppe 'Teenager' hinaus schieße :D. Für eine kurzweilige Unterhaltung ist die Geschichte aber bestens geeignet.
Reihen beenden: 4/12

Insgesamt beendete Bücher: 5/15





Gelesen: 4/25
Rezensiert: 3/25








Gelesen: 0/49 (öhm...)


FAZIT:
Gemampft: 6// Angefangen: 2// Gelesene Seiten: 1.941
Neuzugänge: 14 (davon 4 gelesen) // Aktueller SuB-Stand: 595

Der Februar hat mir zwar wenig Lesezeit, aber dafür sehr gute Bücher beschert! Ich hoffe im März darf ich genauso viele gute Bücher lesen ♥ :).

Gesamtzahl der Seitenaufrufe