Donnerstag, 5. Januar 2017

[Kaffeeklatsch] Bücher-"Altlasten" 2016: Buch angefangen und (noch) nicht beendet

Hallöchen ihr Lieben ♥

Wie schon im letzten Jahr (KLICK) möchte ich euch wieder meine Bücher-"Altlasten" auflisten. Von den "Altlasten" in 2015 habe ich immerhin 2/5 gelesen + eines abgebrochen :).
Die untenstehenden Bücher habe ich leider 2016, 2015 und teilweise sogar 2014 begonnen und nicht beendet. Schande über mich! Dies hat mal wieder verschiedene Gründe, welche ich euch im Nachfolgenden noch etwas ausführlicher erkläre. Ein Teil der Bücher hat es jetzt auf die Leseliste des Projekt6Bookies geschafft (KLICK)! Demnach werde ich sie bald alle hoffentlich lesen. Letztes Jahr haben ja schon geklärt, dass ich nicht die einzige dieser "Sorte" von Lesern bin, allerdings würde es mich dieses Jahr interessieren, ob ihr auch Bücher über Jahre hinweg nicht beendet :D?

Plötzlich Banshee
Diese Geschichte habe ich im Oktober 2016 begonnen, so kurz nach der Buchmesse. Das erste Kapitel hatte ich gelesen, dann kam etwas dazwischen und seitdem liegt das Buch. Total schade! Ich möchte es unbedingt bald beenden.

Traumlos 01
Dieses recht dünne E-Book hatte ich im Juli begonnen und irgendwie war nicht der richtige Zeitpunkt dafür. Ich hatte mir auch etwas anderes vorgestellt und so blieb es einfach liegen. Den ersten sowie den zweiten Band möchte ich jetzt lesen und die Dilogie abschließen.

Lillian 02
Im Mai habe ich den zweiten Band der Trilogie begonnen und auch fast die Hälfte gelesen. Doch es passiert einfach nicht so viel...! Die Reihe wird dieses Jahr aber beendet, also wird auch dieses E-Book hoffentlich schnell weggelesen.

Die Beschenkte
Dieses Buch hatte ich vor über einem Jahr begonnen ... leider in der Klausurenphase, quasi als Trotz zum vielen Lernen. Allerdings hat das Lernen dann gesiegt und seitdem liegt das Buch leider noch immer ungelesen hier. Ich wollte es zwar noch 2015 lesen, aber auch 2016 habe ich es nicht geschafft :D! GRAUSAM. Dabei war das Buch nicht schlecht, nur eben nicht die richtige Zeit dafür. Ich werde es dieses Jahr aber garantiert lesen! So wahr ich Cornelia heiße!

Der Shadowhunter-Codex
Dieses Buch stammt noch aus 2014 :O *vollkommen schockiert*!? Die Gründe für sein ungelesenes Dasein sind  immer noch dieselben: Wenn ich mal wieder eine Seite des Buches lese, ist es einfach nur... langweilig. Trotz der lustigen Kommentare von den Protagonisten gibt es einfach zu viel Theorie, zu wenig Zeichnungen und es liest sich wie ein Schulbuch... ! Richtig Motivation nach dem Buch zu greifen habe ich immer noch nicht und so wird es wohl noch eine Weil vor sich hin'gammeln'.Vielleicht ergibt sich ja mal wieder was, wenn ich zur Hauptreihe greife. So zumindest dachte ich auch letztes Jahr... und das Jahr davor...

Fazit:
Das macht für das Jahr 2016 insgesamt 5 Bücher-"Altlasten". Das ist schon in Ordnung, da ja bereits zwei Bücher bis zur Hälfte gelesen wurden. Allerdings ärgere ich mich über mich selbst, dass so viele Bücher so lange lieben bleiben. Das haben sie einfach nicht verdient und außerdem stressen sie mich auch :D. Ich habe dann ein schlechtes Gewissen zu neuen Büchern zu greifen, aber keine Motivation die 'Alten' fertig zu lesen. Total doof! Also: Die Bücher beenden und endlich wieder eine reine Leseweste haben ♥.

Geht euch das manchmal auch so? Habt ihr ins neue Jahr noch "Altlasten" mitgenommen :)?

Kommentare:

  1. Hey Conny,

    ach je, also soooo lange habe ich dann noch kein Buch mit mir rumgeschleppt. Aber die Shannara-Chroniken haben auch ihr halbes Jahr gewartet, bis es soweit war. Das mit dem Druck kenne ich total und mir hat dann geholfen, dass meine Motivation so hoch war, im alten Jahr dieses Buch zu lesen, dass ich mit reiner Weste ins neue Jahr starten kann. ;) Ich habe dann auch bewusst nichts neues mehr angefangen. Mir sozusagen das Beginnen anderer Bücher verboten und es hat manches Mal lautes Geschrei bei den Büchern gegeben... aber ich wusste genau, wenn ich was anderes anfange, lese ich in den Shannara-Chroniken nicht weiter... also da hilft wohl nur eiserne Disziplin oder mir auch mal komplett pausieren, sprich Buch weg vom SaB und wieder zum SuB legen. In deinem Fall würde ich das bei den Schattenjägern so machen und wer weiß, wenn du irgendwann die richtigen Bücher liest, kommt die Lust darauf automatisch. :)

    Viel Erfolg in jedem Fall!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna :D,

      oh nein. Ich hatte befürchtet das ich komisch bin, aber so sehr :( [ :D]?
      Das ist natürlich auch eine gute Motivation. Wobei meine Motivation jetzt eher im neuen Jahr liegt diese ganzen 'alten' Bücher zu beenden xD. Dieses 'bewusst nichts Neues mehr anfangen' kann ich einfach nicht... ich brauch die Abwechslung. Ich werde immer mindestens 3 Bücher parallel lesen *hahaha*. Da kann der SuB noch so laut schreien ;).
      Eiserne Disziplin versuche ich auch gerade. Es hilft schon echt durch das Projekt6Bookies. Vielleicht sollte ich den Codex wieder auf den SuB packen, aber ich gebe mir noch dieses Jahr :D. Wenn ich ihn dan nicht weiterlese kommt er echt zurück auf den SuB. Vielleicht ist das ja Motivation genug. Danke für die Tipps ;).

      LG Conny ♥

      Löschen
  2. Hey,
    so geht es mir auch manchmal. Ich unterbreche Bücher, weil sie mich zu dem Zeitpunkt nicht fesseln können oder ein absolutes Must-Read angekommen ist, und lese sie gar nicht mehr weiter -.- Traumlos 1 habe ich auch vor Jahren begonnen und nicht mehr beendet, ups :D Das werde ich dieses Jahr auch mal in Angriff nehmen, denke ich.
    Viel Erfolg :)
    Liebe Grüße, Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tine :),

      yeah ♥. Ich bin nicht alleine komisch xD. Wobei man darauf ja nicht unbedingt stolz sei sollte...
      Ich möchte dir ja jetzt nicht deine Motivation kaputt machen, aber da ich die Dilogie nun beendet habe würde ich sagen, dass man auch nicht soooo viel verpasst, wenn man sie nicht liest :x.
      Vielen Dank ♥ :).

      LG Conny

      Löschen
  3. Vielleicht solltest du bei manchen der Bücher mal den Schritt wagen, und sie offiziell abbrechen. Wenn du den Shadowhunter Codex zum Beispiel wirklich nicht magst und auch weißt, dass sich das nicht ändern wird, dann solltest du es vielleicht einfach lassen. Du hast ja nichts davon, dich damit noch weiter zu quälen. Für mich klang das Buch schon ziemlich nach Schulbuch und im Prinzip soll es ja auch so ähnlich sein, deshalb habe ich gar nicht vor, es zu lesen. Damit scheine ich wohl auch richtig zu liegen. :D
    Wenn mich ein Buch nicht so packt, dann lese ich es meistens trotzdem recht bald zu Ende, auch wenn ich dann vielleicht parallel noch was anderes lese. Ganz so lange kann ich aber nichts liegen lassen, sonst weiß ich schon gar nicht mehr, was passiert ist.
    Aktuell geht es mir nur mit einem Band der GoT Reihe so, den ich seit 3 Monaten nicht weitergelesen hatte, aber das liegt auch nur daran, dass ich andere Bücher aktuell lieber lesen wollte, das Buch an sich finde ich aber gut und möchte es diesen Monat auch noch zu Ende lesen :D
    Ich drücke dir die Daumen, dass du deine Altlasten bald los wirst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :D,

      jaaaaaaa... eigentlich schon, aber ich breche Bücher wirklich ungern ab. Vielleicht mache ich es beim Codex einfach so, dass ich nur die Passagen lese die mich interessieren und dann noch die mit den Kommentaren der Charaktere. Praktisch querlesen und überfliegen. Was anderes kann ich mir aktuell nicht vorstellen. Oder nochmal zurück auf den SuB. Und du hast vollkommen recht: Es ist ein Schulbuch :D! Zumindest liest es sich genauso. Du hast gut daran getan es nicht anzufangen, wenn du es schon so im Gefühl hattest.
      Zum Glück merkt sich mein gehirn solche Dinge, sonst wäre ich verloren. Aber das ist wahrscheinlich auch ein Nachteil, da man dann nicht 'gezwungen' ist direkt weiter zu lesen und es dann eeeeewig liegt :p.
      Vielen Dank dafür :D ♥. Und ich drück dir die Daumen, dass du bei GoT bald wieder Lust hast weiter zu lesen ;).

      Löschen
    2. Ich breche auch extrem ungern ab, aber zum Glück habe ich auch nicht oft den Fall, dass das nötig wäre. Überfliegen ist eine gute Idee :) Wenn du es zurück auf den SuB packst, endet es ja auch nur damit, dass es dann weiterhin da liegt und du es nicht lesen möchtest, das ist ja keine Lösung :D

      Löschen
    3. Dito ;). Die wenigstens Bücher waren wirklich so schlecht, dass ich sie abgebrochen habe. Ich glaube, das ist mir bislang erst zweimal passiert. Einmal komplett und einmal habe ich noch das letzte Kapitel gelesen xD.
      Überfliegen hingegen habe ich schon öfters gemacht und wenn es wieder spannend wurde habe ich alles nochmla gewissenhaft gelesen :p. Und du hast wohl recht: Zurück auf den SuB würde für das Buch wohl bedeute es ungelesen irgendwann wegzugeben oder es für immer dort liegen zu lassen xD.

      Löschen

Du möchtest mir etwas sagen oder hast Hunger bekommen ? Fühle dich frei alles zu sagen, was dir auf dem Herzen liegt :). Ich freu mich über JEDEN Kommentar <3!

Gesamtzahl der Seitenaufrufe